+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: ABE


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    11

    Standard ABE

    Hallo,

    hab jetzt hier schon einiges gelesen wo und wie man eine neue ABE bekommt usw.

    da muß ich mal sagen das ich zu meiner S50 keine papiere hab und noch nie damit probleme hatte. mich haben auch schon mehrfach die kleinen grünen kontrolliert, die waren mit dem versicherungsschein zufrieden.

    Gruß

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und was soll uns das jetzt sagen?

    An dem Tag, wo der Grünling den Wisch dann doch mal sehen will, wird dir "Die ABE hab ich doch noch nie gebraucht" auch nicht weiterhelfen.

    MfG
    Ralf

    ... mal ganz davon abgesehen, dass du eigentlich ohne ABE auch keine Versicherung bekommst.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    das soll heißen das ich mir da noch gar keine gedanken drüber gemacht habe.
    hab meine versicheung bis jetzt immer auch so bekommen.

    Gruß

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Birne_m
    das soll heißen das ich mir da noch gar keine gedanken drüber gemacht habe.
    Dann wird's Zeit.

    Und in jedem Falle halte ich es für grob fahrlässig, sich hier hinzustellen und nen Beitrag zu verfassen, der dem unbedarften Simsonfahrer suggeriert, dass das mit der ABE ja alles nicht so wichtig sei und die eh niemand sehen will.

    Du kannst ja gern machen, was du willst. Fahr ohne Papiere, fahr meinetwegen auch ohne Helm. Schütt Ölivenöl ins Getriebe und reiss die elektrische Anlage aus dem Moped. Alles scheissegal, kann ja jeder machen, was er will. Aber in dem Moment, wo sowas damit legitimiert wird, dass bisher ja alles gut ging, krieg ich nen Hals...

    MfG
    Ralf

    Disclaimer: Dieser Beitrag kann Überspitzungen und Spuren von Ironie enthalten.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    11

    Standard

    ich will überhaupt nichts legitimieren, hab nur meine erfahrung geschildert!
    du solltest mal etwas augenmaß bei deinen antworten beibehalten.

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Jut is...

    Ist schon richtig, das es oft auch ohne Pappiere geht. Ist aber nicht richtig.
    Dies kann halt ein Bußgeld nach sich ziehen.
    Hol Dir die Pappiere und Du bist auf jeden Fall auf der richtigen Seite.
    Ein Bußgeld kann unter Umständen teurer werden als das Papier.

    Und nu habt Euch wieder lieb :wink: .

    Gruß
    DER
    PATER

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und du solltest dir bewußt machen, was du mit einem solchen Beitrag bewirkst. Da steht dann im "Recht"-Board etwas unter der Überschrift "ABE", was suggeriert, dass die ABE ja nicht so wichtig ist (wie ich ja schon schrieb). Das liest der Newbie dann, freut sich nen Keks, dass er 24€ gespart hat und staunt dann nicht schlecht, wenn die Ordnunghüter in seiner Gegend nicht so kulant (oder schlampig? ) vorgehen wie bei dir. Die Ausrede "Da hat aber jemand seine Erfahrung geschildert, dass die ABE keiner sehen will" hilft dem armen Menschen dann überhaupt nicht. Und keine Papiere zum Fahrzeug vorweisen zu können, kann ziemlichen Stress bedeuten.

    Und aus diesem Grund reagiere ich gereizt auf solche nichtssagenden, irreführenden und sinnlosen Beiträge. Das hat das Niveau von "Bei der letzten Polizeikontrolle hat sich niemand meine Reifen angesehen. Also kann ich die Schlappen ruhig bis zur Karkasse runterfahren. Rahmennummer von ABE und Fahrzeug wurde auch nicht verglichen; die muss also nicht zwingend übereinstimmen." Du verstehst?

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard


    ICH MACH DA JETZT MAL ZU

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Bin ja jetzt fertig :wink:

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von pater-brown

    ICH MACH DA JETZT MAL ZU
    Mach doch, @pater.

    Qdä

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von pater-brown
    Jut is...

    Dies kann halt ein Bußgeld nach sich ziehen.
    Hol Dir die Pappiere und Du bist auf jeden Fall auf der richtigen Seite.
    Ein Bußgeld kann unter Umständen teurer werden als das Papier.

    Gruß
    DER
    PATER
    Falsch! Erstens gibts dafür nur ein Verwarngeld und zweitens ist das exakt in Höhe von 10€.

    Dennoch sollte man sich ordentliche Papiere besorgen.

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Kann man statt einer neuen ABE eigentlich nicht auch den orginalen Zulassungsschein benutzen?

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Originaler Zulassungsschein? Du meinst, die originale ABE aus DDR-Zeiten? Ja, dann braucht man doch erst keine neue ABE anzufordern.

    Ein Verwarngeld beträgt nur 10 Euro. Das kann aber auch mehrmals verhängt werden und so teurer kommen, als sich eine neue ABE für 23 Euro zu holen. Die Höhe des Verwarngeldes kann in Zukunft auch geändert werden, und zwar in die Höhe.

    Gruß
    Al

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    [klugscheißmodus an]

    Ändert aber nix dran, dass 10€ immer ein Verwarngeld bleiben und kein Bußgeld sind. Bußgelder sind ab 40€ und stets mit wenigstens einem Punkt in Flensburg verbunden.

    [/klugscheißmodus aus]

    Richtig ist natürlich, das spätestens nach dem dritten Strafzettel man mit einer neuen ABE aus Flensburg billiger weggekommen wäre. Andererseits ist der Betrag für diese Ordnungswidrigkeit seit Ewigkeiten konstant, bereits 1992 habe ich für das Nichtmitführen der Papiere 20,-DM zahlen dürfen, da hat sich seitdem nichts getan.

    @biker

    Wenn du noch die originale (meistens grüne) originale ABE aus DDR-Zeiten hast, brauchst du keine neue besorgen. Die alte ABE ist uneingeschränkt weiter gültig.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Richtig ist natürlich, das spätestens nach dem dritten Strafzettel man mit einer neuen ABE aus Flensburg billiger weggekommen wäre. Andererseits ist der Betrag für diese Ordnungswidrigkeit seit Ewigkeiten konstant, bereits 1992 habe ich für das Nichtmitführen der Papiere 20,-DM zahlen dürfen, da hat sich seitdem nichts getan.
    [klugscheißmodus an]

    Selbst wenn der Betrag für eine Ordnungswidrigkeit in Verbindung mit einem Strafzettel seit Ewigkeiten konstant ist, heißt das nicht, dass man eine Änderung diesbezüglich gänzlich auschließen könnte. Es kann sich schneller ändern, als man denkt, auch wenn der jetzige Satz noch bei 10 Euro liegt.

    [/klugscheißmodus aus]

    Gruß
    Al

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es ging mir auch mehr darum, festzuhalten, dass 10€ kein Bußgeld sind. Um die Haarspalterei mal auf die Spitze zu treiben.

    Die zukünftige Höhe dieses Verwarngeldes ist hingegen reine Spekulation. :wink:

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.