+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Abstand Kotflügel-Krümmer


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo,

    bei meiner Schwalbe scheint mir der Abstand zwischen dem Kotflügel und dem Krümmer zu gering zu sein (Bild!), und ich weiß nicht, ob das normal ist oder nicht.

    Kann jemand dazu Genaueres sagen?

  2. #2
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    und so schaut es bei der Schwalbe von meinem Bruder aus. der Abstand ist ca. doppelt so groß wie bei meiner.

    Woran kann es denn liegen?

    Danke für die Antworten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Ist dein Schwingenträger vielleicht verbogen, oder anderen Krümmer dran.

    mfg gert

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Der Schwingenträger ist verbogen.
    Haste mal einen Auffahrunfall gehabt?
    Der Abstand zwischen Krümmer und Schutzblech beträgt normalerweise etwa 6-7 Zentimeter.

  5. #5
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ja, sie hatte einen Unfall beim Vorbesitzer.

    Wass soll ich also tun? kann ich etwas mit dem Schwingenträger machen oder nicht?

    Kannst Du vielleicht ein passendes Bild einfügen? Wäre toll.

    Danke

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Eijeijei! das wird aber nich billig wenn ein neuer Schwingenträger her muss

  7. #7
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ist mit dem Schwingenträger das mit dem roten Pfeil angezeigte Teil gemeint?

    Ich kann ohne weiteres fahren, der kleine Abstand beeinflusst gar nichts. Die Frage ist, ob ich das irgendwie reparieren kann oder nicht.

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Hier nochmal aus ner anderes Perspektive.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von emkay
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    380

    Standard

    genau das ist der schwingenträger

    edit:knrrr, wieder zu lange gewartet

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Reparieren ist da nicht, an Lenkungsteilen sollte nicht dranrumgeschweißt oder gebogen werden, hilft nur austauschen.

    mfg gert

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau! Austauschen!
    An dem Teil würde ich nicht rumbiegen und rummachen. Vielleicht ist da sogar schon irgendwo ein Riß. Also wechsel das Teil am besten aus.
    Neu wird das recht teuer, aber gebraucht bei Ebay wird es halbwegs günstig zu bekommen sein. Oder du kaufst es gebraucht bei Pinta (www.simson-oldtimer.com). Laß dich aber nicht verarschen, vor allem nicht beim Preis und laß dir zusichern, daß das Teil nicht auch verbogen ist (E-Mail aufheben!). Gebrauchtpreis würde ich sagen maximal 10,-€ plus Versandkosten. Ansonsten bekommst du das anderswo sicher auch her. Laß dich nicht unter Druck setzen. Es ist draußen gerade Winter und du fährst also ohnehin im Moment nicht damit rum. Oder setz doch einfach mal eine Anzeige hier in den Flohmarkt. Wirst doch sehen, was du für Angebote bekommst.

    Es kann aber schlimmstenfalls auch sein, daß vielleicht sogar das Stirnrohr des Lenkkopfes, also der Rahmen verbogen oder gar angerissen ist. Das solltest du deshalb vorher sicherheitshalber erst mal abchecken und begutachten.

    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  12. #12
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    hallo

    kann das sein dass der Abstand bei manchen Schwalben absichtlich so gering ist?

    Hier habe ich ein Bild von einer Schwalbe (bei Langtuning gefunden). Der Abstand scheint mir genauso klein zu sein. Glaube nicht, dass es aus Tuninggründen so überarbeitet worden ist.

    Was meint Ihr dazu?

    MfG

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Schwingenträger ist bei allen Schwalben gleich, unterschiedlich wirkt es nur bei der /1 und /2 wegen der Krümmerform. Der /2 ist etwas eckiger und der Ansatz am Zylinder ist m.W. nach in etwas anderem Winkel.
    Das beste wäre wenn du einen anderen Schwingenträger zum vergleichen hättest wo du deinen einfach mal drauflegst und guckst.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kotflügel schleift am Krümmer
    Von mastakilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 15:25
  2. Abstand Krümmer / Auspuff
    Von Erwin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 15:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.