+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: An alle Vape-Fahrer! Original Reflektor beibehalten & dennoch 12 V 50/50 Watt LICHT!


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Idee An alle Vape-Fahrer! Original Reflektor beibehalten & dennoch 12 V 50/50 Watt LICHT!

    Servus,

    ich weiß nicht, ob es im Technikteil richtig aufgehoben ist, aber ich habe die Lösung für alle Vape-Fahrer, die ja besonders stolz sind auf ihr gutes Licht, aber keinen Zubehörreflektor kaufen wollen & keine Lust haben, was an den Gehäusen (S51) rumzuschnibbeln....

    Ich hatte die Gelegenheit an mehrere Spezialanfertigungsglühbirnen mit 12 V 50/50 Watt zu kommen mit der bewährten Kugelfassung (Sockel Ba20d). Der Hersteller ist SPAHN Glühlampen- Made in Germany. 2250 12 V 50/50 Wad Ba 20d. Habe diese auch in meiner S51 getestet und es ist der absolute WAHNSINN!

    Vorher die maximal mögliche Ausstattung mit 35/35 Watt.. ist ja schon recht gutes Licht, aber mit der 50/50 Watt Möglichkeit, sieht man nochmal extrem viel mehr und hat dabei doch noch den org. DDR-Reflektor/Style. Kein lästiges Umbauen, einfach die 50/50 Watt Birne in den Sockel stecken und sich an tollem Licht erfreuen!

    So, falls jemand Interesse hat, habe einige Birnen abzugeben. PN genügt.

    Grüßle hony

    PS: Falls ich im Technikteil falsch bin, bitte einfach passend verschieben.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hi!
    Sind die Reflektoren nicht nur für HS-1 35/35w Zugelassen?
    Ich habe Zuhause auch noch eine H4- 45-45w Lampe, weiß aber nicht wo ich die gefunden habe.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Die beste legale Lampe für die Biluxscheinwerfer (Typ S2) ist eine 35W-Halogenlampe von GERLUX.

    Halogen-Scheinwerferlampe 12Volt 35/35Watt

    50W-Bilux ist erstens verboten und zweitens auch nicht heller als die 35W-Halogenlampe.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo Schwarzer Peter!

    Das heißt, dass ich diese Halogenbirne von Louis auch in meinen original Schwalbenreflektor einbauen kann? Falls ja...bestellt das Ding!
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Die beste legale Lampe für die Biluxscheinwerfer (Typ S2) ist eine 35W-Halogenlampe von GERLUX.

    Halogen-Scheinwerferlampe 12Volt 35/35Watt

    50W-Bilux ist erstens verboten und zweitens auch nicht heller als die 35W-Halogenlampe.
    Servus,

    ist laut der Verpackung extra für Autos hergestellt worden. Und man sagte mir, dass sie somit auch für Roller/Motorräder verwendbar/legal sind. Na ja.. habe noch nie so ein helles Licht gesehen. Ob es mit einer Halogenlampe mithalten kann weiß ich nicht. Ich bin jedenfalls total begeistert!

    Gruß hony

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von honyama Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Gelegenheit an mehrere Spezialanfertigungsglühbirnen mit 12 V 50/50 Watt zu kommen mit der bewährten Kugelfassung (Sockel Ba20d).
    Dazu sagt § 22a StVZO:

    "(2) Fahrzeugteile, die in einer amtlich genehmigten Bauart ausgeführt sein müssen, dürfen zur Verwendung im Geltungsbereich dieser Verordnung nur feilgeboten, veräußert, erworben oder verwendet werden, wenn sie mit einem amtlich vorgeschriebenen und zugeteilten Prüfzeichen gekennzeichnet sind. "

    Und das sind Spezialglühlampen normalerweise nicht. Wer sich damit erwischen lässt, riskiert neben Gewinnabschöpfung und Vernichtung der Teile ein saftiges Bußgeld.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    honyama, Hörensagen und Glauben ist hier weder angebracht noch notwendig. Auf geprüften Lampen ist die Prüfnummer nebst Verwendungszweck aufgedruckt bzw. -geprägt.

    Also: Ist auf dem Lampensockel ein (E) Prüfzeichen mit der Sockeltype S2? Falls ja dann fein, falls nein dann pfui. (Als Beispiel kannst du das Bild der verlinkten Halogenlampe vergrößern.)

    Zitat Zitat von GriffeyJF Beitrag anzeigen
    Hallo Schwarzer Peter!

    Das heißt, dass ich diese Halogenbirne von Louis auch in meinen original Schwalbenreflektor einbauen kann? Falls ja...bestellt das Ding!
    Richtig, bei 12V-Anlage mit 35W Lichtleistung und Spannungsregler klappt das. Das ist Hein Gericke, nicht Louis - und bei Louis kriegt man oftmals eine völlig falsche Lampe unter der richtigen Artikelnummer (lies die Kommentare!).

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Interessante Info, und ich hätte auch kein Problem, die Dinger reinzumachen. Nur: Der Originalreflektor streut ja schlecht, besonders bei Fernlicht, wenn ich mal von meiner S51 ausgehe. Da hat man doch mehr von einem ordentlichen.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mit der Lampe von H.G. ist das Fernlicht wesentlich besser als mit der Biluxlampe - bei meiner ersten Nachtfahrt hätte ich aus dem Ort raus in den Wald beinahe das Gasgeben vergessen vor Staunen.

    So schlecht ist der originale Reflektor nicht (außer den 15-Watt-Funzeln, die gar keine gestaltete Fernlichthälfte haben). Die Halogenlampe hat einen geraden Fernlichtfaden, keinen bogenförmigen wie die Biluxlampen. Dadurch wird das Fernlicht nochmal fokussierter.

    Aber ja natürlich, die modernen Scheinwerfer mit frei geformtem Reflektor und Klarglasscheibe können das nochmal ganz entschieden besser. Hier hilft dann auch die präzisere Lampenposition beim HS1/H4-Sockel.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich kann die 130mm H4 50W/50W Variante nur Empfehlen, auch bei Regen und Dunkelheit immer noch sehr gut Licht.
    z.B. Louise 30euro
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. frage an alle kr 51/ 2 fahrer
    Von Nils im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 14:05
  2. Welcher Reflektor bei Vape?
    Von atomgewicht im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 00:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.