+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Alte Blechteile an neuerer Schwalbe?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14

    Standard Alte Blechteile an neuerer Schwalbe?

    Hey,

    ich hatte mir bei Ebay Kleinanzeigen ein komplettes Schwalbe-Blechkleid als Ersatzteillager und Lackierobjekt gekauft und wollte es heute abholen, nur war das Problem, dass das Blechkleid von einer 64er oder 65er Schwalbe S stammt, und meine eine 80er KR51/2 E ist; das die Teile aus unterschiedlichen Baujahren stammen haben der Verkäufer und Ich leider erst vor Ort bemerkt, keiner hatte daran gedacht... ()

    Jetzt ist die Frage: passen die alten Blechteile auf meine neuere Schwalbe? Ich hab nur die Information, das es Teile einer 64er oder 65er S-Baureihe sind, eventuell eine Sitzbank für zwei Personen montiert und das Rücklicht viereckig war. Ob Hand- oder Fußschaltung weiß ich nicht. Meine hat jedenfalls eine 4-Gang Fußschaltung und eine Anhängerkupplung mit Steckdose (dafür müsste ein Loch in das ältere Blech gebohrt werden...).

    Hat jemand ne Ahnung, ob das überhaupt passt, oder ob ein Umbau möglich ist?
    Hab natürlich ein schlechtes Gewissen, dem Verkäufer erst zuzusagen und dann plötzlich abzuspringen...

    Grüße
    Camaro

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Also meines Wissens gab es damals noch gar keine Schwalbe S. Grundsätzlich sollte das Blechkleid aber passen. Probleme könnte es mit deinem runden Rücklicht geben,da müsstest du 2 neue Löcher bohren oder eben ein altes eckiges dran schrauben. Motortunnel, Haube und Knieblech sollten passen, der Kotflügel könnte bei dem frühen Baujahr etwas schmaler sein (evtl. nur bei der 64er Schwalbe).

    mfg
    Albi

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Die Lampenmaske könnte anders sein - Bei frühen KR51 waren keine Schlitze für Bowdenzüge vorhanden.
    Klaus-Kevin, lass das!

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14

    Standard

    Hm... sind das denn Arbeiten, die man auch als Nichtmechaniker bewerkstelligen kann, oder ist das schon was schwieriger?

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Wenn der Kotflügel zu schmal ist, dann kann ihn niemand verändern. Den kannst du für viel Geld (weil selten!) verkaufen und einen normalen kaufen. Wenn die Lampenmaske keine Schlitze für Bowdenzüge, Elektrik hat, dann würde ich genauso verfahren wie beim Kotflügel. Für die Löcher am Heckpanzer brauchst du nur ne Bohrmaschine .

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    im best of the nest gibts doch nen thread wo akribisch aufgelistet ist wo sich welche karosserieteile wie unterscheiden.
    ..shift happens

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Blechteile??
    Von lordhisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 20:51
  2. Blechteile Simson Schwalbe im Ebay
    Von pomo im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 16:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.