+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Achtung vor EBC Belägen, ist die RICHTIG!!!


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard Achtung vor EBC Belägen, ist die RICHTIG!!!

    Hi,
    wiederholt wurde mir berichtet, dass die EBC Beläge mit den neuen Radnaben von MZA zu Problemen führen. Das Bremsverhalten soll zwar gut sein, aber der Verschleiß der Radnabe soll sehr hoch sein. Ein nachträgliches Ausdrehen wird immer erforderlich!

    Wie sieht es bei den Radnaben Made DDR aus?

    Wer kann praktische Erfahrungen hierzu geben oder Erfahrungen!!!

    Besten Dank
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Die laufen auch ein , aber das ist doch logisch , da die Belege greifen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    ein ausdrehen ist nicht zu empfehlen. Die Backen gehen erstmal schwer rein, aber nach paar guten Bremsungen passt das alles ohne Probleme.
    Von erhöhtem Verschleiß der Nabe höre ich aber zum ersten mal. Wobei ich habe derzeit in meiner Schwalbe EBC und Radnabe mit Stahleinlage
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Bei meiner KR51/2 haben die EBC Beläge mit Neuen Trommeln gerade noch ohne Schleifen gepasst. (Die Beläge sind erheblich dicker als die Originalen und haben auch optisch mehr Eisenanteile). Ich habe zwischenzeitlich das Vorderrad wieder auf die originale Trommel zurückgebaut und die scheint noch kleiner zu sein als der Nachbau. Ohne vorheriges Abschleifen der neuen EBC Beläge mit grobem Schmirgelpapier hätte ich nicht fahren können. Also auch hier gibt es große Fertigungstoleranzen.

    Die Bremswirkung mit den EBC-Belägen ist deutlich besser. Die Originalen, habe ich den Eindruck, "schmieren" ziemlich stark. Bei meiner Fahrleistung werde ich es wohl nicht schaffen, dass die Trommeln wegen eines stärkeren Verschleiß durch die EBC-Belägen mal ausgedreht werden müssen.

    Grüßle

    Helmes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Achtung Netzteil
    Von Matthias1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 23:14
  2. Achtung Polizeikontrollen in Berlin
    Von Kotti im Forum Recht
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 13:49
  3. ACHTUNG: AKF hat Betriebsferien!!!
    Von siccs im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.