+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: alles eine frage des ständers


  1. #1
    Flugschüler Avatar von vogelfänger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    419

    Standard alles eine frage des ständers

    gibt es zwischen dem ständer (nicht falsch verstehen) der KR51/1 und der KR51/2 einen unterschied , oder sind die baugleich. habe darüber keine info´s gefunden.

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Bei den Vögeln gits 2 Ständer groß und klein.

    Groß Habicht Sperber Schwalbe KR51/1S KR51/1K, also alles mit hydraulischen Stoßdämpfer hat den großen.

    Reibungsgedämpfte Vögel haben den kleinen.

    Der große passt überall, der kleine nur bei den Reibungsgedämpften.
    Als Ersatzteil gibts heute glaub ich nur noch den großen.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Flugschüler Avatar von vogelfänger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    419

    Standard

    hab im mom die reibungsgedämpften drinne,da die aber ziemlich platt werd ich auf hydraulische umstellen.
    ich wußte nicht daß das von den stoßdämpfern abhängig ist.

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    bei reibungsgedämpften vögeln brauchst du nur einen kleinen ständer. man muss es ja nicht übertreiben
    musst du hydraulik einsetzen um sie aufzubocken ( die schwalbe, was sonst ) brauchst du einen großen ständer.
    vergiss das gummi nicht, sonst kommen klagen und zwar von den nachbarn wenn es immer so knallt wenn der ständer anschlägt.


    ein schelm der schlechtes denkt

  5. #5
    Flugschüler Avatar von vogelfänger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    419

    Standard

    kann mir aber einer erklären was der ständer mit den stoßdämpfern zu tun hat? verstehe den zusamenhang nicht. oder ist das nur eine typische ost änderung wes wegen die schwalben dann KR51/1xyz heist.
    ach, und gibt es eine moglichkeit das zu erkennen oder kann mir einer die abmessungen nennen. :wink:

  6. #6
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    ne anständige hydraulik ist halt höher .

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    .... echt tolle Antwort

    Also die reibungsgedämpften hinten sind so lang wie die vorne daran erkennst du die schonmal und lang sind die 308mm

  8. #8
    Flugschüler Avatar von vogelfänger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    419

    Standard

    und kann man die einfach umrüsten, zwecks stoßdämpfer oder muß ich da was beachten. habe nämlich neue hydraulische dämpfer aber die gingen nicht rein. ach, und wie ist diebreite der unterschiedlichen ständer? :cry:

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Es gibt extra kurze hydraulische Federbeine :wink:

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn deine Schwalbe einen Rahmen nur für Reibungsdämpfer hat, dann verwendest du die speziellen Hydraulikdämpfer für Umrüstung - die sind kürzer als die serienmäßigen Hydraulikdämpfer. Dann kann auch der kurze Hauptständer bleiben.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    meine hat zum beispiel 2 aufnahmen oben am rahmen . jetz sind die alten reibungsdämpfer in der unteren aufnahme , würden hydraulische in die obere passen ?????

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sammal bist du nur zum dumme Fragen stellen da. Oh nein es gibt ja keine dummen Fragen nur dumme Antworten

    Nee mit der oberen Aufnahme legst du die Schwalbe tiefer

  13. #13
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Hydraulische müssen in die obere. Ich glaum Macschwalbe hat das falsch verstanden.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich glaube unser gebläsekühler hat mich schon verstanden, is schon blöd das man im inet keine Ironie sieht :wink:

    Für alle dies auch noch nicht verstanden haben natürlich die hydraulischen Feder beine in die obere Aufnahme und die kürzeren reibungsgedämpften in die untere :)

  15. #15
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Achso Jetzt hab ich auch geschnallt

  16. #16
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    kann man das erahnen das die hydraulischen in die obere passen , wen man keine hat ,

    man kann sichs zwar denken , aber fragen schadet ja nix .
    unfreundliche gesindel hier

    vielleicht haben sich die ossis ja vermessen und mussten ne aufnahme tiefer dranbruzzeln .
    oder die langen federn sind ausgegangen und die russen hatten längere da .


+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was brauch ich alles um eine s51 anzumelden???
    Von kalle_rulez im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 18:14
  2. Eine technische Frage und eine allgemeine
    Von galatisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2005, 18:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.