+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anfängerfrage zu Kettenschläuchen bei Kr51/1 und Bremse


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    50

    Standard Anfängerfrage zu Kettenschläuchen bei Kr51/1 und Bremse

    Hallo,

    habe da mal ne Frage:

    Werden die Kettenschläuche beim gebläsegekühlten Kr51/1 Motor über das Luftleitblech gestülpt oder werden sie nur durch das Blech an den Motor festgedrückt?
    Ich hoffe man versteht was ich meine :wink:

    Und wenn ich einmal dabei bin; hat vielleicht mal jemand ein Foto für mich, wie der Hinterradbremszug am Fussbremshebel befestigt und nach hinten verlegt wird?

    Möchte mich schonmal für eure Hilfe bedanken!!!!!!!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    die Schläuche werden über diese Wulst gestülpt.

    Zum Hinterradbremszug hab ich jetzt kein Bild, was ist dir denn da unklar?
    Such dir einfach einen Weg für den Bowdenzug der in weiten Bögen ohne Scharfe Kurven verläuft...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    also wie der genau eingehangen wird am Fussbremshebel. Deshalb wär ein Bild hilfreich.
    Und zu den kettenschläuchen; ich habe die neue Kette und Ritzel schon verbaut das wird sicherlich ein Akt jetzt die Schläuche über das Leitblech zu bekommen

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    aber die Schläuche sind schon auch bereits drauf oder? Das drüberstülpen geht eigentlich gleich wie hinten am Kettenkasten...

    Am Zug ist so ein gebogenes Blech, dieses muss praktisch am Bremshebel von unten eingehängt werden, einfach nochmal anschauen.

    Hier mal ein Bild wie der Zug bei mir in etwa verlegt ist, keine Ahnung ob es so original ist, aber es geht.
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    Ja die Schläuche sind schon drauf.
    Musste mir nur ein neues Leitblech besorgen, weil das alte gerissen war.
    Beim Überstulpen auf den Kettenkasten ging es schon ziemlich eng zu. Ich denke mal weil die Kettenschläuche auch neu sind.

    Also einfach das gebogene Blech an den Hebel einhängen und den Rest über das Widerlager am Limadeckel.

    DANKE FÜR DEINE HILFE

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von kaysa56
    Also einfach das gebogene Blech an den Hebel einhängen und den Rest über das Widerlager am Limadeckel.

    DANKE FÜR DEINE HILFE
    ja genau...
    Kein Problem

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast du dir auch die richtigen Kettenschläuche gekauft ?
    Die Schläuche der KR51/1 und die der KR51/2 sind unterschiedlich und passen nicht beim jeweils anderen Modell.
    Bei der Schwalbe KR51/1 werden sie über die Luftführung gezogen, bei Kr51/2 zwischen Motorgehäuse und Limadeckel eingeklemmt.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    Ja ich habe die richtigen Schläuche.
    Habe gerade nochmal nachgeschaut.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ärger mit Kettenschläuchen
    Von brette_83 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 18:14
  2. Anfängerfrage: Probleme mit meiner Schwalbe KR51/1S
    Von Schwarze-Schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 15:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.