+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Alufelgen polieren


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard Alufelgen polieren

    Hallo Leute,

    ich habe mich endlich durchgerungen die alten DDR Pneumant Reifen durch neue (sichere) zu ersetzen und bin bei der Aktion nun auch dabei meine Felgen aufzuarbeiten.

    Da da 1 mm dicker Öl-Bremsen-Straßen-Schmodder rundum drauf war hab ich mich durchgerungen das Rad auszuspeichen und es mir richtig vorzunehmen. Nun habe ich ein Problem: Ich habe mir so Alu-Polieraufsätze für die Bohrmaschine gekauft (1x eine härtere Bürste aus Juteseilen und eine weiche stofflappenartige, jeweils mit eigenem Schleifmittel)

    Mittlerweile ist die polierte Felge auch nicht mehr schwarz, sondern glänzt mehr oder weniger. Das Problem: ich habe im Alu überall so kleine Flecken, sehen fast wie Kalkflecken aus, aber gehen nicht mit Essigreiniger/Polieren/Seife/Öl weg.

    Ich werde gleich mal ein Bild schiessen und das reinstellen...

    Habt ihr irgendwelche Tips? So schaut's nämlich suboptimal aus...
    Danke schonmal! :)

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das wird Aluminiumoxid sein da muss du mit Schleifpapier ran.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard

    Oh no, also alles nochmal :)

    Ich habe es geahnt. Was würdest du empfehlen? 400er Papier?
    D.h. es wird alles erstmal verkratzt und dann wieder von null auf hochpoliert?
    Ich hab gleich ein Bild, das werd ich dann reinstellen...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    400 ist erstma ok, danach noch mit feinerem (ich hab 800 genommen) nass drüberschleifen. und die bohrmaschine macht zu wenig drehzahl um damit wirklcih polieren zu können.
    ..shift happens

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Eigentlich reicht ne Polierpaste wie Elsterglanz oder Chrompolitur :wink:

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard

    Hier das Bild...
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo. so arg ist das noch nicht, sollte wie von shadowrun beschrieben weggehen. die dicken scheiben brauchste nur wenn du was polieren willst, was vorher noch nicht poliert war (z.b. einen motordeckel)
    ..shift happens

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard

    alles klar, besten dank. dann werd ich morgen mal polierpaste kaufen. habt ihr gute erfahrungen mit NEVR DULL? das ist allerdings polierwatte und keine paste...

    und: wünscht mir glück beim einspeichen

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Rummsi
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    710

    Standard

    Nevrdull Polierwatte schafft das auch. Das ist kein Ding.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich habe nur Paste ..

    Nimm dir einfach ne Tube Chrompolitur ausm Baumarkt...

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hi

    NevrDull is da nichts für, ich hab bei Hein Gericke so ne Alupolitur gekauft und die is der Hammer

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Zman
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    am Ammersee, Oberbayern
    Beiträge
    222

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe
    Hi

    NevrDull is da nichts für, ich hab bei Hein Gericke so ne Alupolitur gekauft und die is der Hammer
    Seh ich auch so, Never Dull ist eine Watte, die mit Politur getränkt ist, glatte Chromflächen lassen sich super damit aufpolieren, leichten Flugrost bekommst Du auch super weg damit, aber für Deine Felgen würde ich Dir auch eine gute Polierpaste empfehlen...
    Klaus

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich habe es schon so oft geschrieben. Und, nein, ich bekomme keine Provision von Akopads! :wink:

    Versuch es mit diesen verseiften Kissen aus Stahlwolle!
    Es giebt keine Kratzer und zum vorpolieren einfach genial.

    Ich habe damit schon so viel Alu poliert das es auf keine Kuhhaut mehr geht.
    Übrigens sind diese "Jutescheiben" aus Sisal.

    Gruß Sven

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Ich hab die Winterpause auch genutzt um Lolas Schühchen aufzuhübschen. Hab das ganze Programm aufgefahren: Vorarbeiten mit Nylon-Scheibe, schleifen mit 400, 600, 800, 1000 nass, poliermittel, Nevr-Dull und abschließend Klarlack.
    Daneben gabs noch neue Edelstahlspeichen und Radlager.
    Hier ein Vorher-Nachher-Bild:

    Hab ne Artikelserie draus gemacht für mein Blog unter ""Der Prinzessin neue Schuhe I-X"
    Da findest du auch ein paar Hinweise zu den selbstgebauten Hilfsmitteln, die ich verwendet habe.
    Allerdings würde ich den Aufwand nicht nochmal machen. Meine Arme taten mir noch Tage später weh....

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke für die hilfreichen Antworten!
    Sahib, dein Blog ist sehr hilfreich und interessant, danke für den Link.

    Ich werde morgen mal mit Akopads und Politur rangehen... das Hinterrad ist ja auch noch dran. Hoffentlich kann ich bald erfolgreich berichten! :)

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    15

    Standard

    Also, ich habe poliert!

    Danke für den Tip mit den Akopads. Ich habe zuerst mit den Pads grob vorpoliert und bin danach mit AKO polish drüber. Das ist so eine Polierpaste. Das Tolle: alles in allem kostet das 4 Euro im Drogeriemarkt.
    Das soll nicht heißen, dass NEVR DULL & Co Schrott sind - allerdings eine vergleichsweise sehr günstige Alternative zu speziellen Poliermitteln aus dem Fachgeschäft!!!

    Ich hätte noch mehr auf Hochglanz arbeiten können, aber mir reicht das. Wenn nur der Rest der Schwalbe annähernd so gut aussähe :)

    Hier auch noch ein Bild zum Beweis:
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alufelgen säubern
    Von Sprudelfahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 08:39
  2. alu polieren
    Von ekim im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 14:14
  3. Polieren
    Von Superpuk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 13:21

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.