+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Andere Grundplatte drauf...


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard Andere Grundplatte drauf...

    Sagt mal,ist es möglich die Grundplatte mit dem geber der kr51/2 in eine schwalbe kr51/1 einzubauen und somit sich den unterbrecher für immer sparen?

  2. #2
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Grundsätzlich ja, aber du musst Löcher bohren fürs Lüfterrad. Das lohnt nur, wenn du fürn Äppel und ein Ei an eine Zündung kommst. Ansonsten gleich richtig umbauen und VAPE holen.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und wenn's keine 51/1S ist, musst du auch noch den Scheinwerfer auf 25W bzw. 35W aufrüsten, damit er zur /2 Grundplatte passt (/2L: 35W, andere /2: 25W).

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das hatte ich vorausgesetzt, bei E-Zündung kommt sowieso nochn bissel mehr nach.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Warum , hast Du Probleme mit der U Zündung ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Ich finde die U-Zündung eingentlich ganz ok. Wenn nur die Lichtleistung besser wäre!

  7. #7
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn du nur bessere Lichtleistung willst, bau' die Lichtspule aus der /1S und einen 25W-Scheinwerfer ein und fertig. Eine 6V-Bilux-Funzel ist's dann zwar immer noch, aber nicht mehr ganz so gruslig wie die 15W.

    Ich hätte da eine übrige /1S Grundplatte :)

  8. #8
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ich habe schon 25W an der 2er

    Vielleicht sollte einfach ein neuer Reflektor her. u.U. hilft das schon?

  9. #9
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Dann kannst du dich mit Lichtspule und Birne aus der /2L nochmal um 10W verbessern.

  10. #10
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Dann kannst du dich mit Lichtspule und Birne aus der /2L nochmal um 10W verbessern.
    Das wäre u.U. noch eine Überlegung wert.

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard

    probleme hab ich keine mit der u-zündung.ist halt bisschen relexater ohne unterbrecher. naja,und halt der scheinwerfer...
    ich durchdenke das mit der /1 s spule damit wnigstens bisschen mehr licht rauskommt aus der simme.

    könnte man die nicht auch verbauen in der 51/1 ?

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...5W-S51-70.html

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Aber schau' vorher nach, ob du nicht den ganz alten Reflektor im Scheinwerfer hast, wo das 25W-Birnchen nicht durchs Loch passt.

  13. #13
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Ist das rot-weiße kabel eigentlich bei jeder SLPZ in 6V für das Licht?

    Ich weiss jetzt garnicht welche verbaut ist. Ist der Schwarze 4-Gangmotor.
    Gehört der in einen SR50 oder in eine S51?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    jap, rot-weiss ist licht....
    aber der lichtleistung ist es doch herzlich egal, ob da ne elektronik oder en unterbrecher in der lima werkelt...
    beachte sollte man:
    SLMZ max. 25W "power"
    SLPZ oder SLEZ max. 35W (42W)
    :wink:
    ---> also bei den letzten beiden sieht man ja, dass beide zündungen 35W (bzw. 42W) lichtleistung liefern können, lass also den unterbrecher unterbrecher sein und wechsle nur die spule :wink:

    mfG
    Simme_Down

  15. #15
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und gleich nochmal: Der Scheinwerferstromkreis der Serien-Anlage ist ungeregelt!

    Nicht "maximal" soundsoviel Watt, sondern EXAKT so viel Watt Last wie angegeben müssen dranhängen.

    Sonst stimmt die Spannung nicht - bei zuwenig Watt kriegt man zuviel Volt und schnell die Birnen kaputt. Zu "große" Birne drückt die Spannung in die Knie auf zu niedrige Voltzahl. Das hält dann zwar ewig, leuchtet aber nicht hell.

  16. #16
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ich glaube mit max meint er, dass bei der SLPZ 25W und 35W Lichtleistung möglich ist - nicht, dass man beliebig die Birnen tauschen kann.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Grundplatte / kombination Grundplatte u Polrad
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 19:01
  2. Andere Foren – andere Welten
    Von gofter im Forum Smalltalk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.