+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ABE Formular


  1. #1

    Registriert seit
    25.04.2004
    Beiträge
    8

    Standard

    HI Leute.

    Unter http://www.kba.de/Abt4_neu/form_abe.htm kann man doch so ein Formular vom zuständigen Bundesamt ausfüllen und die schicken einem dann eine ABE. Ich kann da allerdings ein paar sachen nichts ausfüllen. Es handelt sich bei dem Fahrzeug für das ich eine ABE haben will um eine kr 51/2 Bj. '86 mit 4 Gängen. Kann jemand weiterhelfen?

    Danke

    Grüße aus BLN

    Stephan

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn du jetzt noch schreibst was du nicht ausfüllen kannst wäre das schon mal nicht schlecht.
    Deine Adresse weißt du ja dann das Baujahr und den Typ auch die Fahrgestellnummer auch, also woran klemmts.

    mfg gert

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    25.05.2004
    Beiträge
    39

    Standard

    Moin Moin

    Das stimmt man braucht nur die wichtigsten Angaben!!
    Wie Baujahr,
    Fahrgestelnummer,
    Typ bezeichnung,
    das mit dem 4 Gang kannst du auch ankreutzen!!
    Denn rest suchen die Herren und Damen dann raus für die Neue ABE!!
    Ich habe das auch so gemacht weil mein ABE auch fehlte!!

    MFG
    Alien

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von philipp
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    864

    Standard

    die ganzen angaben dienen den damen vom kba nr zur zuordnung deines mopeds zu einem bestimmten typen.
    wenn du den typen deines mopeds aber schon sicher kennst, genügt nach meinen erfahrungen eine mail mit der angabe des genauen typen an die fleissigen bienchen vom kba.
    gruß
    philipp, der die beim kba für die ddr-mopeds zuständigen mädels für ihren fleiss und ihre schnelligkeit wirklich schätzt

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    60

    Standard

    Hi KamikazeFliegerX,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Habe selbst gerade für 3 Simsons neue Papiere beantragt.
    Kurze Mail an die netten Damen vom KBA mit Typenbezeichnung, Anzahl der Gänge, Art der Zündung, und Baujahr. Hat 3 Tage gedauert, dann waren 3 ABE's bei mir.

    Schneller arbeitet in Deutschland wohl keine Behörde

    In Deinem Fall musst Du nur noch nachsehen, welche Zündung Du hast, damit die Deinen genauen Typ klassifizieren können. Also, ob Du einen Elektronikbaustein am Fahrzeug (Wenn Du auf der Schwalbe sitzt direkt vor Dir vor dem Lenker unter der Abdeckung) oder ob Du unten auf der Zündgrundplatte einen Unterbrecher sitzen hast.

    Bei weiteren Fragen, immer her damit,

    Viel Erfolg und guten Flug,

    mfg Jesus

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.05.2004
    Beiträge
    111

    Standard

    genau
    wer fragen hatt oder nen ansprechpartner sucht kann sich an die zuständige sachbearbeiterin frau heidi häuser-hilbig wenden
    tel.04613161652
    fax.071463141748
    e-mail.mopedabe_beitrittsgebiet@kba.de
    echt cool die frau
    ach so die abe kostet 21,34
    pro abe 17,90 und 3,44 nachnamegebühr
    gruß jochen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.