+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ansauggeräuschdämpfer mit Loch?


  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    8

    Standard Ansauggeräuschdämpfer mit Loch?

    Hallo!

    Als ich meine Ansauganlage (KR51/1) überprüft habe ist mir aufgefallen, dass am Ansauggeräuschdämpfer 'n Loch unten drin ist (1. Bild, weißes Loch in der Mitte)
    20140201_131950.jpg

    Jetzt bin ich losgerannt und habe mir für teuer Geld einen Stopfen besorgt, der lt. Ost2rad.de auf den Ansauggeräuschdämpfer passt - bei mir leider nicht der Fall, das Loch ist zu klein, oder der Stopfen ist zu groß (Bild 2)
    20140201_132059.jpg

    Jetzt meine Fragen: Ist das überhaupt der Ansauggeräuschdämpfer? Ist das der richtige Stopfen? Gibt es Alternativen, das Loch dauerhaft zu schließen, also nicht nur mit Gaffatape oder Korken, sondern evtl. 'nen anderen Stopfen?

    Danke schonmal im Voraus!

    BowBow


    Nachtrag: Nach ein bisschen stöbern ist mir aufgefallen, dass ich wohl eher den Luftberuhigungskasten meine. Damit hat sich die erste Frage erledigt, denke ich mal

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Das Teil hat verschiedene Namen. Ist schon alles richtig auch der Stopfen. Vielleicht ist zu viel Farbe an dem Loch? Er soll ja aber auch straff drin sitzen.

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ansonsten den Stopfen vielleicht ein bissl warm machen oder mit Spüli einreiben, damit er geschmeidiger ins zugehörige Loch flutscht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Oder popel mal genau nach, ob da nicht doch schon ein Stopfen drin ist. Da der ja von hinten so eine schöne Einbuchtung hat, kann man sich da gern mal vertun.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von totoking Beitrag anzeigen
    Oder popel mal genau nach, ob da nicht doch schon ein Stopfen drin ist. Da der ja von hinten so eine schöne Einbuchtung hat, kann man sich da gern mal vertun.
    Wenn man sich das Bild genauer anschaut, ist totokings Vermutung der wahrscheinlichste aller Ansätze.
    Am besten kleinen Schraubendreher nehmen und 'mal versuchen damit in das vermeintliche Loch zu stechen. Ich wette mehr als 1 cm bekommt man ihn nicht in der Vertiefung versenkt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6

    Registriert seit
    31.01.2014
    Ort
    Steinfurt
    Beiträge
    8

    Standard

    100 Gummipunkte für Totoking! Hätte ich auch tatsächlich VORHER mal nachtesten können...naja, jetzt hab ich so'n Stopfen in Reserve.

    Das nächste Kapitel wird dann sein, das Ding loszumachen und die Gülle rauslaufen zu lassen, habe den Eindruck, das wurde schon seit Ewigkeiten nicht getan...

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von BowBow Beitrag anzeigen
    Das nächste Kapitel wird dann sein, das Ding loszumachen
    Macht nix, wenn der Stopfen dabei kaputt geht. Hast ja Ersatz.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ansauggeräuschdämpfer
    Von biggie989 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 21:24
  2. Ansauggeräuschdämpfer?
    Von belshazzar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 19:47
  3. Ansauggeräuschdämpfer bei KR 51/2
    Von kr512 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 12:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.