+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Ablassschraube an der schwimmerkammer!


  1. #1
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi!

    Ich hab im Internet bei Ebay nach Vergasern gesucht....


    Bei meinem alten 16N1-5 ist unten an der schwimmerkammer ne "Ablassschraube"

    Nur bei den Vergasern im Internt nicht...

    Gehört die dahin? Hat das mein Vorgänger mal selber gemacht?

    Interessiert mich nur mal...

    MfG


    Tobias

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.378

    Standard

    Ne Ablassschraube hab ich an noch keinem Vergaser gesehen...

    MfG
    Prof

  3. #3
    Doc
    Doc ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    87

    Standard

    hi prof,
    gibt es an den gaaaanz alten bvf vergasern, anno schieß mich tot...
    mit zweitaktgrüssen
    Doc

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Original von Doc:
    hi prof,
    gibt es an den gaaaanz alten bvf vergasern, anno schieß mich tot...
    mit zweitaktgrüssen
    Doc

    Hi Doc!

    Dann ist an meinem gaaaaaaaaaaaaaaanz altem Star (BJ 72) so was dran...!

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Doc
    Doc ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    87

    Standard

    darum mein name Doc !!!

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    was für'n zweck soll die schraube denn haben...?)

    thesoph (die auch so'ne schraube am vergaser hat)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ja die Schraube giebt es ich hab auch noch so ein Schwimmergehäuse hier liegen. Über den Nutzen kann man sich streiten, weshalb später dann die Schraube weggelassen wurde.
    Im eingebauten Zustand kommt man sowieso nicht ran, höchstens wenn der Vergaser ab ist zum Wasser oder Dreck ablassen.

    mfg gert

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Also bei eingebautem Vergaser iss da wirklich kein rankommen. Aber wenn er ausgebaut iss dann kann man über die Schraube schonmal den gröbsten Dreck rauslassen und kommt auch gleich noch an die Hauptdüse ran um sie zu säubern. Dann brauch man wenigstens nicht den ganzen Vergaser zerlegen. Außerdem gibts da so eine Methode um den Schwimmer einzustellen wo man unten einen Benzinhahn ranschrauben muss. (zum ablassen) Aber einen wirklichen Sinn hatte diese Schraube wohl nicht weil sie sonst auch an den neueren Vergasern noch dran wär.

    MfG Tilman

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Man muss ja auch so nicht den ganzen Vergaser auseinander bauen, sondern nur zwei Schrauben lösen und kann den Siff auch so entsorgen. Geht genau so schnell und bei einigen Fahrzeugen sogar im eingebauten Zustand. Darüber hinaus ist der Vergaser sowieso in wenigen Minuten total zerlegt. Das ist nun wirklich keine Hürde.

  10. #10
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich glaub das kommt immer drauf an.
    An meinem Star (72) iss nämlich keine dran.
    Aber iss vielleicht ganz praktisch eine zu haben. Wobei man auch sagen muss, wenn die karre nicht richtig funzt, dann baut man den vergaser eh raus ud macht ihn sauber.
    Da benötigt man keine ablassschraube.

    So far...FlyingStar

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    ich denke das diente anfangs dazu um den schwimmerstand richtig einzustellen. die werkstätten hatten alle das alte werkzeug der alten NKJ-vergaser. das schraubt man dann nur unten rein. hat sich scheinbar aber nicht als praktisch erwiesen und somit haben die schraube wegrationalisiert.

    opi der auch irgendwo in der vergaserkiste solche einen schwimmerkammerschraubendeckel hat

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. dichtung für schwimmerkammer
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 12:41
  2. Ablassschraube hat sich während der Fahrt verabschiedet
    Von Neuling im Forum Technik und Simson
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 18:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.