+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Alles am Gasgriff stimmt nicht...


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard Alles am Gasgriff stimmt nicht...

    hallo,
    ich habe mir passend für meine kr51/2 N neue gummigriffe gekauft. aber der am gasgriff passt nicht, da er zu groß ist. aber nur gaaanz leicht.
    kennt ihr eine methode damit der gut sitzt.

    und


    der gasgriff lässt sich nur schwer drehen (bowdenzug ist neu) und oft geht er nicht von alleine zurück. wie kann ich das beheben?

    grüße

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hast du die ganze Geschichte im Griff SEHR großzügig gefettet? Und hast du den Bowdenzug auch geölt?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    ich habe mal gelernt das man bowtenzüge nicht ölt, weil nach einiger zeit das öl dick wird und dann garnichts mehr geht. soll ich das trotzdem tun.

    ich dachte das zwischen die metall rohre sowas wie kreide kommt. was soll da für fett ran?

    grüße

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Kreide? o0

    Besser dickes Fett.

    Und die Bowdenzüge kannst du ölen, indem du Kriechöl oben reinfüllst, dann gehen sie leichter.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    ok gemerkt! werde ich machen.

    kannst du mir noch einen tipp zu meinem gummigriff geben, welcher immer verrutscht?

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Er muss etwas größer sein, sonst würde er sich ja nicht drehen lassen. Eigentlich sollte er aber nicht verschiebbar sein, da links das Distanzstück ist, damit er nicht rumrutscht...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    ne,

    ich meinte den gummigriff den man auf das rohrdrauf macht:

    Drehgriffgummi Kr51 rechts

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Achso, nur der Gummi o0 Na das ist aber wunderlich dass der nicht passt. Festkleben? Wie hast du den anderen runterbekommen?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    der andere war abgenutzt und war ohne widerstand drehbar (deswegen eigentlich der neue) ich habe den griff geklebt, mit wasserfestem kleber, aber es hält trotzdem nicht.

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Auf dem Ölfilm dürftest du da auch wenig Chancen haben. Da fällt mir nicht viel zu ein, evtl zurückschicken und nochmal wo anders bestellen... :/
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    also das rohr habe ich komplett gereinigt und entfettet, aber wenn das gummi von anfang an nicht passt, ist an der qualität von mopedstore.de zu zweifeln.

    dann vertrau ich mal auf den simson händler um die ecke

  12. #12
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Ein kleiner Tipp: Entfernen von alten Griffen: Mit einem kleinen Schraubendreher in den Griff hebeln und wd40 einsprühen. Kurz wirken lassen, dann kann man die Griffe abziehen.
    Montage von Griffen: Das Rohrteil richtig säubern (Bremsreinger). Das ganze ablüften lassen und dann das Rohrteil mit Waschbenzin benetzen dann den Gummi aufschieben.
    Das Benzin verfüchtigt sich und greift leichtden Gummi an,so daß alles perfekt sitzt (nach ca.5 Minuten).
    Zu deinem Gasgriffproblem.Nur Nähmaschinenöl nehmen .Und bei mir kam auch der Zug nicht von alleine zurück.Da war mit der Zeit unter dieser Haltebügel verbogen(Das Teil, was den Griff in Position hält).
    Gruß aus D.dorf
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Karl81
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von leoxen Beitrag anzeigen
    ich habe mal gelernt das man bowtenzüge nicht ölt, weil nach einiger zeit das öl dick wird und dann garnichts mehr geht. soll ich das trotzdem tun.

    ich dachte das zwischen die metall rohre sowas wie kreide kommt. was soll da für fett ran?

    grüße
    Ich verwende für so was auch kein Öl. Alelin wenn Staub dran kommt wird das eine schöne Schmirgelpaste....

    Besser ist das Graphitstaub. bevor ich meine Bombe auf Magura Kupplungszug umgerüstet habe war das immer mein Mittel der Wahl.

    und ich hatte nie Probleme damit.
    BtW: So ne Magura an der Schwalbe.....

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    graphitstaub jetzt in den bowdenzug oder zwischen die beiden rohre des gasgriffes?

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Karl81
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    122

    Standard

    Nachdem ich oben den Teil auf den ich mich bezogen habe extra fett gemacht habe....

    Ich meine den Bowdenzug. :-)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stimmt da was nicht?
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 18:51
  2. Da stimmt doch was nicht am M54
    Von boma0034 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 09:46
  3. Was stimmt hier nicht???
    Von Stones im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 00:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.