+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Abmaßskizzen f. Lenkeinschlag


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Suche Abmaßskizzen und /TZ - Zeichnungen die den Lenkeinschlag darstellen, mit Maße? Für Schwalbe und Star auch andere. Ist wichtig!!!

    Die Bullen machen ärger.

    Bitte Kostenlos es geht jeden was an!!, ich möchte euch allen damit helfen und Methoden suchen diesen Mangel zu beheben.

    Ich persönlich benötige das nicht, ich möchte aber die Aktion: “Simmis Bullen sicher machen“ in Angriff nehmen hier in Berlin.

  2. #2
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich mach dir da nicht viel Hoffnung das es da wirklich originale Zeichnungen von gibt die man so einfach mal im Regal hat.

    Aber was für Probleme haben denn die Bullen mit dem Lenkereinschlag?

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    das würde mich auch mal interresieren was du damit meinst !
    mich haben sie nur einmal angehalten weil ich mit einer hand und ca. 50 durch 30 zone bin

    MFG Bastian

  4. #4
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ich würde denken das die Bullen bestimmt stress machen da Schwalbe, Star, Habicht, Sperber keinen festen Lenkeranschlag wie z.b. S51 hat.
    Du kannst den Lenker ja fast 90° nach links und rechts drehen.
    Aber das mit ner Zeichnung zu belegen....ich weiß nich...ich würde folgendes machen (ich hoffe das sowas möglich ist!)

    Wenn sich einer aufregt, würd ich mir Namen, Dienstgrad und Dienstnummer geben lassen, dann könnte der die karre meinetwegen Stilllegen und zum TÜV karren und unter meiner aufsicht auseinander friemeln. Wenn alles original und unverbaut ist und er mir keine fehler nachweisen kann, würd ich dann erstmal ne schöne Dienstaufsichtsbeschwerde mit der Forderung der Kostenerstattung für verschiedenste sachen wie: Umstände, fahrtkosten usw. schreiben so das der die nächste Zeit nichtmehr in die Verlegenheit kommt Moppeds anzuhalten. Ich würde dort so ein Fass aufmachen...frechheit!

    Wie du mir, so ich dir sag ich da!

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    So gestern auf den Berlin Treffen wurde ein Star eingezogen unter anderen wegen zu weiten Lenkeinschlag. Einige andere haben mir gesagt, das sie auch Probleme damit haben, Und es gibt Abbildungen in manchen Simsonbüchern! habe ich vor Jahren schon gesehen.

    Aber wenn euch das nicht interessiert und ihr mich Verscheißert.

    @Flying Star Wenn du meinst, dass es so einfach ist dann viel Spaß.

    Hör auf zu träumen, das geht nicht eingezogen ist eingezogen da lassen die keinen zuschauen, wir leben in Deutschland Junge im ?Rechtsstaat? Die pfeifen dir was wegen Kostenerstattung du darfst mindesten 500€ berappen und bekommst dafür noch 3 Bonus Punkte. Mensch du hast es drauf.


    Und tschüss

    Ihr mach das schon richtig,

    das Forum ist hier schon lange nicht mehr was es mal war.

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ja checkst du dich denn noch??

    Das war vielleicht mal mein ernst....

    mein gott.....

    PS: ich hab hier nee CD mit originaldokumenten...ich schau mal ob ich was finde und schick es dir.

    aber nich wieder aufregen!

  7. #7
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Sicherlich...unterdrückung ist alles...ein fahrzeiug was original ist (wenn!!) und an dem nichts verändert oder defekt ist, lässt man einziehen bezahlt 500 Euro und lässt sich 3 Punkte verpassen und sagt zum schluss noch "danke, kommt nicht wieder vor!" ...sicher! Soll mir ja egal sein...dann lass dich halt so behandel, ICH würde es nicht machen. Aber wie gesagt, ich lass mich hier nich von dir so unqualifiziert belabern, ich sagte dir das ich mal nachschaue was ich so hab an Zeichnungen, aber wenn du dich nur verarscht fühlst dann mach deinen Scheiß doch selber...das lässt mich doch kalt.

  8. #8
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo niels,

    sag mal, ich habe ja nun auch ein paar simsons da, wie du weißt. meine haben komischerweise einen lenkanschlag, habe noch nicht mitbekommen, das da was fehlen sollte.

    mfg franz

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ja, aber nicht so direkt wie die bei der S51...man kann den lenker doch weitaus weiter drehen als die bei den S51 modellen...
    Klar ist ein Anschlag da, sonst könnte man den Lenker ja durchdrehen.
    Bei den S51/50 modellen schlägt das ja direkt auf den Anschlag den man sieht, bei den KR/SR modellen ist das doch direkt im Rohr eingearbeitet und daher der begriff : "keinen festen"

  10. #10
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    grrr...wenn der ausgelabbert ist nach all den jahren--klar, dann haben sie keinen festen mehr. aber normal haben sie einen, darauf wollte ich hinaus

    mfg

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    ich wollte maßgäblich daraufhinaus, das der Lenkeranschlag bei Star und Schwalbe nicht sichtbar sind wie bei (wei erwähnt) S51 (daher kein fester) und der lenkereinschlag selbst bei unausgelabbertem Anschlag etwas größer ist, und ich könnte mir vorstellen das das der Vorwand für die Stilllegung war. Das natürlich ein Anschlag da ist, da gebe ich dir natürlich recht...

