+ Antworten
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 193 bis 208 von 239

Thema: Anhänger MWH/RB


  1. #193
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Coffins Beitrag anzeigen
    Ja die Fotos habe ich schon weitergegeben. Der Umschalter (der rote :-) ) befindet sich am SR50 mit dem LeoVinci Topf.
    Reicht nicht ein einfacher EinAusSchalter, mit dem man die Masse beider Blinker unterbricht?
    Leovinci ist ganz böse, das solltest du auch wissen...:-)

    Der Schalter ist ein Umschalter, der die Blinker vom Zugfahrzeug auf den Hänger umschaltet.

    MfG

    Tobias

  2. #194
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.08.2009
    Beiträge
    143

    Standard

    Da ich diesen Umschalter nicht habe, war die Frage: Warum Umschalten?
    Die Unterbrechung der Blinkermasse haette den selben Effekt, dass beim
    Anhaengerbetrieb nur die Anhaengerblinker funktionieren.

  3. #195
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Beim RB Anhänger wird eben nicht die Masse geschaltet über den Umschalter, sondern du durchtrennst die Blinkerkabel. Da kommt einfach eine Art Weiche rein. Besorg dir einen Schaltplan für den Anschluss der AHZV und RB Anhänger und schau dir dort die Verkabelung an.

  4. #196
    Flugschüler Avatar von Richi94
    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Coffins Beitrag anzeigen
    Da ich diesen Umschalter nicht habe, war die Frage: Warum Umschalten?
    Die Unterbrechung der Blinkermasse haette den selben Effekt, dass beim
    Anhaengerbetrieb nur die Anhaengerblinker funktionieren.
    Das hatte ich auch schonmal probiert. Allerdings wollte ich Blinker und Rücklichtmasse zusammen abschalten, weil ich so dann nur die Steckdose mit den 2 Abschaltkontakten (einen für Masse, und einen für Stopplicht) gebraucht hätte.
    Das hat aber nicht funktioniert. Die Blinker haben trotzdem geglimmt, glaube ich. So ganz konnte ich mir das auch nicht erklären. Ich hab es dann gelassen, weil ich mir dann schon dachte, dass es wohl einen Sinn haben muss, dass man entweder 2 Steckdosen oder den Umschalter braucht.

    Und wenn du eh nicht umschalten willst, wird sich doch bestimmt ein Schalter finden lassen, der auch 2 Kreise abschalten kann.

  5. #197
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Du musst ja den Strom von den Blinkern, vom Bremslicht und vom Rücklicht am Fahrzeug auf den Anhänger umleiten. Die Massen abzuschalten ist dabei kaum möglich, die diese über den Rahmen kommt. Es ist also tatsächlich am sinnvollsten die Zuleitungen mit einem 4-fach Umschalter auf den Anhänger umzuschalten. Alternativ natürlich, wenn du eine Steckdose mit 2 Abschaltkontakten hast reichen natürlich ein 2-fach Umschalter.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #198
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Du musst ja den Strom von den Blinkern, vom Bremslicht und vom Rücklicht am Fahrzeug auf den Anhänger umleiten. Die Massen abzuschalten ist dabei kaum möglich, die diese über den Rahmen kommt. Es ist also tatsächlich am sinnvollsten die Zuleitungen mit einem 4-fach Umschalter auf den Anhänger umzuschalten. Alternativ natürlich, wenn du eine Steckdose mit 2 Abschaltkontakten hast reichen natürlich ein 2-fach Umschalter.

    Beim RB-Anhänger geht das bischen anders, da gibt eine Steckdose mit 2 Umschaltkontakten für Brems und Rücklicht. Zusätzlich werden die Blinker mit einem 2 poligen Umschalter vom Zugfahrzeug auf den Hänger manuell umgeschaltet. Dafür wurde die 2. Steckdose wegrationalisiert.

    Beim M3 geht das mit 2 Steckern und 2 Steckdosen.

    Masse schalten halte ich nicht für so eine gute Idee, weil du dir damit eher mehr Fehlerquellen schaffst und du nicht garantieren kannst, dass die Blinker nicht durch Feuchtigkeit und co nicht doch irgendwie Kontakt zum Rahmen haben. Dann glimmen sie z.B. mit.

    MfG

    Tobias

    Edit:

    http://www.smdv.de/products/64900/Um...FdLItAodV3YAQQ

    Ich hab jetzt nicht Abmessungen des Originalschalters im Kopf, aber der könnte passen. Geht dann aber nur für 12V weil der nur 6A schalten kann.

    oder sowas:

    http://www.luedeke-elektronic.de/pro...FeXItAod5w0A-g

  7. #199
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Beim RB-Anhänger geht das bischen anders, da gibt eine Steckdose mit 2 Umschaltkontakten für Brems und Rücklicht. Zusätzlich werden die Blinker mit einem 2 poligen Umschalter vom Zugfahrzeug auf den Hänger manuell umgeschaltet.
    Das hab ich ja gesagt. Ich habe trotz Originalsteckdose sogar einen 4-fach Umschalter intalliert, ein 2-poliger reicht aber.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #200
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Nee, ich meinte die Bordspannung und ob Powerdynamo (Vape) ist. Da kannst du notfalls auf LED zurückgreifen...

