+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: IST ABE notwendig zur AnmeldungJA/nein


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    47

    Standard

    Ich habe vom Freund Gehört das mannn die ABE garnicht mehr braucht oder wenn mann keine hat aus irgendwelchen grund auch immer. Es soll angeblich auch ein Kaufvertrag Ausreichen wo Fahrgestellnummer Motor:NR Baujahr Farbe enthalten ist auch ausreichen ich bin skepptisch! WISST ihr mehr?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von schwalbenmona
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Schenefeld, bei Hamburg
    Beiträge
    472

    Standard

    Das ist richtig was dein Freund sagt, es reicht sogar nur die Fahrgestellnr. Baujahr und Farbe ist der Versicherung eh schnuppe, und der Motor kann auch der 2. oder dritte sein, auch das wollen die nicht wissen!
    Gruß schwalbenmona

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo

    Ich habe mich vor einem halben Jahr auch schon einmal damit beschäftigt. Das ganze kommt immer darauf an, an was für eine Person du gerätst.

    Manche Versicherungen wollen für die Anmeldung des Mopeds, den Fahrzeugbrief sehen (Ausnahmen). Normalerweise ist das den Versicherungen egal. Mit einem Polizisten habe ich auch schon darüber gesprochen. Der sagte: wenn die Simme rein optisch in einem orig. Zustand ist, will ER keinen Fahrzeugbrief sehen. Allerdings Kollegen von ihm sind da anderer Meinung, sagte er nur.

    Ich habe mir dann einfach bei ebay einen Fahrzeugbrief “blanko“ für eine S51 geholt und dann einfach mit der DDR Schreibmaschine schöne alles eingetippt.



    Albi

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Hier steht auch noch mal was zu dem Thema.

    http://www.schwalbennest.de/werkstatt/abe.htm


    Ich hatte mir das auch schon überlegt das dort zu beantragen, allerdings war mir das dann zu teuer und die wollten wirklich alles wissen. Angefangen von der Leistung der Glühbirne bis hin zur Bereifung und und und.


    Albi

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @kr5112,

    es ist doch eigentlich unerheblich, ob Du bei der Anmeldung eine gültige ABE hast. Spätestens ab dem Zeitpunkt, wo Du Dich in den öffentlichen Straßenverkehr begibst, mußt Du diese ja dabeihaben. Denn Du weißt ja nie, an was für einen Typen der Pozilei Du gerätst. Wenn Du dann keine ABE dabei hast, und der will die unbedingt sehen, wird es vermutlich genauso teuer, als hättest Du Dir eine beschafft.

    Quacks der ältere

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Original von albi1a:
    Ich habe mir dann einfach bei ebay einen Fahrzeugbrief “blanko“ für eine S51 geholt und dann einfach mit der DDR Schreibmaschine schöne alles eingetippt.
    So Blanko sind die auch nicht. Irgendwo müßte ne KTA Nummer draufstehen.
    Und die ist halt die richtige ABE für nur 1 Simson Tel...

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von albi1a:
    Ich hatte mir das auch schon überlegt das dort zu beantragen, allerdings war mir das dann zu teuer[...]
    Geh mal zur Dekra, lass Einzelabnahme machen und beschwer dich nochmal über die Preise beim KBA.
    [...] und die wollten wirklich alles wissen. Angefangen von der Leistung der Glühbirne bis hin zur Bereifung und und und.
    Aber nicht, wenn du den in dem von dir geposteten Verweis auf die FAQ vorgeschlagenen Weg einschlägst.

    Typ, Baujahr und FIN reichen völlig aus, wenn du per Mail beantragst.

    Zurück zur Eingangsfrage:

    Ja, von Rechts wegen müsste die Versicherung eine ABE sehen wollen. In der Praxis sieht das zwar anders aus, ändert aber nix daran, dass die ABE spätestens bei der Teilnahme am Straßenverkehr mitgeführt werden muss. An der Anschaffung (sofern nicht vorhanden) kommt man also nicht vorbei.

