+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Was ist das?


  1. #1
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard Was ist das?

    Hallo,ich habe hier solch ein nettes Teil das ich nicht so wirklich zuordnen kann.
    Kann es sein das die heutige Sterngriffmutter zu früheren Zeiten komplett aus Aluminium gefertigt worden ist?
    Bilder im Anhang
    Vielleicht könnt ihr mir hier ja helfen und dafür gibt es schon einmal im voraus ein freundliches Danke!
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    sieht aus wie eine sinnvolle zweckentfremdung.
    oder jemand war dreher und wollte sein ross verschönnern.

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    sieht aus wie die Sterngiffmutter, da ja unten noch platz für eine Unterlegscheibe ist...
    bin mir aber nicht sicher, ob es sowas mal original gab...

    würde eher schätzen, dass das Marke-Eigenbau angehört.

    Gruß
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das ist eine sogenannte Rändelmutter, die gab und gibt es in allen möglichen Formen/Größen und Materialien.
    Dafür gibt es sogar die DIN-Vorschriften 466 und 467

    mfg Gert

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Das ist eine sogenannte Rändelmutter, die gab und gibt es in allen möglichen Formen/Größen und Materialien.
    Dafür gibt es sogar die DIN-Vorschriften 466 und 467

    mfg Gert
    aber nicht bei simson oder?denke auch das diese von einen kugelventilator oder anderen gerät stammt.schnellspan vorichtung fahrrad evtl.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    So ich nochmal,
    Rändelmuttern sind mir ja nicht ganz unbekannt und die DIN sind wenn ich es korrekt gelesen habe die DIN 466 und 467 da würde mein Teil aber nicht wirklich drunter fallen weil der Werkstoff Aluminium ist und die Form ein deutliche Wölbung nach oben zeigt und sie kurioserweise auf das Gewinde der Schwalbe passt,also dort wo die Sterngriffmutter sitzt.
    Gruß aus der Börde
    Frank

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ist ja kurios. Wo doch die Schwalbe dafür bekannt ist, irgendwelche Sondergewinde zu nutzen, die sich jeder Norm entziehen...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Es kann ja sein das z.B. bei Irgendwelchen frühen Schwalben so etwas verbaut worden ist.......
    daher dachte ich fragste einfach mal,gelle

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Ich habe so eine Mutter an meinem Motortunnel. Unten gehört aber noch ein dicker Gummi drauf, der dann auf Blech drückt.

    Edit: scheint wohl auch an frühere Mopeds zu gehören. Der Star hat auch so eine am Motorblech dran.

  10. #10
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    jepp Richi94 hat recht, das ist eine frühe Mutter anstatt der STerngriffmutter für KR51 und Vogelserie.

    MfG

    Tobias

  11. #11
    Flugschüler Avatar von turboteschi
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Sülzetal
    Beiträge
    330

    Standard

    Vielen Dank!
    Ich wusste doch das dieses Teil irgendwie an Moped gehört

    Gruss aus der Börde Frank

  12. #12
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    >>Rossi, das ist keine originale Alu-Sterngriffmutter. Die Form ist anders..

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.