+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was ist das ???


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard Was ist das ???

    Meine Kr15/1 geht an dauernd an Ampeln aus .
    Wenn man dann die Kerze tauscht und einige male kickt geht sie irgendwann wieder an.
    Die Kerze ist meist trocken ab und zu aber auch feucht, nicht nass!
    Das Z-Kabel hab ich gekürzt, da war nich mehr viel drinn.
    Danach ging sie auch gleich wieder an.
    aber nach 300-500 m das gleiche Sie verreckt mir immer im Leerlauf, an Ampeln, oder imKreisel, sowie wenn ich langsam fahr.
    Der Leerlauf ist wenn sie an ist, aber super:

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Hi,

    also, als erstes mal die Kerze herausnehmen und Kicken, wenn der Funke regelmäßig kommt iss Zündungsmäßig alles ok. Kommt der Unregelmäßig Unterbrecher und Kondensator Tauschen!

    Ansonsten, was ich eigentlich Tippe, mal den Vergaser komplett zerlegen und alle Düsen und Bohrungen auswaschen oder mit Druck durchblasen! Beim zusammenbauen den Schwimmerstand mal einstellen!

    Bringt aber alles nix wenn der Tank nicht richtig sauber ist, weil dann der Dreck aus dem tank den Vergaser wieder verdrecken wird!

    Bei der gelegenheit mal schauen ob der Sprit auch ordentlich im Strahl aus dem Tank kommt! falls nicht sitzt der Benzinhahn zu! Oder die Bohrung im Tankdeckel ist verstopft!


    MFG der Klopfer
    Markoschaefer@gmx.de

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    191

    Standard

    Also Problem gelöst.
    Es war Wasser im Vergaser.
    Deswegen sprang sie kaum an.
    Also neue Kerze rein mit 0,5mm Abstand zw. den Elektronen.
    Dann Vergaser zu fett eingestellt nachdem das Wasser draußen war.
    Deswegen zu wenig sprit im Vergaser.
    Jetzt Kerze eingestellt:
    Ergebniss, sie lief wieder fast gut!
    Dann nochma Vergaser eingestellt und Jetzt alles ok.
    Danke für eure Hilfe
    8)

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zitat Zitat von bluerider
    Kerze rein mit 0,5mm Abstand
    Ahoi!

    Klugscheißmodus an:
    Der Elektrodenabstand muss aber 0,4mm betragen.
    Klugscheißmodus aus

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  5. #5
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @moe,

    er hat aber geschrieben:

    "
    Also neue Kerze rein mit 0,5mm Abstand zw. den Elektronen.
    "

    Ich weiß zwar nicht, wie man Elektronen einstellt......aber das muß ich ja auch nicht!

    Qdä

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Oh da ich an einem Ionen Beschleuniger arbeite weiss ich auch wie man
    Elektronen einstellen kann.
    Aber nicht was es auf nen Esel bringen soll.
    Vielleicht damit man c besser erreichen kann?
    Der schiesst mit seinen Elektronen auf protonen...
    Gibt einen richtigen WUms am Kolben

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.