Thema geschlossen
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 83

Thema: Alternative zur Vape


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard Alternative zur Vape

    Hallo zusammen, wie mein Titel schon sagt suche ich eine Alternative zur Vape Zündung. Werde morgen meine neue KR51/2 in Empfang nehmen und da ich auf die 12 V meiner vorherigen S51 nicht verzichten möchte muss ich sie umbauen.
    Also falls jemand eine gute und günstige Alternative kennt, die auf dem gleichen Qualitätsniveau ist wie die Vape Zündung oder wohlmöglich auch eine gebrauchte Vape abzugeben hat, der melde sich bitte :-).

    Mit freundlichen Grüßen,

    Chap

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Wenn Du die Zündung in der S51 nicht mehr brauchst, kannst Du sie umbauen - ist der gleiche Motor. Alternative zur Vape, wenn es nur um die 12 V geht, wäre eine original Elektronikzündung, die deutlich billiger ist. Geht dann eben nicht mit H4-Licht und hat nicht so eine gute Ladeleistung für den Akkumulator. Läuft aber auch zuverlässig.

    Ansonsten: Alternative zur Vape wäre einfach eine billigere Vape . Seit MZA sich den Alleinvertrieb für Deutschland unter den Nagel gerissen hat, sind ja die Preise schlagartig angezogen worden. Sauerei sowas, war ja vorher schon teur genug (ca. 140 €), aber ohne Konkurrenz, die das Geschäft belebt, ist das leider so im Kapitalismus.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Alternative zur oftmals verbauten VAPE mit dem beibehaltenen AC/DC-Bordnetz ()
    ist eine Powerdynamo-Anlage mit 12V 100W Gleichstromleistung. Kostet 200€ abzüglich evtl. Shoprabatte.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
    Alternative zur oftmals verbauten VAPE mit dem beibehaltenen AC/DC-Bordnetz ()
    ist eine Powerdynamo-Anlage mit 12V 100W Gleichstromleistung. Kostet 200€ abzüglich evtl. Shoprabatte.
    Das ist am Ende genauso teuer, der Threadersteller suchte ja eine günstigere Alternative, die es wohl nicht gibt.p

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    Also den Motor von der S51 brauche ich selbstverständlich noch, da sie zur Zeit zum Verkauf steht :-).
    Bekomme ich denn die 12V Zündanlage von der S51 irgendwo gebraucht oder als Neuteil? Hab sie z.B. beim A K F nicht gesehen. Die wäre natürlich eine optimale Alternative zur Vape.

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also das Suchen nimmt dir jetzt hoffentlich keiner ab!!! Ein bisschen Eigeninitiative schadet nie. Außer Automobile Kraftr gibt es noch dutzende andere Händler. Und vertreiben wird die sicherlich JEDER SImsonhändler.

    Und vorausgesetzt man sucht die Teile gebraucht an der richtigen Stelle im Internet, also nicht hier, findet man auch (fast) täglich Angebote zu Gebrauchtteilen.
    Da man aber nie weis, ob der Krempel funktioniert, kauft man besser gleich neu. Wo man dann aber wieder auf dem preislichen Niveau einer VAPE landet. Lohnen tut es sich allemal, sich für eine VAPE zu entscheiden.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    es gibt keine Alternative zur Vape aus meiner Sicht

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.09.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    10

    Standard

    es gibt doch noch die nachgebaute Zündung von AKA Electric. Hat die gleiche Leistung wie eine Vape und soll auch funktionieren. Kostet ca. 150 € ohne Lampen und Batterie.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von bastelkuno Beitrag anzeigen
    es gibt doch noch die nachgebaute Zündung von AKA Electric. Hat die gleiche Leistung wie eine Vape und soll auch funktionieren. Kostet ca. 150 € ohne Lampen und Batterie.
    soll, Gerüchteweise macht der Regler 17V machen und die Bakterie auskochen. Mit Lampen und Batterie bist du auch bei 180€ am ende. Sparst also vielleicht 30-40€ und ärgerst dich rum.

    Die Vape ist nicht optimal, die Steckverbinder sind manchmal grausam. Aber sie tut.

    MfG

    Tobias

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Matthias1 Beitrag anzeigen

    aber ohne Konkurrenz, die das Geschäft belebt, ist das leider so im Kapitalismus.
    Wenn man allerdings bedenkt, das im real existierenden Sozialismus der DDR, ein simpler Schwalbe-Blinkgeber knappe 42 Ost-Mark gekostet hat, ist doch das komplette VAPE-Set auch heute noch vergleichsweise günstig.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und ne Wohnung kostete 100M warm. Wollen wir jetzt ernsthaft anfangen, die Aluchip-Preise als Maßstab für irgendwelche Vergleiche herzunehmen? Ich bitte dich... das kann doch nur so eine Glanzleistung werden wie dein letzter Versuch, den Ossis ihr Land zu erklären.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Wiwawaldi
    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Rottweil
    Beiträge
    258

    Standard

    Eine 12V Elektro Zündung ist gebraucht bei weitem nicht so teuer und genauso zuverlässig.
    Man kann halt nur nicht soviele technische Spielereien ans Moped basteln wie mit ner VAPE.

    Grüße, Yannik
    Ich bin keine Signatur ich putz hier nur.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Wiwawaldi Beitrag anzeigen
    Eine 12V Elektro Zündung ist gebraucht bei weitem nicht so teuer und genauso zuverlässig.
    Kann. Muss aber nicht. Wie bei jedem gebrauchten Artikel.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Wenn man allerdings bedenkt, das im real existierenden Sozialismus der DDR, ein simpler Schwalbe-Blinkgeber knappe 42 Ost-Mark gekostet hat, ist doch das komplette VAPE-Set auch heute noch vergleichsweise günstig.
    Ich weiß nicht wo du deine Traumpreise her hast, aber auf jedem Blinkgeber dieser Art stehen EVP 12,00Mark und gehen wir von einem vorgeschriebenen Preis aus, so wird die Herstellung kaum mehr gekostet haben (nicht wie andere Teile)

    Wenn ich die S5 so sehe sind die 6V Elektrozündugen eine sehr gute und preiswerte alternative. Das Licht reicht vollkommen.
    Bei der Schwalbe ist die Vape eine sehr gute Investition
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Hmm ... bitte jetzt nicht wieder den Thread versauen. Ich denke, egal, ob da zu DDR-Zeiten auch was teuer war oder nicht, ein wenn im Kapitalismus ein Produkt einfach mal so 50 € teurer gemacht wird, darf man sich darüber zu Recht ärgern. Ist eigentlich schon kartellverdächtig, aber lassen wir das.
    Es soll ja um Alternativen zur Vape gehen - ich habe meinen Vorschlag dazu gemacht.

    KR51/2 Zündung
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  16. #16
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ich habe mit meiner 23 Jahre alten DDR Licht- und Zündanlage keinerlei Probleme! Da konnten sich einige Westprodukte eine große Scheibe von abschneiden!(Ich hatte Hercules,Kreidler usw.)
    Und die Lichtleistung überragt noch immer die, der meisten Joghurtbecher!
    Übrigens: Meine Zündkerze ist noch immer die alte,als ich sie kaufte(2005)!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

Thema geschlossen
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative Blinker?
    Von kabelfrikkler im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 13:44
  2. Alternative zum Gepäckträgergummi?
    Von schwalbenfan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 10:08
  3. Alternative Zündungen
    Von Johannes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 09:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.