+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Auf was achten beim kauf einer schwalbe? welche schwalbe ist am besten?


  1. #1

    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    1

    Standard Auf was achten beim kauf einer schwalbe? welche schwalbe ist am besten?

    Hallo liebe forenfreunde,

    ich habe in planung mir in den nächsten 3 monaten eine schwalbe anzuschaffen!
    ich habe relativ wenig erfahrung mit schwalben oder generell mit rollern. die schwalbe wäre auch mein erster roller!

    nun wollte ich mich einfach mal schlau machen und fragen auf was man beim kauf einer schwalbe achten sollte? & wieviel man beim kauf investieren sollte ?

    wieviel sollte man für eine gut restaurierte schwalbe investieren um so viel spaß wie möglich an ihr zu haben und nicht nach 100km die ersten ängel auftauchen?

    Außerdem bin ich mir noch unschlüssig welche schwalbe ich mir kaufen will,die 1er oder die2er? entweder 3 oder die 4 gang variante. was könnt ihr mir empfehlen? welche vorteile/nachteile hat die 4 gang zur 3gang variante? welche vorteile/nachteile die 1er zur 2er ?
    ich wohne relativ am berg, deshalb tendiere ich eher zur 4 gang variante,da man noch einen zwischengang hat und so mit weniger drehmoment hinauf gelangt...

    schonmal vielen dank im vorraus!!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn du ein paar Stunden hier im Nest stöberst, wirst du Antworten auf alle deine Fragen finden.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Wenn du ein paar Stunden hier im Nest stöberst, wirst du Antworten auf alle deine Fragen finden.
    Ach Mensch man do = ist doch einfacher und lustiger zu fragen .

    mfg
    Gerd der auch keine lust hat darauf zu antworten
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Genau, zur Kaufberatung wurde hier schon oft geschrieben, es gibt einen Eintrag im WIKI und die Checkliste zum Kauf, sowie die Wertermittlung auf der HP von Hauptstadt-Schwalbe wurden auch schon öfters verlinkt.


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    genau , in erster linie stimme ich natürlich zu 100% dem prof zu .
    aber welche schwalbe du dir holst musst du selbst wissen . und was man ausgeben kann kann man überhaupt nich pauschalisieren....du kannst soviel ausgeben wie du bereit bist zu zahlen ...
    ich persöhnlich versuche mir eine unrestaurierte zu besorgen die zwar läuft , an der man aber noch was machen kann . denn dann hab ich die möglichkeit mich einmal rundum um die schwalbe zu kümmern .
    hol dir ne schwalbe bei der der motor gut läuft , aber der rest eben nich perfekt ist . dann würde ich dir raten die schwalbe einmal komplett zu zerlegen , neuen kabelbaum einziehen , schwingenlagerbuchsen wechseln und in wunschfarbe lackieren ... hilfe gibts es komplett hier im nest bzw über google . und wenn du den vogel einmal erfolgreich zerlegt und wieder zusammengebaut hast , dann kannste auch behaupten wenigsten schonmal ne schwalbe wieder aufgebaut zu haben ... auch wenn du den motor so gelassen hast wie er ist . wenn du ohne lackieren alles neu machen willst brauchst du maximal ein wochenende ... mit lackieren nochmal 2 tage mehr
    viel spaß und erfolg
    alex
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na hoffentlich haben wir den Fragesteller nu nicht vergrauelt , normalerweise begrüßen wir doch neue Leute hier im Nest

    Also herzlich willkommen hier im Schwalbennest Eppelmann
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo Äppelmann,

    vieles haben meine Vorschreiber schon geschrieben.
    Nur noch kurz meinen Senf:

    Je enger Deine Vorgaben nach Zeit und Geld sind, desto weniger wählerisch darfst Du bei Modell und Zustand sein. Denke daran, in sechs bis acht Wochen beginnt der Frühling und damit auch die Saison. Das heisst steigende Preise. Es sei denn Sven Glückspilz ist dein Freund.

    Ganz und gar abschminken solltest Du Dir die Hoffnung, ohne Schrauben auszukommen. Simmen sind Oldtimer, auch die, die noch keine 30 Jahre auf dem Buckel haben. Und sie wurden oftmals nicht sehr liebevoll beschraubt. Auch hier kannst Du Glück haben, wenn es bei Dir um die Ecke noch eine ausgewiesene Simson-Fachwerkstatt gibt.

