+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Ab welcher Temperatur wieder eine Iso 260?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard Ab welcher Temperatur wieder eine Iso 260?

    Habe momentan eine Iso 175 drin, da ich auch bei Kälte noch mit meiner SR50 fahre.
    Die Simme läuft soweit ganz gut, auch bei -4 C. Nun wird es ja wieder wärmer und ich frage mich nun, ab wann ich die Iso 260 wieder nehmen kann.

    Leider finde ich gar keine Hinweise hier, das überhaupt noch jemand einer Iso 175 verwendet und frage mich nun, ob es überhaupt sinnvoll ist, im Winter eine Iso 175 zu benutzen. Oder kann man auch bei extremer Kälte mit einer Iso 260 fahren?

    Besten Dank für Antworten.

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Hab Iso 260 bei allen Temperaturen gefahren nie Probleme gehabt.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ich fahre das ganze Jahr Isolator 260, ohne Probleme...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    ich auch....
    Klaus-Kevin, lass das!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    ...ich ebenfalls

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Ich fahr auch des ganze Jahr die selbe Kerze

    Never change a winning Team
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von madosi
    Registriert seit
    30.06.2010
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich frage mich, wo ich dann gelesen habe, das die Iso 175 für den Winter wegen ihres geringeren Wärmewertes besser geeignet wäre.

    Na dann kommt morgen gleich wieder die 260er rein.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Da hast du einfach ein prähistorisches Buch vor der Erfindung der Mehrbereichs-Kerzen gelesen (das für den SR50 sowieso nie zutraf) oder jemand hat ordentlich Halbwissen verzapft. Die ZM260 funktioniert auch bei -20 Grad einwandfrei in allen Simson-Motoren ab etwa 1964.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Was machst Du für'nen Buhei um die Zündkerzenfrage?
    Als Erstes kommt die rein, die einen Wärmewert hat, wie ihn der Hersteller vorgesehen hat.
    Dann kann man, wenn es einen interessiert, anfangen zu experimentieren.
    Ist man eher der sommerliche Heizer, dann probiert man einen höheren Wert. Ist man eher der winterliche Schleicher, dann könnte man mal einen niedrigeren WW ausprobieren.
    Dabei beobachtet man genau, wie sich z.B. das Anspringverhalten, die Höchstgeschwindigkeit und das Kerzenbild verändern und zieht seine Schlüsse daraus.
    Sicherlich sind dabei aber auch Zündungs- und Vergasereinstellung, bzw. der Elektrodenabstand mögliche Variablen.

    Peter

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... aber auf gar keinen Fall ist der Riesensprung von 260 auf 175 irgendwie geboten, egal wie konstruiert die Situation sein mag.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Schon gar nicht beim SR 50, da wird der Motor nähmlich ziemlich bescheiden gekühlt, weil kaum Fahrtwind rankommt.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Welcher Zylinder passt auf eine KR 51/1 ?
    Von Schwalbefreakbrauchthilfe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 10:06
  2. Welcher Motor für eine KR51/1K
    Von Halujando im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2004, 01:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.