+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 32

Thema: Änfanger: Bremslicht, Max.Geschwindigkeit


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard Änfanger: Bremslicht, Max.Geschwindigkeit

    Hallo,

    Habe seit kurzem auch eine Schwalbe (in Bayern welche zu finden ist die Hölle, nein ich bin Berliner ) nun tuhen sich ein paar Fragen auf.

    Bei mir Leuchtet das Bremslicht die ganze Zeit sobald ich auf die Bremse drück geht das Bremslicht aus, das Rücklicht funktioniert überhaupt nicht.

    Wenn ich die Schwalbe bis zum Anschlag ziehe komme ich gerade so auf 58 Km/h nach ca. 1km ist das normal?


    Achja es ist eine Kr51/2 Bj. 83 mit VAPE


    Grüße Julien

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo Julien,

    willkommen im Forum, ich gehe mal davon aus, dass du noch nicht sehr Oft ein Forum benutzt hast & will dir gleich mal ein paar Tipps geben. :-)

    - Es wird gern gesehen sich richtig vorzustellen (im gesonderten Bereich)
    - Deine beiden Fragen sind Standartfragen die oft gestellt werden und in den FAQs und über die Suchfunktion bestimmt geklärt werden können, also erst suchen und wenns nix hilft eigenen Thread erstellen! ( Nur nett gemeinter Rat, da hier viele pampig reagieren )

    aber da ich ja hier schon am schreiben bin:
    58 km/h ist normal, mit gut eingestelltem Vergaser, Zündzeitpunkt und Co ist auch mehr drin.
    Bremslicht... mmh, da musst du vielleicht mal nach der richtigen Verkabelung schauen, Schaltpläne gibt's hier: Klick mich

    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deinem Vogel :-)

    Grüße
    >>>>> KR 51/2 E - Baujahr 1983 <<<<<

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Beim Bremslicht wird der Bremslichtkontakt in der Hinterradbremsnabe verstellt sein. Du kannst versuchen, an den beiden gekonterten Mutter diesen nachzustellen.
    I.d.R. wird das aber nix und Du wirst um einen Ausbau des Hinterrades (Suche im Forum) nicht drumherum kommen, um die Funktionsweise zu verstehen und den Kontakt zu justieren.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Julien,
    erstmal Herzlich Willkommen im Nest !
    Üblicherweise ist es so, dass das Rücklicht ausgeht, sobald das Bremslicht leuchtet. Wie Schmax bereits schrieb, musst Du also mit dem Schaltplan und dem Messgerät die jetzige Verkabelung überprüfen und korrigieren.
    Lad' uns doch 'mal ein paar Bilder Deiner Schwalbe hoch, damit die allgemeine Neugier befriedigt wird.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Willkommen im Nest!

    Mit VAPE-Elektrik geht das Rücklicht NICHT aus, wenn das Bremslicht angeht.

    Wenn es nun leuchtet BIS man bremst anstatt WENN man bremst, dann ist in der Tat das Kontaktfähnchen in der Hinterbremse völlig daneben oder auch lose. Von außen wird das meistens nichts, dauerhaft richtig hingefummelt kriegt man das am besten, wenn die Bremstrommel auf der Werkbank liegt - also raus mit dem Hinterrad. Bei der Gelegenheit kannst du dann auch gleich mal schauen, ob die fehlende Höchstgeschwindigkeit an schleifender Bremse, kaputten Radlagern oder einer quietschtrockenen Kette liegen könnte.

    Peter

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Mit VAPE-Elektrik geht das Rücklicht NICHT aus, wenn das Bremslicht angeht.

    Peter
    Wieder 'was gelernt.

    Danke!

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Wow,

    Vielen Dank für die vielen Antworten!

    Ich hab hier viel mitgelesen und leider keine Passende Antwort auf meine Frage gefunden die Kontakte sind alle (laut Moser Plan) richtig angeschlossen. Auch den Bremskontakt hab ich schon verstellt nur leider gibts nur die Einstellung: Bremslicht immer an oder Bremslicht aus beim Bremsen, da komm ich um einen Ausbau der Rades nicht herum.

    Gleich noch ne Anmerkung:
    Auch wenn ich den Bremslichtkontakt von der Lüsterklemme abmache brennt kein Rücklicht


    Zu den Fotos:
    Ich weiß die meisten hier sind Original Fanatiker (nicht bös gemeint ) aber versucht mal in Bayern ohne Blinker hinten zu fahren. Und ja ich weiß auch das die Schwalbe nicht mehr die schönste is
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Die sieht doch ganz gut aus. Weiß gar nicht was du hast.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    die Schwalbe sieht doch Top aus, wenn mann von den Blinkern hinten mal absieht.
    halte mal ein Kabel an den Kontakt 31 vom Rücklicht und das andere Ende an den Massepunkt oder ein Stück blankes Metall vom Rahmen und schau mal ob das Licht dann angeht, es ist vielleicht nur ein Masse Problem.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Die Blinker hinten?
    Das ist doch genau DER Umbau, den ich vor ein paar Tagen jemandem hier vorgeschlagen habe, der auch hinten Blinker wollte.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    die Schwalbe sieht doch Top aus, wenn mann von den Blinkern hinten mal absieht.
    halte mal ein Kabel an den Kontakt 31 vom Rücklicht und das andere Ende an den Massepunkt oder ein Stück blankes Metall vom Rahmen und schau mal ob das Licht dann angeht, es ist vielleicht nur ein Masse Problem.
    Klemme 31 ist doch Bremslich? Oder geht das Rücklicht nur wenn Bremslich Masse hat?

    EDIT:

    Ok habs gescheckt Stoplicht ist ja 31b

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Die Blinker hinten?
    Das ist doch genau DER Umbau, den ich vor ein paar Tagen jemandem hier vorgeschlagen habe, der auch hinten Blinker wollte.
    Wie gesagt ich Lese seit 1ner Woche hier mit, konnte mich halt noch nicht anmelden weil ich die Bestätigungs Mail nicht bekommen habe

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Wie ich schon sagte: Bremslichtkontakt von außen verstellen zu wollen bringt meistens genau gar nichts. Hinterrad raus, und dann mit Sichtkontakt diesen konstruktiven Unfug so hinfummeln, dass er nur schließt wenn er auch soll.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Habe es jetzt geschafft das Rücklicht zum Laufen zu bringen. Leider hab ich das Bremslicht Problem noch nicht gelöst, am Wochenende kommt dann das Hinterrad raus :)

  15. #15
    Flugschüler Avatar von skipperwilli
    Registriert seit
    27.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    315

    Standard

    Um diesen Kontaktmist zu beheben kann ich nur empfehlen auf einen externen Bremslichtschalter umzurüsten. so ein Zugschalter von einer S51 tut das wohl. den muss man ein bißchen zerfleddern, aber das bringt Erleicherung. Einfach mit Kabelbindern und Panzerband an den Rahmen setzen und mit einer passenden Feder auf den Fußbremshebel gehen, dort wo die Bremsstange eingehängt ist. Den korrekten Abstand wählen und man muss nie wieder den ollen Kontakt nachstellen. Das klappt jetzt seit 5Tsd Kilometern prima. Trotz zwischenzeitlichem Wechsel der Bremsbeläge kein Nachstellen erforderlich.

    So long,

    skipperwilli

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Poing
    Beiträge
    53

    Standard

    Hört sich Interessant an wo bekomm ich diesen Schalter?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geschwindigkeit
    Von schwaaaaalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 14:51
  2. Geschwindigkeit s83 ?
    Von Timme im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 23:13
  3. Geschwindigkeit
    Von Jacky im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 16:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.