+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Aluhebel Gummihülle entfernen?


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard Aluhebel Gummihülle entfernen?

    Hallo,
    Ich möchte von so einem alten Aluhebel der z.B. an der Schwalbe zum Bremsen oder Kuppeln da ist, diese Gummischutzhülle abmachen.
    Aber keine Chance...
    Hab schon versucht mit m Schraubenzieher etwas zu weiten und Spüle sowie Kriechöl reinzukippen, dann den ganzen Hebel in heißes Wasser geschmissen und schließlich noch mit einer Spritze versucht etwas vom Spüli weiterrein zu bekommen, aber das Teil hält bombenfest.

    Wie bekomme ich die Hülle herunter, ohne sie zu zerstören natürlich?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Vielleicht vorsichtig mit einem Heißluftfön?!
    Weshalb sollen die Hüllen ab?

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    weil bei diesem Hebel das Loch wo er festgeschraubt wird, nun oval und doppelt so breit wie original ist, also nur noch etwa 1mm bis er ausreißt.
    Ist von einem Lenker den ich mal günstig mit allesamt Anbauteilen gekauft habe.

    Heißluftfön, hmm
    Hab ich keinen, aber werde es mit nem normalen Fön mal versuchen, der kann auch gut heiß werden (unglaublich wie schnell teddybären schmelzen)

    Aber wenn sonst noch jemand Ideen / Erfahrungen gemacht hat, immer her damit.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    also bei mir war nur eine gummitülle vorhanden, die hab ich aufgeschnitten und dann beide aluteile poliert. aber das hilft dir natürlcih nicht dabei die dinger beschädigungsfrei da runter zu bekommen...
    ..shift happens

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    ich würds ma ganz simpel mit ein bisschen zündeln probieren
    ne scherz, genauer meine ich: probier doch mal, den gummiüberzug an einer stelle vorsichtig mit nem normalen feuerzeug anzuschmelzen, dass er evtl. etwas absteht, dann könnest du mit ner zange ansetzen :wink:

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    das Anpacken wäre weniger das Problem, ist ja hinten so ein Vollplasteknubbel.
    naja, ich werd glaube ich mal noch ne Ladung kriechöl oder so zeug reinhauen und über Nacht einwirken lassen, vielleichts gehts ja dann mit der Zange (zerstörungsfrei..)

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Warum machst du dir so ne Arbeit? Kauf die Dinger doch neu.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Probiers doch einfach wie vom Vorredner schon erwähnt mit Wärme. Leg die Dinger mal ne Stunde auf ne warme Heizung, und dann sollte das funktionieren.

    Gruß Mario

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Warum machst du dir so ne Arbeit? Kauf die Dinger doch neu.
    hmm, weils nix kostet? Einfach mal so 10€ für 2 Hüllen muss ja nicht unbedingt sein, wenn die alten noch recht gut erhalten sind..

    irgendwie werd ich sie schon noch runter kriegen, Heizung ist denke ich zu lasch sonst wären sie bei meinem heißen Wasserbad schon runter..

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Vielleicht klappt es mit Silikonspray. Kriechöl funktionniert bei Plaste nicht so gut, wie bei Metall-Metall.

    mfg

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ja versuchen werd ichs mal, dass mit m Kriechöl hat in der Tat nichts gebracht, sitzt bombig...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schalldämpfer entfernen
    Von Tärminätor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 19:49
  2. kettenschutz entfernen
    Von vegemite im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 16:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.