+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ablagerung am Zylinderkopf


  1. #1

    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    6

    Standard Ablagerung am Zylinderkopf

    Hi, ihr Simmedriver

    Ich bin neu hier und hoffe auf eure schnelle Hilfe. Habe grade eine KR51/1k günstig(125€) erstanden.
    Leider ohne Zylinder dieser lag Gott sei Dank in der Kiste mit den vielen Ersatzteilen. Habe ihn sogleich aufgebau(war runter wegen 60CCM Motor so der Vorbesitzer) mußte ca. 7 kicken bis sie ansprang und das "Standgas" nachregeln bis sie einigermaßen lief .
    Darauf hin habe ich Vorsichtig versucht eine Runde zu drehen und schon ging mir das gute Stück aus,
    ankicken war nicht mehr möglich (Hebel[mit Gang ]blockiert[das Hinterrad]) also Zylinderkopf runter und da hatte ich das Problem. Eine Ablagerung auf Selbigem die Zündkerze hatte eins auf das Dach bekommen und war Grau habe aber eine ganz neue verbaut gehabt . X(

    Bitte um schnelle Hilfe ich brauche Montag den 8.5.06 das gute Stück
    MfG Schwalbendriver

  2. #2
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo,

    Vielleicht hast du ja einen Kolbenklemmer.
    Versuch halt mal vorsichtig den Zylinderkopf runter zu machen und wieder alles zu lösen.
    DAnn Zylinder und Kolben gut einölen und wieder zusammenbauen.
    MfG daniel

  3. #3

    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo, ffeder

    Mit dem Kolben ist alles i.O den habe ich schon abgebaut gehabt.
    So langsam bin ich mit meinem Latein am ende,oder fährt das Vögelchen mit einem zu fetten Gemisch?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    Ilmenau Thür.
    Beiträge
    15

    Standard

    Wie Meinst du das mit dem Blockieren kannst du den Motor wenn die Kuplung Geschlossen ist noch drehen oder nicht?
    Nicht das dir das Kurbelgehause Feucht geworden ist und die Kugellager leicht angerostet sind, dadurch kann dir ne Kugel Blockieren und das ganse Lager auflaufen was unwiegerlich das ganse Lager zerstört.

    MFG Rigo

  5. #5

    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Rigo,

    ich konnte den Motor mit geschlossener Kupplung nicht mehr drehen .

    Ich habe jetzt noch einmal alles zerlegt nach gesehen und erneut zusammen gebaut . Incl. ZZP prüfen und einstellen habe extrem darauf geachtet ob der Kolben vielleicht zu weit heraus kommt aus dem Zylinder , den Kopf Vorsichtig aufgebau und Überkreuz die Schrauben angezogen( wie es sich gehört).

    Bis hierhin alles i.O. zur Sicherheit habe ich noch einmal etwas 2-Taktöl in den Zylinder gegeben und den Kickstarten mehrere male betätigt , erst dann habe ich sie "richtig" angekickt , sie lief wie ein Uhrwerk , solange bis der Motor warm wurde . Jetzt habe ich ein metallisches Klackergeräusch (meiner Meinung nach) im Zylinder??
    Was tun ? HHHilfe

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von beeti
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    85

    Standard

    ist das "Klackergeräusch" drehzahlabhängig?
    Dann würd ich doch erstmal ganz wüßt auf die Kolbenringe tippen.
    Konntest Du was am Auslass-Kanal erkennen, ob da was ausgeschliffen ist?

    Toi

  7. #7

    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    6

    Standard

    @ beeti

    erkennen konnte ich nichts bin mit meinem Latein komplett am Ende . Habe das gute Stück zum Händler gebracht ! Endresultat es muß etwas im Kolbenraum gewesen sein (ist vieleicht noch??) und liegt jetzt auf dem Kolben. Fazit ich habe sie am Wochenende wieder und komplett instandgesetzt für einen Festpreis von 200,-€ .

    Mfg Schwalbendriver

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zylinderkopf
    Von Tr@FFniX im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 21:22
  2. Zylinderkopf und Co.
    Von Lector im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 18:42
  3. Zylinderkopf
    Von topi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 21:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.