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.858

    Standard

    bei der dekra und tüv legt man ca 60€ hin und dann muss dsa töff aber auch in super zustand sein

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    [/quote]

    So Blanko sind die auch nicht. Irgendwo müßte ne KTA Nummer draufstehen.
    Und die ist halt die richtige ABE für nur 1 Simson Tel...


    [/quote]

    Was meinst du mit KTA Nummer? Was heißt das - gibt es da noch ne andere Bezeichnung dafür?


    Albi

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Original von Prof:
    [...] und die wollten wirklich alles wissen. Angefangen von der Leistung der Glühbirne bis hin zur Bereifung und und und.
    Aber nicht, wenn du den in dem von dir geposteten Verweis auf die FAQ vorgeschlagenen Weg einschlägst.
    Typ, Baujahr und FIN reichen völlig aus, wenn du per Mail beantragst.

    Zurück zur Eingangsfrage:
    Ja stimmt schon, ich bin aber damals vor einem halben Jahr direkt auf die Internet Seite von “KBA“ gegangen. Und dort ging dann damals voll die Post ab - mit Fragen - .


    Albi

  11. #11
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Hallo,
    mache das per e-mail über die KBA.Das ist die beste Lösung.
    Achtung!! Auf keinen FAll die Blancoformulare aus dem Internet benutzen und ausfüllen es sei denn Du willst für 1 bis 2 Jahre wegen Urkundenfälschung ins Gefängnis.(bei Vorstrafen ansonstn ca 2-3000€ Geldstrafe und Bewährung)
    Gruss Andreas

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    47

    Standard

    [quote]
    Original von albi1a:
    Hier steht auch noch mal was zu dem Thema.

    http://www.schwalbennest.de/werkstatt/abe.htm



    Muss hier beim beantragen noch versandkosten zahlen oder ist es im Preis gleich in begriffen Zahlungsart per Rechnung per nachnahme wie geht das bitte um Hilfe


  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Ahhh!!!

    Ich glaube da muss ich mich gleich einmal dem nächst erkundigen.


    Albi

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Per Nachnahme ist eigentlich ganz einfach, der Postbote hat den Brief klingelt bei dir, du machst auf dann zahlst du die entsprechende Summe die er (bzw. das KBA) haben will, dann händigt er den Brief aus (die Post überweist dann das Geld ans KBA)
    Wenn du nicht da bist schmeißt er einen Zettel in den Briefkasten das eine Nachnahmesendung beim entsprechenden Postamt hinterlegt ist und du die dort innerhalb einer bestimmten Zeit abholen mußt.
    Dann mußt du eben zu dem angegebenen Postamt wackeln und die Sendung dort abholen. (Ausweis nicht vergessen)
    Kosten stehen auch auf der KBA-Seiteie Auskunft kostet je Fahrzeug 17,90 Euro zuzüglich 5,44 Euro Porto und Nachnahmeentgelt.
    Also kostet der Spaß insgesamt: 23,34 €
    Immer noch billiger und streßfreier als wenn du bei einer Kontrolle ohne ABE hochgezogen wirst.

    mfg Gert

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    29

    Standard

    Original von andi-dussel:
    Hallo,
    mache das per e-mail über die KBA.Das ist die beste Lösung.
    Achtung!! Auf keinen FAll die Blancoformulare aus dem Internet benutzen und ausfüllen es sei denn Du willst für 1 bis 2 Jahre wegen Urkundenfälschung ins Gefängnis.(bei Vorstrafen ansonstn ca 2-3000€ Geldstrafe und Bewährung)
    Gruss Andreas


    Ahhhha!!

    Ich glaube da, muss ich mich gleich einmal kundig machen


    Albi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nein, nein, neiiiiin. Schwalbe geht einfach nach kurzer Zeit
    Von VooDoo1000 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 11:50
  2. Dieser Vergaser!!Nein,Nein,Nein!
    Von sisenore im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 20:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.