  9. #201
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    So, da ich ja von der Rennleitung angehalten wurde, werde ich mich bei der DEKRA, der TÜV will es nicht, bemühen, für die AHZ (Roller und Schwalbe) eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zu bekommen. Für den Roller habe ich immerhin eine KTA-Prüfnummer vorzuweisen. Bei der Schwalbe-AHZ schaut es allerdings nicht so gut aus, außer dem Kleber, wer es hergestellt hat, finde ich nichts.

    Dafür habe ich den TÜV-Prüfer zum lachen gebracht, ABE für Hupen und Zigarrettenanzündersteckdose wollten die Schlümpfe auch sehen.

    Achso, vom VEB Kerbnagel Dresden, eine KKD: also ein Atapter für den /m, um diesem mit dem SR50 zu verbinden http://www.ddrmoped.de/forum/uploads...1345994014.jpg
    Geändert von docralle (02.05.2014 um 13:29 Uhr)

  10. #202
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    da bin ich mal gespannt, weil nach §22a STVZO eine AHK ein Prüfzeichen braucht, da geht kein weg dran vorbei.

    Deswegen ist auf den originalen RB-Kupplungen auch eins drauf und auf den /M Kupplungen gab es ja den Aufkleber, der leider oft fehlt. Analog gilt das übrings auch fürs Zugmaul.

    Die KKD ist auch in irgendeiner KFT oder deutschen Straßenverkehr beschrieben, ist bloss äusserst selten.

    MfG

    Tobias

  11. #203
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Also ich hab meinem Alltagsmöpp (S50) jetzt auch nen Hänger spendiert. Alles Serie, alles ab Werk, original. Einzig was mir definitiv passieren wird...Es wird bei mir keine Steckdose mit Abschaltung geben!!! Die Beleuchtung wird Parallel zur vorhandenen geklemmt, und zumindest im Hänger auf LED umgerüstet! Sch....Egal, was andere sagen, eine abgeschaltete Beleuchtung ist der Sicherheit NICHT dienlich.

    MFG Andy

  12. #204
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Newman Beitrag anzeigen
    Also ich hab meinem Alltagsmöpp (S50) jetzt auch nen Hänger spendiert. Alles Serie, alles ab Werk, original. Einzig was mir definitiv passieren wird...Es wird bei mir keine Steckdose mit Abschaltung geben!!! Die Beleuchtung wird Parallel zur vorhandenen geklemmt, und zumindest im Hänger auf LED umgerüstet! Sch....Egal, was andere sagen, eine abgeschaltete Beleuchtung ist der Sicherheit NICHT dienlich.

    MFG Andy
    Über sowas habe ich auch mal nachgedacht, aber am Rücklicht liegt Wechselspannung an. Das ist mit LED immer schwierig. Dazu gibt es noch kein LED Rücklicht mit Prüfzeichen, was gescheit aussieht. Man sieht auch das Rücklicht kaum, wenn der Anhänger dran ist.

    MfG

    Tobias

  13. #205
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Es gibt aber LED-Birnen mit BA15s-Sockel, die in die originale Steckplätze in den Rückleuchten passen.
    Das Problem der Wechselspannung ist eigentlich keines. Es lässt sich mit je einem Brückengleichrichter pro LED erledigen. Da die LEDs auch nicht so viel Strom ziehen, können die auch recht klein ausfallen.

    Das größere Problem sind Überspannungen. Daran richtet man den größeren Teil der LED-Birnen zugrunde. Da müsste man sich mal gedanken machen, wie man diese rausgefiltert bekommt.

    MFG Andy

  14. #206
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Newman Beitrag anzeigen
    Es gibt aber LED-Birnen mit BA15s-Sockel, die in die originale Steckplätze in den Rückleuchten passen.
    Wenn du welche findest die im Strassenverkehr erlaubt sind, wäre ich dir sehr dankbar.
    Sowas würde mich auch interessieren, ich hab noch keine gefunden.

    MfG

    Tobias

  15. #207
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Sind sie ja nicht, deshalb sag ich ja.... mir isses Jacke, ich legs drauf an!

    MFG Andy

  16. #208
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.008

    Standard

    Dann bau dir wenigstens die ran, für die gibt es auch eine ABE, auch bei reichelt runterzuladen: http://www.reichelt.de/KFZ-10103/3/i...RCH=anh%E4nger

    Ansonstem, Spannungsregler vorsetzen, ein 7812 oder sowas.

+ Antworten
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anhänger S51
    Von Tjark im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 18:09
  2. Anhänger
    Von rot-weiß im Forum Smalltalk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:37
  3. anhänger
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 18:24
  4. Anhänger
    Von topi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2004, 16:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.