+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 36

Thema: A-K-F und die blanco Papiere


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard A-K-F und die blanco Papiere


  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    hmm.. die Frage ist ob da ein Stempel drauf ist.

    Das sind ja richtig schlechte Fälschungen, wenn man sich mal die genau anschaut.

    MfG

    Tobias, der zu AKF manchmal besser nix sagt.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Wenn ich schon Replika-Ersatzteil lese...

    mfg

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Simmi-Heizer
    Wenn ich schon Replika-Ersatzteil lese...

    mfg
    ....dann kannste davon 90% wegwerfen oder zurückschicken.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ich finde es bedenklich das AKF da mitmacht und den "ahnungslosen" Kunden Blanco Papiere andreht. Zumahl sie ja auch KBA Papiere als Neuausstellung im Programm haben und die Blanko abe´s somit bewusst an nichtwissende vertickern
    http://www.akf-shop.de/shop/product_...sstellung.html

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Burner
    Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    mal ne kleine zwischenfrage.
    Bekommt man normalerweise eine Bestätigungsmail vom KBA zurück wenn man eine neue ABE angefordert hat??Oder schicken die das einfach so los..?

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Ist auch irgendwie bescheuert. Das Datum steht drauf aber der Stempel fehlt

    Ist halt was für Sammler. Ich finde sie sollten aber wenigstens schreiben das es sich um ein nicht gültiges Dokument handelt.
    Wie schon gesagt wurde am Ende triffts die ahnungslosen Anfänger die damit erwischt werden.

    mfg

  8. #8
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Burner
    mal ne kleine zwischenfrage.
    Bekommt man normalerweise eine Bestätigungsmail vom KBA zurück wenn man eine neue ABE angefordert hat??Oder schicken die das einfach so los..?
    nö, bekommt man in aller regel nicht. es sei denn, die mädels haben fragen.
    ansonsten kommt nach zwei-drei tagen der postbote und will kohle haben

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Oder die Bullen stehen vor der Tür und frage wieso DU , DAS moped besitzt.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Das könnte eine ziemlich große Sache gegen AKF werden. Schließlich handeln sie mit gefälschten Dokumenten..

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Ich weiß nicht ob die ABE ohne Stempel noch als "gefälscht" zählt?!?

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Oder die Bullen stehen vor der Tür und frage wieso DU , DAS moped besitzt.
    dann dauert es aber 2-3 Wochen. Weiß ich aus eigener Erfahrung
    Wenn es mit den papieren also länger dauert,dann kann man ruhig schon mal ins Grübeln kommen .
    Und wer ein Moped ohne Papiere bekommt,sollte zu allererst mal aufs Revier und fragen,ob gegen das Möp was einliegt.
    Ich hatte damals auch erst das Möp restauriert und dann die papiere angefordert.
    NIE WIEDER!!!!!!
    Hinterhofbastler :-D

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ist ja wie beim Kaffee-Klatsch im Altenheim!

    Hat mal einer von euch ne Info von A-K-F erbeten, wozu dieses Dokument vertickt wird?

    Was nämlich auf jeden Fall NICHT im Angebotstext steht:

    Das man diese Papiere gültiger weise im Strassenverkehr als orginal-gültige ABE bei sich führen darf.....

    Ich habe es soeben getan, mal sehen was zurückkommt!

    So dämlich können die garnicht sein.

    Und es heißt ja auch, NEUAUSSTELLUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Denke die beantragen/bestellen einfach neue, für extra unwissende/faule Genossen der Simsonauten.....

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von Niklas
    Ich weiß nicht ob die ABE ohne Stempel noch als "gefälscht" zählt?!?
    Ich schätze mal nicht. Ist halt was für Sammler zum Anhängen an die Wand :wink:

    mfg

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Aber dann dafür 14EUR? Ich würde dafür maximal 1EUR zahlen.

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Simmi-Heizer
    Registriert seit
    04.06.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    358

    Standard

    Tja ich würd se gar nicht erst kaufen

    mfg

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papiere
    Von mr.crotch im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 19:24
  2. Papiere
    Von predatorX im Forum Recht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 19:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.