+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: was ist das?


  1. #17
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ach was würden wir nur ohne dich tun?

  2. #18
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    barhäuptig sich asche aufs haupt streuen und im regen weinen

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    man kann auch ohne fahren dann wird die Luft eben unten am Luftberuhigungskasten direkt angesaugt
    Jo, ganze Pfützen sollen sich so ansaugen und verbrennen lassen! :wink:

  4. #20
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Zitat Zitat von Macschwalbe
    man kann auch ohne fahren dann wird die Luft eben unten am Luftberuhigungskasten direkt angesaugt
    Jo, ganze Pfützen sollen sich so ansaugen und verbrennen lassen! :wink:
    So brauch ich schon keinen Nasssauger mehr
    Nee ich hab hier ja keine Empfehlung ausgesprochen....

  5. #21
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Genau, ohne den Schlauch ist's Scheiße.
    Das gibt auch etwas Leistungsverlust, denn der Schlauch "pumpt" in geringem Maß auch den Ansauggeräuschdämpfer mit Luft voll. Das hat was mit der beim Ansaugvorgang in Bewegung geratenen Luftsäule im Schlauch (und der dann darin gespeicherten kinetischen Bewegungsenergie) zu tun, die immer noch weiter in den Dämpfer hineindrängelt, obwohl am anderen Ausgang des Dämpfers gar nicht mehr "gesaugt" wird, weil der Zylindereinlaß schon wieder verschlossen ist. Beim nächsten Ansaugvorgang steht der Ansauggeräuschdämpfer dann halt schon wieder "unter Druck".

    Fragt ruhig ... :)
    klingt einleuchtend, und wirft bei mir folgende frage auf...

    ist es dann strömungstechnisch nicht besser den lufi oben statt vorm vergaser unten zu haben? öööh?

  6. #22
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    ist es dann strömungstechnisch nicht besser den lufi oben statt vorm vergaser unten zu haben?
    Das ist rein schon von daher sinniger, als dass das System direkt mit sauberer Luft arbeitet. Wurde ja bei der /1 auch so praktiziert. Bei der /2 wurde das ja auch nur aufgrund der zusätzlichen Elektrik-/Elektronikbauteile abgeändert.

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, ich denke auch, dass es "strömungstechnisch" wohl günstiger sein wird, wenn der Luffi am Schnorchel oben sitzt.
    Aber mal ganz im Vertrauen unter uns Wachkoma-Patienten: Mehr als 25 PS bringt das nicht.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.