+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 34 von 34

Thema: Anleitung: Bremse wechseln


  1. #33
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Den Bremsnocken hast du schon, das ist dann eventuell nur ein Innenliegender, wie bei der Vorderbremse.

    Bau das Rad raus. Dann kannst die Bremsankerplatte komplett herausziehen und kommst an die Backen.
    Dann entfernst du die 2 Sicherungsringe.
    Ab dann musst du etwas vorsichtig sein, da die Feder gut Spannung hat.
    Hebel mit einen Breiten Schraubenzieher immer abwechselnd die Backen am Nocken und dann am Zylinderstift hoch bis sie zusammenschnippsen.
    Dann kannst du alles herausnehmen, die Trommel reinigen. Die Auflageflächen (nicht die Reibfläche, diese mit Papierband abkleben) der Backen und die Zylinderstifte leicht mit Kupferpaste einschmieren.

    Dann misst du welchen genauen Innendurchmesser die Trommel hat und passt dir die neuen Backen mit hilfe der Beilagbleche an die Trommel an (ohne Feder).
    Der Einbau ist nicht viel schwerer aber mit Vorsicht zu genießen. Die Auflageflächen der Backen setzt du auf halber höhe an den geschmierten Nocken.
    Nun ziehst du die Backen am anderen Ende auseinander und schiebst sie über den Zylinderstift gleichmäßig vorne und hinten nach unten.
    Sicherungsring drauf und fertig...fast.

    Die Bremsen werden jetzt nicht gut greifen da die Reibflächen nicht gleichmäßig an der Nabe anliegen. Auf die Reibfläche streichst du jetzt Kreide und baust die Bremse ein und fährst (Papierklebeband war nur zum Einbau dran...abmachen).
    Die stellen die Glasig sind liegen an, der rest reibt noch nicht an der Nabe. Nun schleifst du mit Schleifpapier und einem Schleifklotz die Backen etwas zurecht und baust es wieder mit kreide ein und fährst....das machst du so lange bis die Backen gut und vollflächig anliegen. Das dauert ne weile aber es lohnt sich.
    Am besten sind EBC Backen.


    @ Konnes Such mal nach einem Thread namens "Ich hab es getan...Tuning" oder so ähnlich, darin hat Jackalized einen Guten Beitrag verfast mit Bildern.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  2. #34
    Glühbirnenwechsler Avatar von Polente
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Herten
    Beiträge
    52

    Standard

    ich danke mal wieder für die schnelle Antwort/Hilfe! Vorne hab ich schon auseinander. Warte jetzt auf die Lieferung der neuen Bremsen, dann fang ich hinten an. Danke Optimus

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. simmerringe an der kurbelwelle wechseln --- anleitung?
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 18:46
  2. Simmerringe wechseln Anleitung im Internet?
    Von blodoor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 23:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.