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    es gibt bei der schwalbe 2 verschiedene lenkeranschläge. früher war am schwingenträger bzw, hinter den unteren lenkungslager ein blech angebracht, dass den lenkungsanschlag machte. später wurde dann ein metallplättchen auf dem lenkerrohr im rohr des lenkungslager angebracht, dieses plättchen hatte die eigenschaft dass es gerne abfällt und somit keinen lenkungsanschlag mehr gibt. desweiteren gibt es auch noch eine kombination von altem rahmen und neuem schwingenträger bei dem hat man auch keinen lenkungsanschlag.

    also immer aufpassen was man da zusammenbaut.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Und wie groß darf der Lenkeinschlag sein? Maße? Dieses Thema ist 3 Punkte wert, die man sich sparren kann. Für Lenkung und Bremse gibt es eben 3 Punkte unk kostet mindesten 500€ Für Bußgeld, Gutachter, Abschleppkosten, Unterstellkosten usw. Dann kommt die Reparatur und die Vorstellung beim TÜV, kostet auch noch mal. Oder man kann es sich nicht leisten und eine weitere Simson ist aus den Verkehr gezogen. Hier in Berlin ist das ganz schlimm mit den Bullen, die haben zu viel langweile. Auf den Dörfer interessiert das kein Schwein wie die Simmis sind.

    Ich bezweifle das die Gutachter die logischer weise für die Polizei arbeiten, immer genug finden, das die Einziehung rechtmäßig ist. Es wird auch manipuliert, das die Bremswerte noch schlimmer werden, und auskennen tun die sich auch nicht mit Simson. Wenn ein Gutachter der Meinung ist das ist Mangelhaft, dann ist das so. Und dann kann man versuchen das Gegenteil zu beweisen, das geht nur mit Fachliteratur und ohne Anwald ist es kaum möglich.

    Darum muß man den Bullen schon vorher, bevor die Karre eingezogen wird beweisen das unrecht geschieht.

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    also ich weiss nicht was du mit deiner frage: wie gross darf der lenkanschlag sein? willst. und dass deine bremsen scheisse sind, dafür biste selber schuld. genauso wenn man ohne lenkeranschlag fährt. desweiteren haste nicht mal dein profil ausgefüllt

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von trollaxt
    Registriert seit
    19.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    666

    Standard

    NICHT STREITEN!!!
    was simsonsucht meint, ist, daß die bullerei hier in berlin beim allwöchentlichen simson-treffen letzten donnerstag moppys star haben abschleppen lassen, eben wegen dem vorhandenen, den bullen aber zu grossen lenkereinschlag und angeblich zu langem bremshebelweg!! X(
    sie haben den star abschleppen lassen und moppy eine anzeige wegen "verkehrsgefährdung" versprochen! es geht jetzt darum den grünen zu beweisen, daß der vorhandene lenkereinschlag bauartbedingt ist. ausserdem wäre es cool, prophylaktisch eine kopie einer techn. zeichnung dabei zu haben, um ebensolchen provokativen aktionen von vornherein den wind aus den segeln zu nehmen.

    also nochmal, nicht streiten! unter uns berlinern herscht momentan etwas panik, weil moppy schon der zweite in unserem bekanntenkreis ist, dem das passiert. letzes jahr(noch gar nicht lange her) ist dasselbe meinem schwager passiert, wegen nem nichtabschliessbaren sitzbankschloss!!! karre stillgelegt, abgeschleppt, tüv-abnahme, nachschulung!

    whatever, wenn jemand sowas zufällig finden sollte in seinen unterlagen wär es cool, wenn er es hier posten könnte...

    greetz

  16. #16
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    WENN....dann würde ich an eurer Stelle mal im Suhler Museum anfragen, die Situation schildern und hoffen das die soetwas haben und vielleicht auch kostenlos zur Verfügung stellen.

    Wir streiten nicht, aber jemand der eben denkt das alles Scheiße ist soll sehen wie er kommt.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit dem Kaltstartzug bei Lenkeinschlag
    Von deichschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 10:27
  2. Lenkeinschlag?
    Von MCSerge im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 22:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.