+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 60 von 60

Thema: Anhänger MA66


  1. #49
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    He petri.

    Ich denke jetzt auch, dass deine Mopedräder am Hänger mehr Stabilität geben - und ein Ersatzrad haste auch immer dabei.
    Nee im Ernst. Auch die Begrenzung auf 40 km/h kann ich jetzt nachvollziehen. Leer ist das Gefährt schon bei einseitig erfassten, rumliegenden Steinen mit der Geschwindigkeit schwierig.

    Ja, die Lampe. Schade drum. Ich überlege jetzt, ob ich eine Gebrauchte ersteigere. Sollte doch zum Used-Look passen...

    Eins noch: so'n Deckel ist für Touren sehr zu gebrauchen, ob als Helmablage, Standtisch bei Pausen oder Kaffeetisch.

    2015-05-14-167.jpg

    Und noch was - meine gebrauchte AHK hat einen Kugelduchmesser von 17,7 mm statt 18 mm. Und das klappert schon, kein Witz. Muss das Gegenstück am Hänger noch messen, aber so kann ich bei der DEKRA nicht vorsprechen...

    Und noch: DDR-Schild erzeugt bei uns immer nur ein Schmunzeln - wie ist das bei dir? Bin mal gespannt...
    Geändert von freewilly (17.05.2015 um 11:24 Uhr)
    Mfg freewilly

  2. #50
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die Nachbau-Rücklichterkappen haben leider keine Zulassung im Straßenverkehr, genau wie deine LED-Lampen.

    MfG

    Tobias

  3. #51
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Hi zurück.

    Im Ernst??? Stimmt. Grad gecheckt... Die kompletten Lampen bei den Teilehändlern ja auch!
    Enttäuschung pur. Jetzt kann ich die Preise bei IB verstehen...

    LED - Ich weiss...
    Mfg freewilly

  4. #52
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petri
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich kann mir nicht vorstellen, daß die Streckenposten wegen dem Leuchtmittel ein Aufheben machen.
    Woher sollten die wissen, welche Rücklichtkappe bei welchem der gefühlten 500.000 Mopedmodelle angebracht sein muß.
    Ich denke die sind zufrieden wenn eine Leuchte dran ist, die schlußendlich auch leuchtet, mit welchem Mittel auch immer.
    Aber es soll Dinge geben, die gibt´s eigentlich nicht.
    Nichts ist unmöglich !
    Beste Grüße ... Petri

  5. #53
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petri
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    36

    Standard

    Ach ja Willy,

    was willst Du bei der DEKRA ?
    Eine Vollabnahme für den Anhänger und die Anhängerkupplung oder eine Bestätigung das die FIN übereinstimmt ?
    Für die FIN-Geschichte braucht der Prüfer nur ein Auge auf die FIN zu werfen, sie bestätigen und fertig.
    Da muß er nicht überall rum rütteln - also keine Angst !
    Zur Not legste ein Stück Filz oder Tempo in die Kupplung.

    Mit dem DDR Schild werde ich sehen was passiert, wenn ich meinen ersten Ausritte mit dem Anhänger zum Einkaufen habe.
    Kann mir aber vorstellen, daß die Ansprachen zunehmen.
    In den ersten 2 Wochen, nach Anmeldung der ersten Schwalbe dieses Jahr, hätte ich diese schon mehrfach verkaufen können , und immer wieder wird man angesprochen, was denn das für ein Roller sei - usw.usw.usw.
    Oder es wird von der guten alten Zeit geschwärmt.

    Werde die Tage auch den orginal Schwalbe-Kindersitz für unseren Kleinen montieren.
    Kann mir vorstellen, daß der das Rennen im Stadtgespräch und in der Nachbarschaft macht.
    Beste Grüße ... Petri

  6. #54
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo.

    Mein neuester Stand:

    Es gibt die Rüli-Kappen noch, in Original - und auch zu vernünftigen Preisen:

    Simson KR51/1 Schwalbe R

    Bin auch privat bei meinem DEKRA-Kumpel gewesen, Moped + Hänger und BE gezeigt - ich soll das Klappern der AHK beseitigen und mit der Original-BE (Kopie) weiterfahren.

    Abnahme + Ausstellen einer BE kommt ca. um die 80 - 85 €, die Bestellung der KTA-Akten vom Bundesarchiv Dresden noch nicht mit dazu gerechnet... Muss man sich nicht antun und die erste Kontrolle der Rennleitung abwarten.

