+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: an alle mechaniker...


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard an alle mechaniker...

    ...oder leute die erfahrung haben, habe ich mal eine frage:
    wie sollte ich meine schwalbe zur werkstatt bringen, wenn ich ein problem mit dem motor habe? sollte ich sie zusammengebaut abliefern, sodass der mekki sie mal anscheißen kann und da vllt schon was raushört? oder sollte ich sie ohne die störende verkleidung und vllt schon zylinder und motorabdekung weg, abliefern (ist zustand)? was is den leuten lieber? ich kann heut nimmer anrufen und morgen muss sie dort sein...

    mfg leo

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Warum soll der Mechaniker deine Schwalbe denn anscheißen, kannst du doch auch selber machen, oder ist Mechanikerscheiße besser?
    Im Ernst, ich würde sie komplett hinbringen, erfahrene Mechanikusse können eventuell schon aus dem Geräusch heraus eine Fehlerortung vornehmen.

    mfg Gert

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Beim Auto schraub ich doch auch nix ab, wenn ichs zur Werkstatt bring...

    MfG
    Ralf

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Schraube die Schwalbe auseinander und der Mechaniker wird sich freuen, wenn Du ihm die Teile bringst!

    Gruß!
    Al

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    ok ok, der tippfehler war fatal, ich meinte natürlich anschmeißen...

    ich werd sie also zammabun und dann hinbringen...hab mir nur so gedacht, wenn ich sie schonmal offen habe, is ja für mekki auch a bissl arbeit.

    danke leo

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    und das geräusch war ne lose mutter und du musst umsonst bezahlen!!!!denn ne mutter feste schrauben kannst auch du mein sohn!
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mal ne andere Frage:

    Bist du sicher, dass das Problem im Motor zu suchen ist; oder besser gesagt, welches Problem liegt vor?

    So ein "Mekki" macht die arbeit nicht aus Barmherzigkeit, sondern verlangt einen guten Preis für jede Handbewegung. Da biste unter Umständen gleich mal den Preis eines nagelneuen Motors los...

    Wenn ich sicher wäre, also absolut sicher, dass der Motor im Eimer ist, dann bringe ich nicht die ganze Schwalbe hin. Die 2 Stunden für das Ein-und Ausbauen des Motors kann man sich nämlich sparen!

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Manche Kunden bringen wirklich ihr Teilzerlegtes Auto in die Werkstatt :wink: ,
    ich fand das ganz praktisch!

    Ähm spar das Geld was du für die Reparatur ausgeben würdest in der Werkstatt und nutz es als Lehrgeld!
    Entweder man hat Geld für die Werkstatt,
    oder man kann selber schrauben...
    wenn man Simson fahren will.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von rule0104
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Meppen / Emsland
    Beiträge
    15

    Standard

    komplett hinbringen ist die beste Lösung....apropos guter Preis.......im Emsland verlangt ein Schwalbenschrauber schmucke 40 Euro die Stunde......

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    also, nun die auflösung
    ich hab die gute zammgebaut und hingebracht...er hat mir gesagt es sei so, wie ichs mir schon gedacht habe, simmeringe undicht. das liegt übrigens daran, das das neue benzin nur noch teilverschwefelt ist und deshalb sehr aggresiv, sodass es die alten dichtungen auflöst und nach einer gewissen zeit neue, benzinbeständige rein müssen. so das wwar für alle, die das problem mit den WDRs kannten nur noch nicht verstanden
    weils ja ne alte is hat der mekki gesagt des werden so 400-500...ich fast umgefallen. hab mir gedacht, neee lass mal stecken. "vllt komm ich mit der neuen mal her (die hat das gleiche, kommt ma aber viel leichter ran"...wers glaubt, bei der wärns NUR 200-300
    deswegen mein beschuiss, ich werd keine zum mekki geben, weil ich z.b. bei langtuning nen neuen komplettmotor für 375 euronen bekomm.
    ich werd die motoren selbst ausbauen, heute noch. und dem netten deutz40 schicken, der mir das fürn appel und n ein machen will. *danke an dieser stelle nochmal*
    so, ich denke ich hab nix vergessen...

    mfg leo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. An alle Mitglieder
    Von Schakal im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 20:54
  2. @ alle
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 00:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.