+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anleitung zum regenerieren eines m53 Motors


  1. #1

    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    1

    Daumen hoch Anleitung zum regenerieren eines m53 Motors

    Hallo,

    ich hätte eine Frage an euch und zwar möchte ich lernen wie man einen m53 Motor regeneriert habt ihr eine Anleitung oder Tipps ich würde mir einen billigen Motor (so für 50 Euro) kaufen zum üben was würdet ihr davon halten?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen
    LG Moritz

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    5.466

    Standard

    Moin Moritz
    und willkommen im Nest.

    Bei der Regeneration eines Motors ist einiges zu beachten,
    deshalb finde ich es erst mal gut, das Du vorher üben willst.

    Zu Deiner eigentlichen Frage habe ich mal für Dich die Suchfunktion bemüht:
    Motor selbst regenerieren / überholen am Beispiel M53
    Für einzelne Punkte wie Kupplung, Schaltung, Vergaser u.s.w.
    kannst Du gern mal ins nesteigene Wiki schauen.
    Ansonsten gibt's bestimmt auch mindestens 10 youtube Videos zu jedem Thema...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.015

    Standard

    Auch als König brauchst Du DAS BUCH der Bücher!

    Wichtig ist es mit viel Ruhe, Geduld und mit Wärme vorzugehen. Keine Gewalt! Ein Werkstatt Backofen macht sich gut. Unentbehrliches Spezialwerkzeug ist der Abzieher fürs Polrad. Alles andere ist hilfreich, es geht aber auch ohne.

    Mach von jedem Schritt Fotos aus verschiedenen Perspektiven und mit mehreren Zoomfaktoren.

    Gerade im Getriebe kommt es bei einigen Zahnrädern auch darauf an, die Ausrichtung nicht zu vertauschen. Also Hilfsmittel bauen, um die hinterher lage- und positionsgerecht wieder zusammenstecken zu können: Holzbrett mit drei oder vier langen aufrechten Holzdübeln und von jeder Achse die Scheiben und Zahnräder darauf aufspiessen.

    Peter
    Selbsthilfe: 1. DAS BUCH 2. Best of the Nest 3. das Wiki 4. lesen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wertschätzung eines M53 Motors
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 21:57
  2. Anleitung zur Demontage des Motors 531
    Von Stryker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 06:14
  3. Wert eines gebrauchten S51-Motors?
    Von Menace im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 18:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.