+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abtriebswellen Feder


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard Abtriebswellen Feder

    Ich habe den Motor (Handschaltung) meiner Schwalbe zum Überholen mal zerlegt. Da auch der Kickstarter nicht mehr von selbst hoch gekommen ist.
    Die Feder des Kicker war völlig zusammen gedrückt. Da ich den Motor auseinander hab, will ich die Feder Abtriebswelle mit tauschen. Jedoch hab ich mal gelesen das die Feder anders ist, als die der Fussschaltung. Kann ich eine der Fussschaltung verwenden? Oder soll ich die alte verwenden, jedoch weiss ich nicht ob die villeicht auch schon eine Macke hat.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Du kannst auch eine Kickstarterfeder eines M53-Fußschalt-Motors verwenden. Da gibt es funktionell keine Unterschiede.
    Und ob deine alte Feder zusammengedrückt ist, ist eigentlich auch Wurscht, solange diese nur beim Einbau wieder richtig vorgespannt wird. Wenn du dir unsicher bist, weil die alte Feder gar zu verwüstet ausschaut, dann nimm halt die neue vom Fußschalt-Motor.
    Viel Glück beim Zusammenbau. Hol notfalls einen Profi dazu, der sich auskennt. Sonst ist der Motor hinterher vielleicht Schrott oder läuft nicht richtig.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Die Kickerfeder meinte ich nicht da hab ich eine andere drauf der geht auch wieder richtig. Sondern die kurze die auf der Abtriebswelle ist. Da bin ich mir nicht sicher wegen der Handschaltung. Beim zusammenbau lass ich mir mit helfen, so kompliziert ist der 1ser Motor aber garnicht.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Du meinst die Feder, die den Mitnehmer vom Kickstarter an das Zahnrad vom dritten Gang drückt und obendrauf eine Unterlegscheibe hat?
    Da kannst du auch die Feder vom Fußschalter nehmen. Die sind gleich. Vielleicht kannst du ja die alte Spiralfeder auch einfach nur wieder auseinanderziehen, damit sie wieder etwas axiale Spannung bekommt. Notfalls wechsel sie aus.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Dank genau die meinte ich. Da ich keine zum Vergleich habe werde ich mir eine neue beschaffen. Wenn ich den Motor auseinander hab dann mach ichs richtig.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Feder
    Von ronny500 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 19:41
  2. feder
    Von Harlekin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 12:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.