+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 36

Thema: Ansauggeräuschdämpfer?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard Ansauggeräuschdämpfer?

    So, nun ist es soweit! Nachdem ich meine Jugend auf einem Honda Lead (Plastik Bombastic) verbracht, mich danach merheitlich auf vier Rädern fortbewegt habe, habe ich mir im nun gesetzten Alter (32) nun endlich ein Moped mit Stil gekauft und bin im Schwalbennest gelandet

    Meine Schwalbe: KR52/2 N, 1984 Motor 531.

    Ungesehen gekauft bei eBay.Dumm, war aber in der Nähe und kann ja auch mal gutgehen sowas... ''

    Nun zu meinem Technischen Problem: Was gehört alles vor den Vergaser?

    Ich befürchte meine Schwalbe ist nicht ganz komplett und ich habe nach Bildern gegoogelt und nichts gefunden:

    Bei mir sieht es momentan so aus:

    Vor dem Vergaser sitzt ein schwarzer "Balg" in dem der Luftfilter sitzt, dann nichts. Beim Onlineteilebestellen ist mir aufgefallen das es einen Ansauggeräuschdämpfer aus Metall gibt. Diese scheint auch bei meiner Schwalbe verbaut zu sein. Unter dem Tank im Rahmen. Nur macht dieser ja keinen Sinn wenn es keine Verbindung zum Luffi gibt!?

    Meine Frage: Wonach muß ich im Onlineshop suchen?

    Vielen Dank im vorraus und ich freue mich gleich nach der Schwalbe auch dieses tolle Forum gefunden zu haben!

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Hai.

    Erst mal Glückwunsch zu deiner Schwalbe! Wird aber eine KR51/2 sein... :wink: Aber egal...

    Der Ansauggeräuschdämpfer ist dieser Schwarze Balg. Der ist auf der einen Seite an deinem Vergaser dran und geht auf der anderen Seite auf eine Art Trichter. Dieser geht in eine Blechbox unterm Tank. Das ist der Luftberuhigungskasten. Der wird bei dir bestimmt da sein, weil der war vor dem Ei da... :wink:
    Von diesem Kasten geht ein Schlauch hoch in Richtung Lenker. Am Knieblech ganz oben endet dieser.

    Dein Luftfilter sollte in deinem schwarzen Balg (Ansauggeräuschdämpfer) stecken und durch eine große Feder dort gehalten werden.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Du solltest das hier zwischen Vergaser und Ansauggeräuschdämpfer haben:

    http://www.dumcke.de/product_info.ph...-Schwalbe.html

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard

    Wow es ist wirklich eine KR51, gut aufgepasst Ist eben meine erste...

    Also: Die Luft geht durch den Schlauch vom Knieblech in den Beruhigungskasten.
    Von dort aus sollte sie durch eine Art Trichter, durch den Luftfilter, der wiederum im Ansauggerauschdämpfer steckt in den Vergaser gehen.

    Bei mir fehlt wohl der Trichter...

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard

    Ich habe das Bild gesehn und festgestellt: Trichter wohl abgebrochen, die feder fehlt auch (wo kommt die den hin?)

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Die Feder kommt ins Gummiteil, sie hält den Luftfilter an seinem Platz im Trichter.

    Wenn der Behälter kaputt ist, dann prost Mahlzeit ... um den auszutauschen, muss man die halbe Karre zerlegen.

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    naja Motor halt kurz raus... :)

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Sschwalbenbastler
    Registriert seit
    25.08.2008
    Ort
    nähe Sternberg (M-V)
    Beiträge
    186

    Standard

    Hallo,
    du kannst ja mal ein foto von dem luftansaugweg machen und dann können wir sehen was da fehlt

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard


  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    den kann man nicht ausbauen. da kann man nur die schwalbe drumherum entfernen :-P
    ..shift happens

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Jetzt nur mal fürs Verständnis: Schwarzes Gummiteil=Ansauggeräuschdämpfe
    Blechbüxe unterm Tank=Luftberuhigungskasten

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von belshazzar
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    43

    Standard

    Tja, eindeutig.
    Luftberuhigungskasten defekt. Da habe ich mir wohl was vorgenommen
    Dann lerne ich die Schwalbe wohl gleich richtig kennen... Sie läuft ja auch so,
    macht aber ordentlich Lärm.

    Nun denn: Motor raus? Panzer ab? Tank raus? Ständer ab?

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    achwas übertreibs mal nicht...
    panzer weg, motor ab (zündung einfach als ganzes abbauen und hängen lassen, davor markieren wie sie steht), joa das wars ja schon fast oder was hab ich vergessen?

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Panzer ab, Schwinge hinten ab, Tank raus und damit sollte eigentlich der Kasten schon rausgehen....wenn ich mich recht erinner kann der Motor drin bleiben

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    du musst eben an die Schrauben des kastens kommen, wenn du das mit Motor schaffst gut wenn nicht was im Normalfall so ist muss er eben raus.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich meine, der Motor muß mit raus.

    Hast du den Trichter nicht noch irgendwo lose rumliegen?
    Dann läßt du nämlich nur das Benzin aus dem Tank ab und dann kannst du den Trichter wieder schnell dranschweißen (lassen) und sparst dir die ganze Schrauberei.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ansauggeräuschdämpfer
    Von diximan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 21:08
  2. Ansauggeräuschdämpfer
    Von seiberbob im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2003, 07:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.