+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 56

Thema: Alte ELBA reparieren ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von PandaGünther
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    49

    Standard Alte ELBA reparieren ?

    Hallo an alle die elektrisch fit sind.

    Bei meiner alten 6V-Elba ist der Ladeteil defekt.
    Lässt sich das mit westdeutschen Ersatzteilen reparieren?
    Oder lässt sich der Ladeteil mit einer einfachen externen Schaltung ersetzen?

    Selbstverständlich hab ich schon gesucht, kann aber mit den Beiträgen
    nicht wirklich etwas anfangen.

    Ich brauche eine Primitivlösung für Dummys!
    Hoffe auf die göttlichen Eingebungen.

    LG
    PandaGünther

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Alte ELBA reparieren ?

    Moin,
    Zitat Zitat von PandaGünther
    ...Ich brauche eine Primitivlösung für Dummys!...
    Definiere "Dummys"...

    Kennste den Unterschied zwischen Zenerdiode und Thyristor ?
    Haste schonmal gelötet (keine Dachrinnen, sondern elektronische Bauteile) ?

    Wenn nein, kauf Dir eine neue ELBA...

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von PandaGünther
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    49

    Standard Alte ELBA reparieren ?

    @ net-harry,

    ich kann elektrische Bauteile löten, außer SMD's.
    Auf einem Schaltplan kann ich die gängigsten Bauteile unterscheiden.
    Ich habe auch ein Multimeter und kann eine Diode richtig herum einlöten.
    Nur wie die Schaltung funktionieren soll, kann ich mir nicht unbedingt vorstellen.
    Das meine ich mit Dummy.

    LG
    PandaGünther

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Na dann gut... :wink:

    Zur Reparatur der ELBA kann ich nix sagen, da ich so ein Teil noch nie in meinen Händen gehalten habe und auch die Ersatzbauteile nicht kenne.

    Unten ist ein Laderegler der einfachen Art abgebildet, den Du als Ersatz nehmen könntest.



    Gruß aus Braunschweig

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Elba hat einen Transistor drin der im Nachbau 2 stellig kostet . Von daher ist die Originalreparatur sinnlos wenn das Hauptteil kaputt ist.

    Ansonsten du müßtest die Elba mal aufmachen und nachschauen. Eigentlich ist die sehr robust und wenns knallt sollte mans eben sehen .

    Das die Elba eine gewisse Mindestspannung braucht weißt du ???
    Wer also eine komplett leere Batterie hat wird die mit der Elba nicht voll bekommen weil die Elba keinen Strom ( von der Bat hat ) um durchzuschalten.

    Klingt komisch ist aber so :wink:

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von PandaGünther
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    49

    Standard

    @ net-harry,

    danke für die Schaltung, ich denke damit komme ich zurecht.

    @ shadowrun,

    ELBA aufgemacht,Lötstellen und Leiterbahnen und Bauteile mit Lupe abgesucht, nichts gesehen was kaputt sein könnte.
    Platine mit Spiritus gereinigt.
    Kontakte mit Kontaktspray behandelt und wieder angeschlossen.

    Batterie extern aufgeladen auf ca.7,3V, eingebaut, Blinker eine Zeitlang betätigt, Batteriespannung mit 6,2V gemmessen.
    2 min. gewartet, Batteriespannung mit 6,2V gemmessen.

    Strom bei eingeschalteter Zündung mit ca. 30 mA gemessen, Motor angekickt und bei ungefähr Halbgas Strom ebenfalls mit ca. 30 mA gemessen.
    (Vermutlich braucht die ELBA den Strom als Versorgung.)

    Falls der Transistor defekt ist, gibt es wirklich keinen Ersatztyp zu einem vernünftigen Preis? Welcher ist der teuere?

    Wie kriege ich heraus welches Bauteil defekt ist?

    Lassen sich Wessis von einer Ossischaltung unterkriegen?

    @ all,
    ich kann es nicht glauben daß man diese Schaltung nicht reparieren kann,
    ich glaubs einfach nicht, so kompliziert ist das doch gar nicht, oder???

    @ shadowrun,

    wenn es nicht diese teuere transe is, hab ich dann eine Chance?

    LG
    PandaGünther

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nutze bitte mal die Editierfunktion (edit-Knopf oben).

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von PandaGünther
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    49

    Standard Alte ELBA reparieren ?

    @ all,
    weiß zufällig jemand in welchem Bereich die Eingangswechselspannung an der Klemme59 der ELBA ist bei Standgas, Halbgas, Vollgas?

    LG
    PandaGünther

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Hi Günther,

    hab mal auf meiner Festplatte geforscht und folgendes Fundstück zu Tage gefördert. Vielleicht hilft es Dir weiter.

    So was besonders kann der Transistor doch wohl nicht sein??

    Peter
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Versuch die Zenerdiode zu finden und schau ob da noch die passende Spannung abfällt

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von PandaGünther
    Registriert seit
    18.07.2009
    Ort
    Eckental
    Beiträge
    49

    Standard Alte ELBA reparieren ?

    @ zschopower,

    danke das sieht nach einer guten Basis aus.

    @ shadowrun,

    mach ich morgen.

    @ alfred,
    entschuldigung ich weiß nicht was ich damit dann machen soll und warum, ich bin da noch ziemlich unerfahren.

    LG
    PandaGünther

    [edit by shadowrun] Siehe mein Post 1.[/edit]

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    1. Bitte beantworte nicht jede Antwort in einem seperatem Post. Es gibt den EDIT Button.

    2. Hier ist der Elba Schaltplan:


    Also die Widerstände R1 und R2 sollten sich super messen lassen ( dank Entkopplung durch die Kondensatoren )

    Die ganze Schaltung sollte sich gut aufm Tisch testen lassen mit Akku und einem Steckerladegerät ... Schau mal nach nem Steckernetzteil mit 7 , 8 oder 9 V. Das an die Elba ran ... Akku ran ... Steckernetzteil rein und du kannst messen und schauen ob ggf der OP noch durchschaltet und der Thyristor aufgegeben hat. Oder der Spannungsteiler verstellt ist und keine 2,4 V am Eingang 2 bereit hölt.

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...vielleicht hat er die alte ELBA-Version...

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    War noch am suchen der alten Version... Mein "Daten" Rechner ist gerade nicht da ... Muß ich mal mit dem Server abgleichen :wink:

  15. #15
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    was für ein Aufwand!
    Da ist man doch beim Neukauf billiger - Arbeitslos und zuviel Zeit?
    Wer hockt sich heute noch hin und lötet selbst rum im Enddefekt läuft das Teil immer noch nicht.

    Edit = Geld für Bier und Kippen und Strom + Ersatzteile ausgegeben abgesehen von der Zeit und zum Schluss eh neues Gerät gekauft.


  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von druidentor
    Wer hockt sich heute noch hin und lötet selbst rum im Enddefekt läuft das Teil immer noch nicht.

    Edit = Geld für Bier und Kippen und Strom + Ersatzteile ausgegeben abgesehen von der Zeit und zum Schluss eh neues Gerät gekauft.
    Du mußt nicht immer von dir auf andere schließen.

    Der 17 Zoll BenQ TFT meines Bruders hat 15 Eur gekostet . 40 Min später und 3 Eur an Bauteilen ( und vielleicht 5 Cent an Strom ) war der Monitor super gereinigt und läuft wieder wie neu.

    Btw verkauf deine Simson und hol dir nen Roller... Hat doch eh alles keinen Sinn.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S51 reparieren
    Von Schwalbenheizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 13:50
  2. Elba defekt, kann ich es reparieren???
    Von simking im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2004, 12:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.