    Peter

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    Hallo liebe forenfreunde,
    Hallo :)

    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    ich habe in planung mir in den nächsten 3 monaten eine schwalbe anzuschaffen!
    gute Entscheidung!
    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    ich habe relativ wenig erfahrung mit schwalben oder generell mit rollern. die schwalbe wäre auch mein erster roller!
    Auch mit geringer technischer Versiertheit wirst du mit der Schwalbe sehr gut klarkommen. Empfehlenswert ist hier das Buch von E.Werner
    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    nun wollte ich mich einfach mal schlau machen und fragen auf was man beim kauf einer schwalbe achten sollte? & wieviel man beim kauf investieren sollte ?

    wieviel sollte man für eine gut restaurierte schwalbe investieren um so viel spaß wie möglich an ihr zu haben und nicht nach 100km die ersten ängel auftauchen?
    Nun ja, das ist eine sehr schwierige Frage. Beim Kauf solltest du natürlich auf alle Macken und Verdächtigen achten, mach ne Checkliste und lies die Kaufberatung im WIKI. Investieren kannst du von 150€-4000€, alles schon dagewesen. Grundsätzlich sind Schwalben im Westen und in Städten etwas teurer. Alte Bauern vom Dorf können dir unter Umständen ein sehr günstiges Angebot machen. Wie viel Geld hast du denn? für 500€ findest du schon brauchbare Modelle, alles unter 350€ ist in der Regel nicht sofort einsatzbereit, but it depends
    Eine gut restaurierte Schwalbe gibt es selten unter 1000€,aber da die Restauration auch vom letzten Lulatsch durchgeführt sein könnte, würde ich keine durchreparierte Schwalbe kaufen,sondern ein technisch ehrliche, optisch gealterte Schwalbe kaufen und durch Learning by Doing, Doing lernen...
    Meine Schwalbe hat 400€ gekostet. Am Anfang musste ich den Vergaser reinigen, jetzt bin ich ohne größere Sachen über 1000km gefahren!
    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    Außerdem bin ich mir noch unschlüssig welche schwalbe ich mir kaufen will,die 1er oder die2er? entweder 3 oder die 4 gang variante. was könnt ihr mir empfehlen?
    Ich habe die 2er Schwalbe mit 4-Gang Motor und wartungsfreier Elektronikzündung. Ich hatte preislich Glück aber natürlich ist dieses Topmodell nicht das billigste. Ich empfehle dir die 2er, da sie weniger verbraucht, wartungsärmer und einfacher zu reparieren ist. 4 Gänge haben besonders in bergigen Gagenden oder bei Fahrten mit Sozius Vorteile, auf den Verbrauch wirkt es sich eher minimal aus.
    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    welche vorteile/nachteile hat die 4 gang zur 3gang variante? welche vorteile/nachteile die 1er zur 2er ?
    ich wohne relativ am berg, deshalb tendiere ich eher zur 4 gang variante,da man noch einen zwischengang hat und so mit weniger drehmoment hinauf gelangt...
    Vorteile der 4-Gang-Varianter ist wie gesagt die bessere Bergsteigerfähigkeit, aber solange man die Schwalbe gewichtsmäßig nicht zu sehr belastet ist es eigentlich wurscht.
    Die 1er-Schwalbe hat den Auspuff auf der linken Seite, soll wohl gelegentlich zu Verbrennungen führen beim Aufbocken. Weiterhin können kleine Probleme am Motor schnell eine Motorspaltung notwendig machen, was bei dem neueren Motor der 2er-Schwalbe nicht immer notwendig ist.
    Die 2er-Schwalbe hat oft 4 Gänge, die 1er nie! und evtl gibt es die 2er sogar mit Elektronikzündung.
    Zitat Zitat von Eppelmann Beitrag anzeigen
    schonmal vielen dank im vorraus!!
    Bitte

    mfg
    Albi

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich haben wir den Fragesteller nu nicht vergrauelt , normalerweise begrüßen wir doch neue Leute hier im Nest
    Ohh Ganz vergessen...

    Auch von mir natürlich ein Herzliches Wilkommen im Schwalbennest!

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 16:31
  2. Was muss ich beim Kauf einer Schwalbe beachten?
    Von DarkerSide im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 19:42
  3. Wodrauf bei Kauf von schwalbe achten????
    Von Thorte im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 12:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.