+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Ab 65km/h Zündaussetzer!?


  1. #1
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard Ab 65km/h Zündaussetzer!?

    Hallo.

    Mein Vögelchen ( /1 mit Unterbrecherz.) verweigert ab 65Km/h die Zündung.
    Is nich weiter wild, weil ich so schnell eh nich fahre, gibt mir aber zu denken...

    Es ist so, das ab einer gewissen Geschwindigkeit die Zündung aussetzt. So als würde ich schlagartig Gas wegnehmen. Ist auch wirklich Geschwindigkeit- und nich Lastabhängig.

    Was kann denn das sein? Kommt da die Zündung nich mehr hinterher? Weißt mich das auf ein größeres/zerstörerischeres Problem hin?

    Benny

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    Hi!
    Bei ner Geschwindigkeit von 65 muss es nicht unbedingt die Zündung sein.
    Kann auch sein, dass der Vergaser nicht hinterherkommt, genug Benzin vom Tank zu befördern.Außerdem is da in der Drehe eh Schluss mit Anzug!Da geht nunmal nicht mehr.
    Aber du kannst ja ma folgendes Prüfen:
    -Benzinhahn + Schlauch sauber?
    -Loch im Tankdeckel frei
    -Vergaser ordentlich eingestellt + Düsen frei?
    -Zündung/ ZZP kontrollieren

    Würde aber solange das nicht in unteren Bereichen vorkommt nix an der Zündung ändern!

    mfg der Jens
    --Nur die besten Sterben jung--

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    hm...

    Benzinhahn ist sauber und Schlauch hab ich auch nen neuen dran gemacht.
    Das Loch im Tankdeckel ist frei
    Vergaser ist sauber eingestellt und die Düsen auch frei
    ZZP passt.

    Das mit dem Anzug ist nicht das Problem. Ich kann richtig mit Schwung in dieses Loch reinfahren. Sobald ich wieder gas weg nehme läuft sie schlagartig wieder normal. Von daher schließe ich Probleme mit der Spritzufuhr aus. Der wechsel ist einfach zu schnell...

    weiter Vorschläge?

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    194

    Standard

    mal schwimmer einstellen , denke der bock bekommt kein sprit bei vollgas

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Schwimmer habe ich auch kontrolliert...

    nächster bitte.

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    schließt der choke richtig?

    mal ne neue zündkerze probiert?

    grüße

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    194

    Standard

    hmm evtl echt mal kerze tauschen oder nadel versetzen und bissel rumprobieren anders kanns ja bald net sein

  8. #8
    guido
    Gast

    Standard

    Also das mit den Zündaussetzern kenne ich auch zugut. Bei meiner /1 kommen die allerdings plötzlich einfach so und immer nur ganz kurz und unberechenbar.

    Ich kann allerdings bergab und mit Rückenwind =) 80 km/h (laut Fahrradtacho bei 1880 mm Radumfang) fahren, dann bekommt die keinen Sprit mehr.

    Ich denke bei mir resultieren die Aussetzer von der Zündspule, habe mir da eine externe eingebaut, die allerdings schon 6000 km prima läuft...
    Kann aber denke ich auch an den ganzen Gedöns auf der Grundplatte liegen, sollte vll mal alle Kontakte da gereinigt werden..

    mfg Guido

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Soest
    Beiträge
    69

    Standard

    Also ich hatte vor kurzem das gleiche Problem bei mir hat nur keiner wirklich drauf geantwortet... Was ich später festgestellt habe war, dass mein Kolbenring nicht richtig saß also sie minderwertige Kompression hat. Das Geräusch ist schwer zu definieren aber ich hätte es genauso getan. Das ist einfach im hohen drehzahlbereich nur kein normaler moped fahrer dreht seine simme einfach mal so aus spaß im 1. 2. oder 3. gang so hoch bringt ja in der beschleunigung nichts.
    Also wie gesagt ich würde mal elektronen Abstand der zündkerze nachschauen. Isses ne Isolator spezial? Meine läuft mit NICHTS anderem. und dann die kolbenringe.Kann man ja beim ankicken eigentlich schon fühlen wieviel Kompression sie hat.

    mehr weiß ich och nicht.

    Such mal nach "rasselt im hohem drehzahlbereich" das ist ein beitrag den ich gepostet habe haben viele zu geschrieben vllt hilft dir das

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von Kay1
    hmm evtl echt mal kerze tauschen oder nadel versetzen und bissel rumprobieren anders kanns ja bald net sein
    is das mit der nadel nich blödsinnig? weil die is doch nur für teillast und nich für vollgas oder?weil wenn nadel oben dann isse oben oder?

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Soest
    Beiträge
    69

    Standard

    Volllast ist Vollast das hat die Teillast nichts mit am hut bei vollast steckt die teillast nicht mehr in der buchse das ist egal wie die hängt.

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Ich löse das Rätsel mal auf

    Meisenmann hatte den zündenden Einfall. Mein Unterbrecher is so ausgeleiert, dass der bei der hohen Frequenz einfach nicht mehr anständig schließt. Deshalb gehts auch sofort normal weiter sobald ich gas wegnehme. Weil dann packts die Feder wieder...

    Benny

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Meisenfricko
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    721

    Standard



    Hatte das gleiche Problem auch schonmal.... 8)

    Dann wünsch ich dir erstmal guten Flug!!!
    Evtl schaffst Du es ja am Sonntag aufs Oldtimer-Treffen :wink: !

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    194

    Standard

    das mit der nadel sollte nur nen versuch sein @fuchswurst, da er ja alles andere schon versucht hat

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer
    Von Henner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 20:12
  2. Zündaussetzer
    Von göki im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 11:19
  3. Zündaussetzer?
    Von Bob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 22:42
  4. Zündaussetzer
    Von chaolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 17:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.