+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Änfanger: Bremslicht, Max.Geschwindigkeit


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #18
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Super Danke,

    Wie wird das den Angeschlossen?

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Ein Kontakt an die Lampe, der andere an Masse.
    Wie der Orignale.
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Sehr Schickes Schwälbchen....so hab ich mir das auch mal durchdacht zu machen. Aber sorry....die Blinker hinten gehen garnicht.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  5. #21
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Ein Kontakt an die Lampe, der andere an Masse.
    Wie der Orignale.
    Muss ich das an die Trommelbremse anschließen oder Bremspedal?

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Das hat er doch geschrieben.......eins an den Kontakt (Braun) von der Lampe und das andere an Masse...also Rahmen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  7. #23
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Ich mein den Schalter

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Und ich meine er meint auch den Schalter. Das ist ja nix weiter wie ein unterbrochener Draht der beim auseinanderziehen Verbindung bekommt und somit die geschaltete Masse erzeugt. Am Rücklicht liegt ja schon Plus an....nur die masse schaltest du mit diesem oder den Originalen Bremslichtschalter dazu.

    Du denkst sicher das da Plus und Minus anzuklemmen sei.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Ich meine den Schalter, ob der Zwischen der Trommelbremse bzw. den Kabel zur Trommelbremse oder den Fußbremshebel kommt

  10. #26
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Also, ich mach es mal etwas genauer.

    Schau dir den Verlauf der Bremsstange an. Sie verläuft mehr oder minder parallel zur hinteren Schwinge. Dann sieh dir an, wo die Bremsstange in den Fußhebel eingahängt ist. In diese Aufnahmne passt die Feder vom Zugschalter mit rein. Dann nimmst du dir den Schalter und suchst dir in einem passenden Abstand einen Punkt auf der linken Seite der Schwinge, wo du mit Hilfe der Schelle den Schalter positionierst. Die Feder muss unter Zug sein, damit sie beim fahren nicht flöten geht und die Spannung darf aber nicht zu hoch sein, da sonst der Schalter schon Kontakt herstellen würde.

    Zur Verkabelung: Das Ding wird genau wie der innenliegende Schalter in der Ankerplatte des Hinterrades angeschlossen. Du Kannst einfach ein Kabel auf die Motormasse legen, da wird ja eh schon ein Kabelschuh irgendwo an der linken Motorhälfte sein, da holst du dir die Masse. Wenn da nix ist (was die Zündung nicht so gerne hat), dann leg halt ein Kabel vom vorderen Massepunkt am Rahmen zum Schalter. Das Kabel vom Schalter zum Rücklicht packst du auf den gleichen Kontakt der Lüsterklemme, wo auch das Kabel vom innenliegenden Bremschalter angeschlossen ist. Das siehst du ja bei abgenommenen Motortunnel, den Kabelstrang vom Motortunnel zum Rücklicht, das wird da an den Rahmen getüddelt sein.

    Ein Masse-Kabel zum Schalter, ein Kabel vom Schalter auf die Lüsterklemme und somit zum Bremslicht. Das ist wirklich trivial, Ausreden a la "..mit Elektrik stehe ich auf Kriegsfuß..." können leider nicht berücksichtigt werden.

    Schau dir an wie der jetzige Aufbau ist, denk nach und du wirst verstehen.

    So long,

    skipperwilli

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    das Bild habe habe ich mal im Netz gefunden ich fand die Idee nicht schlecht

    Bremslichtschalter _KR.jpg

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Ok jetzt hab ichs kapiert dann werd ich mir das Teil mal Kaufen. Danke !!

  13. #29
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Noch ne andere Frage (tut mir leid wenn ich euch so zubombe):


    Mit den Blinker Hinten würde sich auch eine Warnblinkanlange lohnen, da ich sowas schon an meinem alten Moped gemacht habe (und ich sie erfolgreich einsetzen konnte).

    Würde das gehen einfach einen Schalter zwischen einem Blinker zu legen und dann einfach z.B. den Rechten Blinker Anschalten und dazu den Schalter betätigen damit der Linke auch mitblinkt?

    Oder kann mann den Knopf so steuern das er auch ohne Zündung und ohne voher einen Blinker anzuschalten geht?

    Diesen Schalter könnte man doch in der Fassung für die Leerlaufkontrollleuchte packen
    Wippenschalter Ein Aus Rund beleuchtet Schalter Wippe bei eBay.de: Bauelemente (endet 18.07.11 14:57:57 MESZ)

  14. #30
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Das dürfte den Blinkgeber dauerhaft überlasten, die Dinger sind ja für eine bestimmte Last ausgelegt und du verdoppelst diese dann mal eben, da ja alle gleichzeitig blinken.....

  15. #31
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Muss aber dazu sagen das ich schon ein nicht Orginalen habe da steht nur drauf "18W 23W".

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von Micha8150
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Buggingen-Seefelden
    Beiträge
    93

    Standard

    Funktioniert das mit dem Schalter auch bei der 1er Schwalbe mit Bremszug?

    Also funktionieren tut das schon klar nur kann ich des Ding auch iwo festspaxen?
    Die Räder müssen aufm Asphalt drehn!!! ^^

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. geschwindigkeit
    Von schwaaaaalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 14:51
  2. Geschwindigkeit s83 ?
    Von Timme im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 23:13
  3. Geschwindigkeit
    Von Jacky im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 16:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.