+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 53

Thema: Alternativer Sprit oder: was ist das beste Simmi-Wässerchen?


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von too-onebee Beitrag anzeigen
    Wasserstoff

    und die Lager im Motor werden auch nicht mehr geschmiert

    War der Motorradunfall mit dem umgebauten Motorrad?
    Was war die Unfallursache? ---- Motor blockiert ---

    Gruß
    too-onebee
    Der ist mit einem normalen Motorrad beim Überholen ums Leben gekommen, klassischer Motorradunfall also. Das ganze System war Tüv abgenommen ein ausgeklügeltes System, an alles war gedacht, auch an die Schmierung zusammen mit einer Trenn-Membran et cetera ich kenne mich da auch nicht so aus. wäre beinahe in SerienProduktion gegangen wäre der Unfall nicht passiert so ist das leider
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  2. #18
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Aha, lag also an einer Person das die Geschichte scheiterte...?
    Wohl kaum, wenn es denn wirklich so war, wie du es schilderst:
    Das war eine Sonderentwicklung von namhaften deutschen Firmen.
    Klar gibt es gute Tüftler, aber die meisten lassen es schnell wieder bleiben, besonders wenn sie ihre ersten Versuche mit:
    Spiritus, Schnaps, Obstler, Whiskey, Petroleum, Weihwasser
    versuchen. Der Wasserstoff-Bastler wurde sicherlich auch gesponsert.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #19
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aha, lag also an einer Person das die Geschichte scheiterte...?
    Wohl kaum, wenn es denn wirklich so war, wie du es schilderst:


    Klar gibt es gute Tüftler, aber die meisten lassen es schnell wieder bleiben, besonders wenn sie ihre ersten Versuche mit:


    versuchen. Der Wasserstoff-Bastler wurde sicherlich auch gesponsert.
    ... gut dass Ihr alle so schlau seid und ich so doof ....

    Aber hier bitteschön zum Selberlesen:
    energie spezial: Der Zukunfts-Roller | Wirtschaft | ZEIT ONLINE
    DER SPIEGEL
    Portr

    Video: Vor Ort | Josef Zeitler | secret.tv

    Anläßlich des III. 24.Std.Rennen von Speinshart fand am Sonntag den 22.08.99 eine Weltpremiere der besonderen Art statt.
    Josef Zeitler stellte das erste wasserstoffbetriebene 2-Rad der Welt mit 2-Takt Verbrennungsmotor vor. In diesen Fahrzeug ist erstmals einen total abgasfreier 2-Taktmotor zum Einsatz gekommen. Dies wurde durch den Einsatz von verschiedenen Techniken ermöglicht. Der Motor wird über ein elektronische Wasserstoffeinspritzung mit den Wasserstoff versorgt. Die Drucktanks beinhalten Wasserstoff mit einem max. Druck von 200 bar. Um die Ölversorgung des Motors sicherzustellen, entwickelt Josef Zeitler ein spezial Schmier- System. Dieses ermöglicht, den Motor ohne Frischölversorgung betreiben zu können. Dadurch konnte auch der lästige Ölverbrauch eines 2-Takt-Motor`s abgestellt werden. Der Motor und das Fahrgestell stammen von einem KREIDLER-Mofa, Typ: Flory. Der Motor leistet zur Zeit etwa 11PS. Der Hubraum beträgt 49 ccm.

    Das größte Problem bisher, war der hohe Gasdruck in den Tanks. (Gefahrengut) Durch die Vielzahl der Veröffentlichungen der Erfindung Zeitlers, wurde ein deutsches Forschungsinstitut aufmerksam. Das Forschungszentrum erklärte sich spontan bereit, eine Ihrer neuesten Entwicklungen (HYDRIDTANKS) dem Erfinder zur Verfügung zu stellen. Diese Tanks sind in der Lage, die gleiche Menge Wasserstoff zu speichern wie bisher, allerdings beträgt der Druck nur noch 8 bar. Ein weitaus größerer Vorteil liegt noch in der Sicherheit dieser neuen Tanks. Sollte bei einen Unfall der Tank beschädigt werden, gefriert die beschädigte Stelle sofort ein. Eine Explosionsgefahr besteht daher kaum noch !

    Auf der Expo (Hannover) im März 2000, wird das Mofa mit dem neuen Tanksystem der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Auch mehrere Zeitschriften haben seither über den ersten wasserstoffbetriebenen 2-Takt-Motor berichtet. Interessenten des Wasserstoffkonzepts, wenden sich an: Josef Zeitler



    ... und dann gibts irgendwo ein Video wo man die umgebaute Kreidler Florett sieht ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  4. #20
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    Nur durch einen Kolbentausch kann die Schwalbe nicht mit Wasserstoff fahren!

    Gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Bitte ganz lesen: spezieller Vergaser + Tankkartusche nötig ...

    Tankkartusche kann in original Simmi-Design vom Tank übernommen werden ... der Motor an sich bleibt - der hat ne Kreidler umgebaut und hätte das auch mit meiner Simmi gemacht ... ich finds genial, kann einfach nicht wahr sein, dass er kurz vorm Ziel verunglückt ist ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Warum liest du nicht einfach mit ?

    Moped fahren mit Ethanol - Versuchsprotokoll
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Wuisler Beitrag anzeigen
    Bitte ganz lesen: spezieller Vergaser + Tankkartusche nötig ...

    Tankkartusche kann in original Simmi-Design vom Tank übernommen werden ... der Motor an sich bleibt - der hat ne Kreidler umgebaut und hätte das auch mit meiner Simmi gemacht ... ich finds genial, kann einfach nicht wahr sein, dass er kurz vorm Ziel verunglückt ist ...

    Das mag ja alles sein, aber was too-onebee sagen wollte, die Kurbewellenlager werden beim M541 mit Gemisch geschmiert, da reicht dann nicht nur der Hightec-Kolben. Genauso wie das obere und untere Pleullager.

    MfG

    Tobias

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Das mag ja alles sein, aber was too-onebee sagen wollte, die Kurbewellenlager werden beim M541 mit Gemisch geschmiert, da reicht dann nicht nur der Hightec-Kolben. Genauso wie das obere und untere Pleullager.

    MfG

    Tobias
    ..und das so hinzubringen, wäre technisch einfach zu Aufwändig. Völlig Ölunabhängig mit einem 2 Takter sehe ich mMn nur Ethanol, und als Schmiermittel irgendwas biologisches.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    ... danke für die Infos.

    Tja, schade, schade (

    Wäre auch zu schön gewesen der Traum ...
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    HHO wäre eine alternative.
    Zudem, als ich in Indien war, wurden dort gerade die 2takter umgerüstet.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    539

    Standard

    Ich hätte am ehesten Ethanol genommen. Aber das Öl ist nicht am Ende. Und zur Not wird Benzin synthetisch aus Kohle gewonnen.
    Diese Wasserstoffgeschichte ist zwar sehr interessant aber ich frag mich wie groß die PV-Anlage sein muss um genügend Wasserstoff herzustellen? Hast du dich mal über die Kosten informiert? Da musst du ja wirklich ein großer Simsonliebhaber sein um das alles auf dich zu nehmen ;-)
    Wars ein Knallgasmotor? Die Dinger sind doch gerade erst in der Entwicklung

  12. #28
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von Tuelle91 Beitrag anzeigen
    Da musst du ja wirklich ein großer Simsonliebhaber sein um das alles auf dich zu nehmen ;-)
    Oh ja, (m)eine große Jugendliebe ... :-))
    ... und so praktisch, sogar Anhänger darfste mitführen mit typ-geprüften Bauteilen, wo findest denn sonst sowas!! Ist schon eine super Mopedkultur
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von Wuisler Beitrag anzeigen
    Was ist die Alternative? Langweiliger E-Motor wie die langweilige E-Schwalbe?
    Genau das! Wenn ich das Geld hätte würde ich sehr gerne einen Motor bauen, den man einfach anstelle des originalen Motors einbaut. hinten noch ein anderes Ritzel drauf (je nach dem) und fertig. Xelurion hat auch mal drüber nachgedacht.

  14. #30
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    ... kein Sound, kein Schalten, kein Kuppeln .... das ist kein Mopedfahren mehr ....
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

  15. #31
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Wuisler Beitrag anzeigen
    ... kein Sound, kein Schalten, kein Kuppeln .... das ist kein Mopedfahren mehr ....
    Jaja, man hätte wirklich auf den Bäumen bleiben sollen. Im Grunde war es schon ein Fehler, das Meer zu verlassen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #32
    Tankentroster Avatar von Wuisler
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    144

    Standard

    .... ich kann nicht glauben dass ich hier in einem Moped-Forum sein soll, und dass ausgerechnet SImsonfahrer einen E-Antrieb toll finden, ne, ne, verrückte Welt ...

    Einen echten Biker wirst Du nie auf ein e-Bike bringen ....
    http://www.mehner.info/html/mopedanhaenger.html

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öl oder Sprit im Limadeckel
    Von koma.koralle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 19:01
  2. Alternativer Bremslichtkontakt
    Von Olaf1969 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 19:58
  3. Alternativer Bremslichtschalter
    Von juergeb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 22:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.