+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 56 von 56

Thema: Alte ELBA reparieren ?


  1. #49
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Alte ELBA reparieren ?

    Moin,
    Zitat Zitat von PandaGünther
    ...es sind jetzt 7,2V geworden, das ist doch noch o.k.?...
    Naja...grenzwertig...stelle lieber auf max. 6,8 bis 7V ein.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #50
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    darf ich mal kurz mit ner zwischenfrage euch belästigen? ich hoffe doch, ich darf das.

    Zitat Zitat von net-harry
    Moin,

    Na dann gut... :wink:

    Zur Reparatur der ELBA kann ich nix sagen, da ich so ein Teil noch nie in meinen Händen gehalten habe und auch die Ersatzbauteile nicht kenne.

    Unten ist ein Laderegler der einfachen Art abgebildet, den Du als Ersatz nehmen könntest.



    Gruß aus Braunschweig
    dieses teil lasse ich mir von jemand zusammen bauen(hab leider ganz wenig gefühl, also ich besser ich mach das nicht selbst).
    kann ich das dann so wie's ist dran hängen, oder muss da noch irgendwas zum strom begrenzen dazwischen, weil so weit ich das erkenne läd das ja mit voll feuer bis die batterie voll ist.
    Kann man diese schaltung dann überhaupt auch an den spulenausgang für's bremslicht hängen um mehr ladeleistung zu erreichen, oder ändert das nichts?

  3. #51
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Diesen Plan hatte ich auf der letzten Seite gepostet:



    Die dort integrierte "Holzhammerladeschaltung" funktioniert so ähnlich wie die originale Ladeschaltung, nur nicht so präzise. Aber auch bei der Originalen geht's von der Spule direkt über den Thyristor auf den Akku. Und genau wie bei der ist ein Spulenumbau erforderlich, um eine höhere Ladeleistung zu bekommen.

    Gruß aus Braunschweig

  4. #52
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Ich hols mal hoch, ich wollte die nur testen. Aber es tat sich nüscht..
    .DSCI1660.jpg

    Elko geplatzt 220µF/25V und Widerstand 270Ohm/2W abgeraucht. Das Ladeteil dürfte ich wieder hinbekommen, nur das Blinkerteil, muß ich mal was suchen...

  5. #53
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ist ja nun nicht soviel drin
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #54
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Jup, der E310, ein 761er und der Tyristor. Ich denkmal, den Tyristoren geschossen und rest hat zuviel abbekommen.

    Aber, ich auch geschafft die Batterie falschrum zu laden und meine ELBA lebt immernoch. Das lag aber eindeuting an den Zweideutigen Kabeln des Ladefix, das hat einen Schwarzen und einen Blauen, nur hier ist schwarz plus. Die waren schon immer so drann, habe ,weil es geht, nie was änderen müssen...

    Ich werde mal die Rohspannung hinter dem Gleichrichter messen, bei Vollgas....

  7. #55
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Wie ich schon schrieb, Tyristor hinüber. In meiner Bastelkiste fand sich aber ein kt201/600, Unterschied ist aber Maximale anlegbare Spannung.

    Bei der Rohspannungsmessung, da muß ich mit dem analogen Messen, es ist ja eigentlich HF. Die Analogen reagieren da nicht so empfindlich, Digitale werden in der Elektronik gestört.

  8. #56
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    So Genossen, ich komme jetzte nochmal an ein paar E310 und die Thyristoren ran, also 12V ELBA-Reparatur sollte kein Thema mehr sein...

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. S51 reparieren
    Von Schwalbenheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 13:50
  2. Elba defekt, kann ich es reparieren???
    Von simking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 12:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.