+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: allgemeine Fragen zu S51 B 2 - 4


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Moinsen,

    hab nochmal ne Frage zum S51 B 2 - 4:
    Ich hab da son Modell gefunden, das zwar fahrbereit ist wo aber der Kettenkasten eneuert werden muss. Ist das sehr teuer?
    Eigentlich müsste ich das Ding mit 50m³ und Klasse M fahren dürfen oder nicht?
    Wieviel Speed fährt denn die Kiste und dürfen da auch zwei drauf sitzen?

    Danke!

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo,
    Der Kettenkasten kostet so um die 10Euro. Die Kettenschläüche Kosten 6Euro. Du darfst es mit dem 50er Führerschein fahren. Wie die genaue Bezeichnung für diesen Führerschein ist, weis ich nicht. Eine Simson ist keine Kiste sondern ein Baby. Das Baby müsste so 60-70laufen.
    In der DDR durften die 60 laufen. Du darfst sie aber Trotzdem mit dem50er Schein fahren. Und zu zweit, kannst du auch fahren.
    MfG

    Der freak

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    jo, danke...
    Ist also leistungsmäßig auf jeden Fall besser als der Star...

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Original von Simson-freak:
    Hallo,
    Der Kettenkasten kostet so um die 10Euro. Die Kettenschläüche Kosten 6Euro. Du darfst es mit dem 50er Führerschein fahren. Wie die genaue Bezeichnung für diesen Führerschein ist, weis ich nicht. Eine Simson ist keine Kiste sondern ein Baby. Das Baby müsste so 60-70laufen.
    In der DDR durften die 60 laufen. Du darfst sie aber Trotzdem mit dem50er Schein fahren. Und zu zweit, kannst du auch fahren.
    MfG

    Der freak
    Moin nochmal,

    lässt sich der Kettenkasten da einfach auswechseln?
    Weißt du vielleicht auch, wieviel Zoll die Reifen brauchen?


    danke nochmal...

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Also ich kenn viele Stare, die schneller laufen als die S51. Du kannst sie auch nur mit 60 km/h, wenn sie vor der Wende gebaut worden ist.
    Der Kettenkasten lässt sich schnell und einfach wechseln.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    mmh, ich hab sowieso nur den M-führerschein....
    Aber wieso laufen manche Stare schneller?

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.01.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo,
    du darfst die Simson auch fahren wenn sie vor der wende gebaut worden ist. Das ist eine Ausnahme Regelung, weil im Osten die 50er 60Laufen durften. In Deutschland durften und dürfen sie ja nur 45 laufen. (aber welcher macht das schon).
    MfG

    Stefan Sowada

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    auch wenn die S52 offiziell 60 fährt, müsste sie bei guter Pflege doch auch 70 schaffen, oder?

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    103

    Standard

    @ oppa die Geschindigkeiten sind immer ein Ergebnis guter Wartung und Pflege!

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    mmh ok, also sind 70 mit 50ccm (ohne illegale Aktionen) möglich?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    70 km/h sind mit 50 ccm ohne illegale Aktionen möglich, aber nicht zu garantieren und vor allem nicht als Dauertempo zu empfehlen. Langsam bekomme ich den Eindruck, dass Du bei den Mopeds auf die falschen Sachen wert legst. Als ob das Höchsttempo alles wäre!?

    Gruß!
    Al

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Wie schnell ein Mop ist liegt vorallem daran, wie man es eingefahren hat. Mein Schwalbe fährt 62 und das ist auch gut so. Mit der schönen Schwalli will man doch auch gesehen werden

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Hallo, Oppa !

    Der Kettenkasten (vom Preis zwischen 9-11EURO) lässt sich einfach
    wechseln. Auf den Zustand der Kettenschutzschläuche und der Kette
    selbst, sollte man auch einen Blick werfen, denn ein verhunzter
    Kettenkasten hat eine bestimmte Ursache.
    Führerscheinklasse M reicht hier voll aus.
    Die angegebene Höchstgeschwindigkeit ab Werk ist in der DDR ab Ver-
    kaufsbeginn der Schwalbe (Febr. 64) von 50km/h (KR50) auf 60km/h
    angehoben worden.(Ausnahme SR4-1 "Spatz" ab Juni '64 mit 50km/h)
    Diese Spitze galt bis Ende Febr.1992 für alle Kleinkrafträder aus
    DDR-Produktion. Danach galt 50km/h, und ab 2001 nur noch 45km/h.
    Die S51-Baureihe ist zweisitzig ausgeführt und mit zuläss.Ges.-gewicht von 260kg also für zwei Personen ausgelegt. .

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    103

    Standard

    Meine S 51 fahren alle 65 bis 70 aus die S 50 B2 fährt 80 (Tachotuning oder anders gesagt der Tacho ist hinüber )

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Meiner hatte mal ne Phase, da pendelte er zwischen 40 und 60. Jetzt sind es nur noch 5 km/h plus-minus.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson duo allgemeine fragen
    Von KingDoug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 10:19
  2. Allgemeine Fragen zur Schwalbe
    Von Schwalbe89 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 19:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.