+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Alle Papiere beisammen.


  1. #1

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard Alle Papiere beisammen.

    Hallo liebe Freunde,
    also ich habe mir endlich mein Traum von einer schönen Simson S51/1 gegönnt.

    Die Maschine hab ich von Opa geerbt, und schon nach Deutschland überführt.

    Da ich keine Papiere habe, habe ich heute schon mal ABE beantragt, über das Formular beim Kraftfahrtbundesamt.
    Jetzt die Frage:
    Welche Papiere brauch ich noch? Ich dennk ne Zulassung beim Stadtamt ist noch erforderlich und ne Versicherung.

    Wie regel ich das am schnellsten und wo?

    paar tipps würden mich freuen.

    MfG Martin

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Du hast einen "Auszug aus der ABE" beantragt. Dieses Papier benötigst du immer beim Fahren und nun brauchst du nur noch zu einer x-beliebigen Versicherung zu gehen und die ein Moped-Versicherungskennzeichen zu besorgen.
    Achte auf das richtige ausfüllen des Vertrages
    -Mokick
    -60km/h
    bzw. welches Bhj hat deine Simson?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Wenn die Betriebserlaubnis vom KBA kommt, bruachst du nur noch ein Versicherungskennzeichen, das gibt es bei fast jeder Versicherung. Dann Schlid dran schrauben und los geht es. Evtl. noch auf besseres Wetter warten.

    Gruß
    Frank

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Um die Geschichte mit dem Stadtamt nochmal aufzugreifen: Deine Simson ist zulassungs- und steuerfrei, daher ja auch das Versicherungskennzeichen und kein "normales" Nummernschild.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von mehoumy Beitrag anzeigen
    Die Maschine hab ich von Opa geerbt, und schon nach Deutschland überführt.
    @Martin, aus welchem Land hast Du die Maschine überführt ???

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  6. #6

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Die Simme ist 1990 gebaut und aus Polen.

    Ja thx an dieser Stelle für die schnellen Antworten

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von mehoumy Beitrag anzeigen
    Die Simme ist 1990 gebaut und aus Polen.
    Dann gelten - wie schon öftens erwähnt - die KBA Papiere nicht.

    ---> Einzelabnahme

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #8

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    oh nein Warum nicht?

    Also bei Tüv ... ?

    Warum gehen die papiere vom KBA nicht ?
    und wie viel kostet dann so eine einzelabnahme und auf was sollte ich dann besonders achten ?

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von mehoumy Beitrag anzeigen
    Die Simme ist 1990 gebaut und aus Polen.

    Ja thx an dieser Stelle für die schnellen Antworten
    Hi,

    steht auf dem Typenschild S51H?

    Ich weiss nicht wie das mit der 60km/h Zulassung ist. Die Maschine ist ja quasi erst 2013 das erste mal in D in den Verkehr gekommen und nicht 1990 in der DDR.

    MfG

    Tobias

  10. #10

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    auf dem typenschild steht S51/1

    hmm das weiß ich nicht genau .. ich mein, mein opo wohnte in schlesien und keine ahnung ob er das ding aus deutschland gekauft hat ... oder in polen .. es wurde ja in der ddr hergestellt

    was bedeutet es im schlimmsten fall für mich ?

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du hast ja schon Papiere beim KBA bestellt. Wenn die innerhalb der nächsten Tage anstandslos bei dir eintrudeln, würd ich mir weiter keine Sorgen machen, den lieben Gott nen guten Mann sein lassen und da keine schlafenden Hunde wecken.

    Grundsätzlich hat Frank natürlich Recht: Wenn das Ding vor 1992 nie in Deutschland angemeldet war, gilt das Übergangsrecht aus dem Einigungsvertrag nicht. Demnach keine 60km/h, kein M-Führerschein, kein Versicherungskennzeichen, u.s.w. Das (bzw. das Gegenteil) zu beweisen, dürfte aber schwierig werden.

    Warte also ab, was das KBA sagt. Dann kannst du das immer noch eskalieren.

    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Warte also ab, was das KBA sagt. Dann kannst du das immer noch eskalieren.
    Ganz einfach: Wenn sich die Fälle von Re-Importen häufen, kann es sein, daß doch alle Simsons via Auslieferungsliste überprüft werden müssen bzw. daß grundsätzlich immer eine Abnahme durch die Technische Prüfstelle notwendig wird, um Ersatzpapiere zu bekommen.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    welche km/h hat den das Fahrzeug mit Polnischen Papieren?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    welche km/h hat den das Fahrzeug mit Polnischen Papieren?
    Wenn es nach Deutschland nach der Wende re-importiert wurde/wird:

    - als Kleinkraftrad maximal 50 km/h

    - als Leichtkraftrad mehr als 50 km/h.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  15. #15

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Also ich hab heute Post bekommen das meine Sendung in der Postfiale ist und ich sie Montag abholen könnte und die besagten 24,66€ mitbringen soll. Klingt doch schonmal positiv.. Ich hab keine Papiere aus Polen nur ein Versicherungsschein der total verwaschen ist und man grad so den Namen und die Rahmen Nummer lesenkann.
    Mal abwarten und neugierig bleiben ;-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PAPIERE
    Von gerd im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 15:30
  2. Papiere
    Von Buelldriver112 im Forum Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 17:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.