+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anschlagschraube Vergaser abgebrochen ?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard Anschlagschraube Vergaser abgebrochen ?

    Moin,

    wollte gestern meinen Vergaser einstellen, da meine Schwalbe mehr oder weniger sehr weiss qualmt (vor allem wenn sie kalt ist).

    Habe dann sehr schnell festgestellt, dass sie absolut NICHTS tut, egal an welcher Schraube ich wie drehe...

    Bis ich dann mal auf die Idee kam, mir die Schrauben mal anzuschauen. Die Luftschraube war ok, bei der Anschlagschraube ist allerdings oben die Spitze abgebrochen ?!?

    Wie kann das ? Materialermüdung ???

    Habe dann mal eben den ganzen Vergaser sauber gemacht in der Hoffnung, den Rest der Schraube zu finden - Fehlanzeige...

    Wo kann dieser Rest sein ???

    Wo zum Teufel bekomme ich so eine Schraube her, wenn der Händler meines Vetrauens ausgerechnet heute RUHETAG hat (heute noch - will doch heute fahren !) ? Haben eventuell alte Vespas auch so eine Einstellschraube ?

    Gruss
    Jens
    Gruß vom Jens

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Mint-Schwalbe
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147

    Standard

    Fährst Du zu Gaby ???? Der Rest.....tja vielleicht angesaugt und nun im Zylinder !!!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    ...jap, und Gaby hat heute Ruhetag...

    Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass das Teil angesaugt wurde...

    Ich schätze es fehlen etwa 1 - 2mm oben an der Spitze der Schraube. Ist von dort wo der Kolben ist ein "Durchgang" der so gross ist, dass ein solches "Schraubenreststück" irendwo hindurch bis zum Zylinder kommen kann ???

    Gruss
    Jens
    Gruß vom Jens

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Mint-Schwalbe
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147

    Standard

    Tja...ist schlecht mit Gaby heute................
    ich glaube die Rille im Gasschieber reicht bei der richtigen Stellung reicht damit das Ding nach innen geht.....vielleicht ist es Dir aber auch rausgefallen als Du den Gaser zerlegt hast !!

    Vielleicht probierst Du es hier mal wenn Du unbedingt heute eine Schraube haben muss !! 01726953899...ist Ebayer der im Rheinland Zeugs vertickt !! Ist in Grevenbroich !!

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    ...danke, aber eine freundliche Stimme am anderen Ende sagt "der gesprächspartner ist momentan leider nicht zu erreichen"... :(

    ...irgendwer hat was dagegen, dass ich heute fahre... :(

    ...und morgen ist der Urlaub auch schon wieder rum :(
    Gruß vom Jens

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Mint-Schwalbe
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    147

    Standard

    http://www.gruehnweb.de/Shop/catalog...hp?cPath=45_46

    Das ist in Viersen !! Ein Shop ala Gaby.....ist doch nicht weit von Dir !!
    Ruf mal an !! Der hats im Angebot !!
    Guido Grühn

    Ostgraben 49
    41751Viersen
    Deutschland
    Telefon: 02162-1024171
    Fax: 02162-1024172
    E-Mail: office@gruehnweb.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gasschieber-Anschlagschraube verstellt sich selbst
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 22:24
  2. Bing vergaser schellenteil abgebrochen
    Von simsonfahrer3001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 20:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.