    @petri

    Haste für den Kleinen auch nen Helm? Wird sicherlich witzig und der Kleine bekommt so in seinem Alter das SIMSON-Fieber gleich mit. Viel Spass.

    Gabs da nicht noch ein Haltebügel für den Lenker, damit die Kinder nicht ins Fahrtgeschehen eingreifen? Glaube früher sowas mal gesehen zu haben...

    Bin in meiner Überlegung zum Neuaufbau mit Lackierung usw. immer noch nicht weiter - warte auf Bilder von deinem MA66. Wenns gefällt - wir schaun mal...

    Hänger mit Ladeklappe - nicht so schlecht gemacht...

    Simson Anh

    Und richtig schön ist dies hier:

    Simson S50 mit Anh

    Schon toll, was manche Leute sich da so zusammenstellen, oder?
    Mfg freewilly

  7. #55
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Ach so noch grad gefunden, für die Originalität des MA66:

    IFA R

    Falls jemand Interesse zeigt... und wegen der Platzersparnis an der Rückwand (ist ja nicht viel...)
    Mfg freewilly

  8. #56
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petri
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    36

    Standard

    Servus Willy,

    So mach ich das auch, ich fahre auch mit der BE - Kopie.
    Man muß ja sowieso froh sein, 25 Jahre nach der Wende und fast 50 Jahre nach der Herstellung dieser Art von Anhänger, daß überhaupt noch irgendwelche Papiere, seien es auch Kopien, existieren.
    So ist es am Streckenposten, mir irgend etwas zu beweisen - wenn er das kann .

    Jawohl, einen XXS- Helm für Kinder habe ich für den Kleinen, der paßt sogar meiner Frau .
    Aber noch werde ich wohl etwas warten müßen, der Kleine hat noch etwas Angst, ist aber an dem Moped ansich interessiert.
    So muß ihm halt Opa den Mund wässrig fahren .

    Werde meinen Anhänger nicht zum Klappenhänger umbauen.
    Material, Farbgebung ok - da gibt es gesetzlich keine Vorgaben, da kann man nach Gusto agieren.
    Abmaße oder Funktionalität sollen schon so sein wie in der Betriebserlaubnis abgebildet, sonst gibt´s Ärger.

    Hatte die letzte Zeit viel im Wald zu tun - danke Sturm Niklas - doch langsam normalisiert sich die Lage und ich werde etwas mehr Zeit für´s Moped und den Anhänger haben.
    Wenn ich weiter bin, stell ich ein paar Bilder ein.
    Würde mich freuen, wenn ich als Quell der Inspiration für dich dienen kann .

    Ja, ein Haltebügel muß bei dem Kindersitz dabei sein, so ist´s in der BE abgebildet.
    Der Kleine soll sich ja auch ordentlich fest halten können.
    Werde mir etwas nach dem Orginal anfertigen müßen, habe leider keinen Bügel.

    Sollte jemand einen Lenkrad - Haltebügel für den orginal Schwalbe Kindersitz übrig haben ... bitte melde dich !
    Beste Grüße ... Petri

  9. #57
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo°.

    Beim Stöbern gefunden:

    Simson S51,Top Zustand 4 Gang mit Papiere + Anh

    Ich würde mal behaupen das ist auch ein MA vom VEB FTL...

    Und was mich stutzig werden lässt - auch dieser hat einen Überrollbügel für die Rückleuchte! Sehe ich schon zum 2. Mal.

    Erfahrungswerte? Nach meiner geschilderten Erfahrung bis jetzt vielleicht keine schlechte Idee... Steht der Originalität entgegen, aber ist bestimmt sinnvoll.

    @petri

    Opa? War das richtig? Alles klar.

    Der muss sich um die Kleinen kümmern - was gibts besseres als SIMSON? Das knattert und qualmt - dafür sind die Kleinen doch zu begeistern...

    Schau mal - kennst vielleicht schon:

    Simson-Seite - Miraculis

    Fand ich interessant zu deiner Problematik. Handbügel gibts zu den heutigen Kindersitzen ja dazu, was du bestimmt auch schon gesehen hast.

    Dein MA hat keine vertikalen Winkel an den Kastenecken? Oder waren die im geposteten Bild noch nicht montiert?

