Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Alter Rahmen -neue Technik -wie legal ?


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard Alter Rahmen -neue Technik -wie legal ?

    Ich habe neben meiner heiligen und originalerhaltenen Schwalbe noch eine die als Projektträger herhalten musste .Es war dort nur der Rahmen und die Karroserie vorhanden aber der gesammte Antrieb hatte gefehlt. Ich hätte also alles gebraucht da im grunde nichts vorhanden war ,selbst der Kabelbaum war weg . Von einem Freund bekam ich einen beschädigten Piaggio Sfera geschenkt dessen Motor einwandfrei läuft .Daher habe ich mal kurzerhand -naja eher in mühevoller Kleinarbeit -den Antrieb nun in den Schwalberahmen verbaut .Das Teil geht auch schön und macht in der Stadt auch Spass .Anfangs ist es ungewohnt weil man nicht mehr schalten muss .
    Jetzt ist meine Frage ob man das denn eintragen lassen muss oder nicht ? Der Rahmen ist von 1977 und daher denke ich das es legal ist .Abgasnormen waren ja früher nicht so streng und schneller als 60 läuft die moderne Schwalbe ja nicht .Aufgehalten bin ich bisher noch nicht
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    nein, nicht legal. Die Schwalbe wurde mit ihrem Originalmotor zugelassen, dein Motor steht mit Sicherheit nicht in der Liste der zulässigen Umbauten

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Es gab damals ja noch nicht die Sfera ,die ist ja von 1994 .Da gab es ja keine Schwalbe mehr neu .Also muss ich schauen das ich einen Tüv-Prüfer finde der das abnimmt .Ich dachte nur weil der Rahmen so alt ist kann man doch ohne weiteres ein neuereres Aggregat montieren.Versichert ist sie ja .Bin damit heute erst wieder 50 km gefahren .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    die Schwalbe ist ja auf genau ihren Motor ausgelegt (Rahmen, Bremsen, Motoraufhängung...), wenn man da jetzt einen V12-Turbo einbaut könnte das die genannten Komponenten geringfügig überfordern ;-)

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    76

    Standard

    Du hast ein Rollermotor in eine Schwalbe reingebaut?



    Du verräter :(

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Es ist ja kein V12 sondern nur ein einzelner Zylinder der ja auch 50 ccm hat und etwa 4 Pferchen .Die Leistung auf dem Papier ist ja der Schwalbe ähnlich .Sonst hätte ich das ja niemals umgebaut
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Original 3,6 PS? Da sind 0,4 PS mehr schon über 10 % Steigerung, Drehmoment ist vielleicht noch höher, du schreibt ja selbst, dass sie ganz gut geht (das böse böse T-Wort...).

    Zugelassen ist sie halt mit Orichnool Motor in der orchinool Motoraufhängung, das ist also illegal. Du hast wahrscheinlich keine Berechnung der auf den Rahmen einwirkenden Kräfte gemacht, das ist also wahrscheinlich unsicher. Ich glaube nicht, dass der Motor perfekt in die Originalaufhängung passt. Wenn dann der Rahmen reißt...

    Ob das eintragungsfähig ist weiß ich nicht, da gibt es hier andere Experten.

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Die Schwalbe geht gut aber fährt nicht schneller als wie sie ab Werk lief
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Es kommt ja nicht nur auf die Höchstgeschwindigkeit an, sondern auch auf die auf den Rahmen einwirkenden Kräfte, bessere Beschleunigung durch höheres Drehmoment kann ja schon reichen.

    Aber das ist ja eigentlich auch egal, illegal ist es leider so oder so (ohne Eintragung).

    Ist halt ärgerlich, der Einbau war bestimmt nicht ohne, da würde ich lieber bessere Nachrichten überbringen.

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Dann bleibt wohl nichts anderes übrig als einen Prüfer zu suchen der mir das begutachtet und einträgt .Ich sollte dann mal mal wieder das Kennzeichen abschrauben und zur Versicherung zurückschicken .Echt schade bei dem Umbau .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Du musst zum TüV, wenn der alles abnimmt, ists legal .

    Bilder wären interessant..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Gibt es denn genug Prüfer die auch verständnissvoll sind und das ohne Gezeter abnehmen ?
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Grundsätzlich bespricht man Umbauten erst mit der Prüfstelle und fängt danach an zu schrauben.

    Konkret ist euch der große Denkfehler an dieser Nummer hier noch gar nicht aufgefallen: Selbst wenn dir einer diesen Fremdmotor einträgt, entfällt damit der Bestandsschutz für DDR-Fahrzeuge und du hast dann zwar ein halbes PS mehr, aber nur noch 45 km/h.

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Ich habe mal einen Teilemarkt besucht .Dort hatte ein Verkäufer ettliche Motorradrahmen die schon recht alt waren .Der meinte das man da quasi jeden Motor reinhängen kann weil die Rahmen alt genug sind und daher andere Gesetze in Sachen Abgas usw zählen
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von brückenschläfer Beitrag anzeigen
    Ich habe mal einen Teilemarkt besucht .Dort hatte ein Verkäufer ettliche Motorradrahmen die schon recht alt waren .Der meinte das man da quasi jeden Motor reinhängen kann weil die Rahmen alt genug sind und daher andere Gesetze in Sachen Abgas usw zählen
    Da hat dir einer was vom Pferd erzählt.....

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Nee eher von Pferden die in Motoren stecken
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 16:06
  2. Neue Kickerwelle und alter Kicker passen nicht!!
    Von Muetze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2005, 18:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.