+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 113 bis 122 von 122

Thema: AKF Regenerierung// Motor eingetroffen// Kleine Probleme


  1. #113
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Moin Tobias

    Bei Deinem M53 ist zwischen Kickerwelle und Schalthohlwelle vom Werk her leider kein Dichtring verbaut.
    Wenn das Zeug pechschwarz ist, solltest Du das Getriebeöl mal wechseln und wenn es an der Kickerwelle rauskommt, ist davon zuviel drin.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  2. #114
    Schwarzfahrer Avatar von Buddelflink
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Bei Darmstadt
    Beiträge
    13

    Standard

    Das könnte in der Tat vom Kickstarter kommen. Dahinter ist so ein kleiner O-Ring den kann man leicht selbst wechseln. Schau mal : http://www.schwalbepilot.de/problem25.pdf
    KR51/2 L Billardgrün Flieg,Vogel,flieg

  3. #115
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wenn es am Kickerhebel rau suppt kann es nur Getriebeöl sein, die Farbe ist ganz normal, ewig goldfarben bleibt das Öl nie, ganz im Gegenteil.
    Eine Dichtung fehlt da nicht, bei deinem Motor war dort nie eine gewesen.


    Edit:
    @Buddelfink: Falscher Motor....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #116
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.03.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    Hallo,
    könnte auch der gleiche Schmodder sein der vorne vom Krümmer nach hinten wandert beim fahren und sich dann unter den Kickstarterhebel sammelt. Kann mir nicht vorstellen das nach so kurzer zeit dein Getriebeöl schon so schwarz ist.
    gruß
    schosch

  5. #117
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    ............
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #118
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Also Getriebeöl habe ich auf den ml genau 500 reingekippt - AKF hat mir Getriebeöl mitgeschickt (separat gekauft) und das wurde eben als 500ml ausgezeichnet.
    Immerhin tropft es da nicht mehr raus; ein paar 2Taklöl-flecken kriegt man ja noch halbwegs gut weg aber dieses dicke Schwarze Öl ist echt hartnäckig auf Asphalt ...
    Ich beobachte das nochmal aber wie gesagt es tropft nicht mehr; ich hoffe nur der Kicker rutscht mir nicht irgendwann von der Welle - geölt werden soll der ja eigentlich nicht

    Ganz kurz nochmal: Ich hatte noch ein Problem mit Hupe und Blinker; Hupe ging irgendwie aber die Blinker waren tot - Elektronik habe ich gecheckt - Kabel alle intakt; über die Sicherungen kann ich leider nur sagen, dass man die hier drüben irgendwie nicht gut bekommt :/ (Wäre blöd gewesen)
    Ich hab mir nu als Schuss ins dunkle ein billiges Batterieladegerät gekauft (etwa 10 Euro bei Amazon - kann ich sehr empfehlen!) - Was soll ich sagen - Hupe so laut wie noch nie und Blinker laufen 1A ... Ich hatte ja schon nichtmehr dran geglaubt; bin erst kürzlich etwa 1 Stunde ohne Licht gefahren und die Blinker wollten nichtmal einmal aufleuchten .... komisch

    Resume: Motor läuft zu 95% gut, Jedes notwendige Leicht leuchtet; Ich bin zufrieden :)
    Eine himmelblaue Schwalbe flog durchs Land mitten im Regen...

  7. #119
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
    Ich hab mir nu als Schuss ins dunkle ein billiges Batterieladegerät gekauft (etwa 10 Euro bei Amazon - kann ich sehr empfehlen!) - Was soll ich sagen - Hupe so laut wie noch nie und Blinker laufen 1A

    was ne wunderbare Erkenntnis.....kann das bei meiner Schwalbe auch funktionieren. wie hast du das gemacht. kannst du nicht mal ein extra tutorial draus machen. hilft mir dann bestimmt beim nach machen.
    manche kennen mich, manche können mich

  8. #120
    Flugschüler Avatar von Acranius
    Registriert seit
    19.08.2011
    Ort
    England
    Beiträge
    445

    Standard

    Ich bin hier doch auf der Insel des Sarkasmus ... scheint den Deutschen wohl auch schon geläufig zu sein

    Nein mal ehrlich - ich hatte gedacht irgendwas an der Ladeanalge, bzw. Verkabelung hat nicht funktioniert, da die Blinker eine lange Zeit super funktioniert haben und dann plötzlich nicht mehr auch nach langen 'ohne Licht Fahrten" nicht ... Das die Batterie schlichtweg leer ist war mir so nicht klar, da die Hupe ja noch irgendwie ging ...

    Was soll man sagen ... machmal sind es dann doch die einfachsten Dinge... bin Froh das alles jetzt klappt
    Eine himmelblaue Schwalbe flog durchs Land mitten im Regen...

  9. #121
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Acranius Beitrag anzeigen
    Nein mal ehrlich ........... machmal sind es dann doch die einfachsten Dinge...

    eben eben.
    du machst nur immer aus den kleinsten mücken riesen Elefanten.
    du denkst, wenn eine bleistiftspitze abgebrochen ist, sind die Minenarbeiter in den graphitmanufakturen fast an hunger gestorben und haben deshalb schlechte Bleistiftminen produziert.
    das so eine bleistiftspitze auch mal einfach so abbrechen kann, darauf kommst du nicht. wäre ja zu einfach.
    spitz wieder an den stift und gut ist...............Himmelherrgott nochmal
    manche kennen mich, manche können mich

  10. #122
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Es bleibt die Frage, warum die Batterie entladen war. Batterie (fast) defekt? Ladeschaltung defekt?
    Die Batterie ans Ladegerät zu klemmen hilft im Falle der weiterbestehenden Ursache leider nur vorübergehend.
    Die defekte Batterie wird entlarvt, sobald die Blinker bei nachgeladener Batterie keine 10 min blinken bei Motor aus.
    Wenn der "Blinkertest" positiv verlaufen ist: Ein Defekt der Ladeschaltung zeigt sich dann, wenn nach einiger Zeit des Betriebs wieder nachgeladen werden muss.

    Oder hast du die 'wenig Strom'-Leitung der Ladeanlage zur Batterieladung angeklemmt?

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. Duo - Motor Regenerierung
    Von Duo-97 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 11:54
  2. S 50 Motor kleine Probleme
    Von turboteschi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 22:09
  3. Motor Regenerierung
    Von Andy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 20:34
  4. Motor regenerierung
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 17:05
  5. Motor Regenerierung
    Von SimsonS50B2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 18:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.