    Und noch - wir befestigt du die obere Metallkante an den Siebdruckplatten? Ist 9mm Stärke genug für Schrauben o.ä.?

    Auch frohes Restpfingsten.
    Geändert von freewilly (26.05.2015 um 12:00 Uhr)
    Mfg freewilly

  10. #58
    Zündkerzenwechsler Avatar von Petri
    Registriert seit
    03.04.2015
    Ort
    Kaufbeuren
    Beiträge
    36

    Standard

    Servus Willy,

    ja, ist ein MA 66.
    Die Überrollbügel sind nicht auf der BE zu sehen, also Selbstanfertigung.
    Wäre aber echt sinnvoll, frag doch mal deinen Dekra - Freund, ob das ein Problem für unsere Streckenposten darstellen könnte.
    Oder ich rufe mal selber bei der Polizei an.

    Ja, ich bin Opa und das auch gerne.
    Mit knapp 50 darf man das aber auch schon sein.
    Der Kleine ist mit einfachsten Sachen glücklich zu machen.
    Momentan steht ein Luftballon hoch im Kurs.
    Wie er sich freut, den Ballon rum zu schießen.
    Etwas Angst hat er noch vor dem Sturzhelm, daß ist ihm noch nicht ganz geheuer.
    Na ja, wird halt erst 2 Jahre alt.
    Aber auf die Schwalbe und auf unseren Traktor setzt er sich mit mir.
    Gut Ding will Weile haben, daß wird schon.

    Habe mir 2mm Edelstahlblech besorgt, da die vertikalen Winkel durchgemorscht waren.
    Das Blech werde ich zuschneiden, zu Winkeln biegen und anschweißen.
    Die Siebdruckplatten werden an diese angeschraubt.
    Das obere U-Profil wird über die Winkel geschoben und an die Siebdruckplatten angenagelt.
    Als ich den Anhänger geholt habe, waren die Nägel noch im U-Profil und durch den Lack festgehalten.
    Das Holz war wohl schon zu morsch und war beim Kauf nicht mit dabei, nur der blanke Rahmen mit Reifen, Schutzblech und Kabel.

    Petris MA 66.JPG
    Geändert von Petri (27.05.2015 um 07:32 Uhr)
    Beste Grüße ... Petri

  11. #59
    Schwarzfahrer Avatar von freewilly
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    Ja - und jetzt mache ich mir Gedanken zu einem Überrollbügel zum Anklemmen oder Klemmschrauben.
    Will die Altsubstanz ja nicht ruinieren... Verbohren oder verschweissen.

    Ich weiss - meine Originalverliebtheit nervt. Nur - es wär doch schade drum. Nach so vielen Jahren so schön erhalten.
    Hab sogar noch ein Kennzeichen auf der Deichsel gefunden:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2015-04-30-163.jpg
Hits:	30
Größe:	18,1 KB
ID:	39951


















    Ist wohl das Firmenzeichen, denke ich.

    Das U-Profil ist auch mit Nägeln im Holz befestigt - hält noch super fest. Was sollte ich da ändern?

    Und noch - hat jemand ne Ahnung, ob man die neuen Anhängerkupplungen mit den alten kombinieren kann, ich mein vom Durchmesser, ob das alte federnde Teil über ein neues Verschraubstück passt?
    Sowas:
    Quelle: kulmopeds.de

    Würde das Klappern beseitigen und doch ziemlich Original aussehen. (Ich weiss - siehe oben )


    @petri

    Ha - den gleichen Anhänger hatte ich im Auge und wegen der Mopedräder nicht genommen. Sieh an - das Internet macht die Welt so klein.

    P.S. ca. gleiches Alter, zumindest ein gleiches Hobby - mir fehlt nur noch der Titel (O..) und der Enkel dazu natürlich... kommt Zeit - kommt Rat.
    Mfg freewilly

  12. #60
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.009

    Standard

    Da findet sich sicher was zum befestigen des Bügels. Es muß auch nicht Blech sein, frag doch mal einen Kunstschmied. Sinn macht es, da die großen Räder doch unangenehme Laufeigenschaften hervorrufen...

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Anhänger! Rücklichtmasse auch am Anhänger möglich
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 12:33
  2. ABE für Anhänger
    Von Meister_Wels im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 14:50
  3. Anhänger am Duo
    Von Manfred im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 21:00
  4. Anhänger
    Von rot-weiß im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:37

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.