+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Abgase ableiten


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    35260 Stadallendorf
    Beiträge
    42

    Standard Abgase ableiten

    Hallo,

    ich hab mal eine super Frage. (Vorweg ich will mich nicht selbst vergasesen!) Also ich möchte eine (nicht meine) Schwalbe probelaufen lassen und den Vergaser einstellen. Soweit kein Problem. Jetzt steht das gute Stück in einem Schuppen und ist ziemlich zugestellt (u.a. ein nicht fahrbereites Auto) Der Probelauf soll stattfinden bevor man sich die Mühe macht alles auszuräumen. Ich würde gerne einen Schlauch am Auspuff befestigen um die Abgase abzuleiten - jedoch möchte ich nicht danach stundenlang die angebackenen Schlauchreste vom Auspuff kratzen Ausserdem möchte ich nicht den Probelauf durch eine "Abgas-Abführung-Reduzierung" negativ beeinflussen.
    Hat da jemand einen Tipp?

    Danke schonmal

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Ich hab mal ne Werkstatt im Keller gehabt und stand quasi vor dem gleichen Problem.
    Ich hab mir aus nem alten/großen Trichter und nem alten Schlauch vom Trockner so nen Rüssel gebaut wie man ihn vom TÜV oder ASU her kennt. Hat recht gut funktionniert, natürlich ging auch bisschen was daneben aber es hielt sich in Grenzen.
    Nachm Ausmachen einfach Türen/Fenster auf, kurz draußen eine rauchen und gut ists.
    Gruß Paichi

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Sollte ein Schlauch beim Problelauf im Stand hinten festbrennen , hat der Motor schon Schaden genommen.
    Von einem normal Problemlauf wird der Auspuff niemals so warm.
    Im allgemeinen bleibt das Endstück eh recht klat. Sonst würde auch die Gummidichtung am Endstück nicht lange halten.
    Das Ableiten der Abgase wird sich in dem Fall nicht auf den Motorlauf aus..

    Den Motor aber nur ein bissel aufdrehen sagt nichts über seinen Zustand aus, der muss gefahren und so belastet werden.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    ich habe bis jetzt alle Arten von Schläuchen verwendet und bis jetzt ist nicht passiert (ausser mal bei einer Fehlzündung da flog er mir ab ) wie das nun mit der Laufeigenschaft des Motors ist weiss ich nicht da der Motor die ganzen Gase durch den Schlauch drücken musste aber ich hatte das Gefühl (vielleicht täusche ich ) das er schlechter ansprang........

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Gasmaske aufsetzen und ankicken!

    Gruß
    Al

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Seit wann filtern Gasmasten CO (Kohlenmonoxid)???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Lowrider
    Registriert seit
    29.05.2007
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    279

    Standard

    hatte es nicht mal hier einer mit einem alten industristaubsauger das problem gelöst? irgendwas schwirrt mir noch so im kopf davon rum, wollte mir das mal nachbauen aber im moment bin ich mittellos.


    mfg

    Simon

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    PCH
    Beiträge
    306

    Standard

    Wenn zur Hand:

    Alter Trichter oder passende Blechdose, komplett gekammertes Axialgebläse von einer KFZ-Heizung (z.B. Wartburg usw.) und Schlauch vom passenden Durchmesser. Fertig ist die Zwangsabsaugung.

    Gruß Frank

  9. #9
    Tankentroster Avatar von N_DICKS
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Geldern
    Beiträge
    217

    Standard Platzangst!!!

    Vollgestellter Schuppen, Alte autos im Weg, warscheinlich noch Lichtverhältnisse wie in der Geisterbahn. Da würde ich die Schwalbe eher in Teile zerlegen, an dem ganzen Rummel vorbeitragen und an einem freundlicheren Ort wieder zusammenbauen...vielleicht hilft ja der besitzer der Schwalbe beim tragen...

    Wenn man es sich dennoch zumuten will: Ein Staubsauger kombiniert mit Muttis Trocknerschlauch funktioniert auf jeden Fall spitze...Lg.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wiso kann das Geraffel nicht bewegt werden ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Wiso kann das Geraffel nicht bewegt werden ?
    Das frage ich mich auch gerade. Zwei Mann, anheben, raustragen, bei Licht betrachten und ausprobieren. Das geht schneller als dein Schlauchgebastel mit dem Staubsauge u.ä.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    und ich frage mich, warum man (wenn man nur mal testen will, ob der motor angeht) nicht einfach mal den benzinhahn aufmacht, choke zieht, antritt und schaut, ob das moped angeht.
    läuft? gut, kann man wieder ausmachen.
    läuft nicht? gut, gucken was los ist.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    Seit wann filtern Gasmasten CO (Kohlenmonoxid)???
    ABC-Masken filtern alles, nur kein Kohlenmonoxid?! Dann muß eben die Sauerstoffmaske ran.

    Gruß
    Al

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    und ich frage mich, warum man (wenn man nur mal testen will, ob der motor angeht) nicht einfach mal den benzinhahn aufmacht, choke zieht, antritt und schaut, ob das moped angeht.
    läuft? gut, kann man wieder ausmachen.
    läuft nicht? gut, gucken was los ist.
    wenn ich Abends in meiner, wegen Lärmschutz verschlossenen Garage, z.B. wegen Vergasereinstellung den Motor ein paar mal ganz kurz laufen lasse, bin ich gut mit CO2 bedient. Darf man nicht unterschätzen, wie schnell so ein kleiner Raum vergiftet ist. Gar nicht gesund das Zeug.

    Es macht also schon Sinn sich über Abgasabführung gedanken zu machen.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Zitat Zitat von H.J.
    Seit wann filtern Gasmasten CO (Kohlenmonoxid)???
    ABC-Masken filtern alles, nur kein Kohlenmonoxid?! Dann muß eben die Sauerstoffmaske ran.
    Alles filtern die auch nicht. Zudem gibts für verschiedene Zwecke verschiedene Filter.

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Zitat Zitat von totoking
    und ich frage mich, warum man (wenn man nur mal testen will, ob der motor angeht) nicht einfach mal den benzinhahn aufmacht, choke zieht, antritt und schaut, ob das moped angeht.
    läuft? gut, kann man wieder ausmachen.
    läuft nicht? gut, gucken was los ist.
    wenn ich Abends in meiner, wegen Lärmschutz verschlossenen Garage, z.B. wegen Vergasereinstellung den Motor ein paar mal ganz kurz laufen lasse, bin ich gut mit CO2 bedient. Darf man nicht unterschätzen, wie schnell so ein kleiner Raum vergiftet ist. Gar nicht gesund das Zeug.

    Es macht also schon Sinn sich über Abgasabführung gedanken zu machen.
    CO2 ist ungiftig. Damit es gefährlich wird, müssten grosse Mengen CO2 in die Luft kommen. Viel gefährlicher sind dagegen Gase wie CO und die Stickstoffoxyde NO und NO2.

    mfg

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.