+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: altes rücklicht an neue schwalbe - wo müssen die löcher hin?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    60

    Standard altes rücklicht an neue schwalbe - wo müssen die löcher hin?

    hi mädels,

    ich werde an meine 2er schwalbe ein rücklicht von der 1er basteln (eckig).
    sind die löcher evtl. schon vorhanden oder muss ich die bohren? und gesetzt den fall ich muss bohren, ob evtl jemand einen alten panzer am rumliegen hat und mal schauen kann, wie das maß von der unterkante des panzers ist?

    thanks
    hans

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Revalk
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Zwischen Köln und Düsseldorf; auf der Kölsch Alt Grenze
    Beiträge
    799

    Standard

    ich glaube du musst dir die Löcher bohren, da das Rücklicht der 1er Schwalbe direkt auf dem Panzer sitzt, dass der 2er ist aber an einer seperaten Halterung.

    Ich würde es an deiner Stelle einfach auf höhe des aktuellen Lichtes anbringen, musst halt gucken wo das Kabel aus dem Panzer kommt, dort das Licht plazieren

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Na wenn man das schon umbaut, dann kann man es doch auch so machen, dass es was gleichsieht.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Besorge Dir einfach einen Panzer für die Eiser und gut ist
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    für das maß wäre ich wirklich dankbar.

    hans

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wieso , das ist doch murks was Du da vor hast X(
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Benutz den schwarzen rechteckigen Ködergummi des Rücklichtes als Schablone zum Anzeichnen der Bohrlöcher. Schieb den Gummi dabei so, dass du möglichst wenig bohren mußt. Am besten so, dass du kein neues Kabelloch brauchst, sondern gleich das alte nehmen kannst. Und natürlich müssen die alten Löcher durch den Ködergummi abgedeckt werden. Ich würde die Löcher vorher sogar noch mit irgendwelchem Kitt zuschmieren oder -schweißen, damit es dort später unter dem Gummi nicht rostet.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    danke dir, guter tipp

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Hallo Hansheld,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung! Ich hab an meine 2-er auch das alte eckige Rücklicht drangebaut. Sieht viiiiel besser aus als das potthässliche runde Ding an diesem komischen Gestell.

    Kannst aber nicht die alte Glühbirne nehmen, die hat nur 18 Watt. Muss eine mit 21 Watt rein, glaube ich.

    Gruss Schaltzentrale

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Richtig geglaubt, die Elektrik der KR51/2 verlangt nach 21 Watt im Bremslicht.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Genau, das Bremslicht war natürlich gemeint. Ich war nachlässig.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    jaa, das geht runter wie öl. endlich einer, der mich wirklich in meiner entscheidung bestärkt

    klar, 21watt. ist standard, außerdem ist vape drin, muss ja auch leuchten das teil

    wie hast du das gemacht, einfach wie oben beschrieben? rangehalten, löcher gebohrt?

    hans

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Was der Dummschwätzer schreibt, ist schon ganz ok.

    Ich habe das komplette Rücklicht erstmal so angesetzt, dass die hintere Fläche schön senkrecht ist, dann die rote Plastikkappe abgenommen und den Rest als Schablone zum Anzeichnen benutzt. So wie vom Dummschwätzer beschrieben. Dann neue Löcher bohren, die alten irgendwie zumachen, Rücklicht dran - fertig, freuen.

    Gruss Schaltzentrale

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Schaltzentrale
    Was der Dummschwätzer schreibt, ist schon ganz ok.
    Besser ist das!
    Der hier z.B., der war da in diesem Punkt vorübergehend mal ganz kurz anderer Meinung.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Schade Dummschwätzer, ich hätte zu gerne mal gewusst, wie Du mit Deinen Widersachern umgehst. Aber da steht nur, dass ich das Originalbild auf focus.de finde. Jetzt weiss ich nicht, welches Du meinst. Als erstes sieht man einen gewissen Herrn Westerwelle - ich hoffe, dass Du NICHT den meinst. Das müsste ich als persönlichen Angriff werten...

  16. #16
    Zündkerzenwechsler Avatar von Kradfahrer
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo,ich bin gerade am Lackieren des /1 er Panzers.
    Die Maße der Löcher: 21 cm von unterkannte Panzer und jeweils 1,5 cm nach Außen von der Falz.

    viele Grüße,
    Der Kradfahrer

    P.S. Gottseidank habe ich eine /1 er und muß nicht mit dem runden UNIKUM
    rumfahren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rücklicht simson schwalbe (altes eckiges licht)
    Von blechroller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 17:42
  2. Altes Rücklicht will nicht ab!
    Von GreenHawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 00:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.