+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anschlüsse neuer Blinkgeber


  1. #1
    Avatar von Frank_87
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Oebisfelde
    Beiträge
    6

    Standard Anschlüsse neuer Blinkgeber

    Hallo zusammen.

    Ich habe mir einen neuen Blinkgeber für meine KR51/2 L gekauft und nun komm ich mit den Klemmenbezeichnungen nicht zurecht. Auf dem neuen steht nämlich nur L und X. kann damit vielleicht jemand etwas anfangen, bzw. kann ich diesen überhaupt verpolen und somit evtl. schrotten?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Das ist ganz einfach zu merken: X sieht aus wie +, L sieht aus wie ein Stück von einer Rechteck-Kurve - sprich, X ist der Dauerplus-Eingang 49, L ist der blinkende Ausgang 49a.

    Zudem: Wenn das nun ein klassischer, wärmegesteuerter Bimetall-Schnappgeber ist, dann ist's sowieso egal.

  3. #3
    Avatar von Frank_87
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    Oebisfelde
    Beiträge
    6

    Standard

    Super, danke für deine Antwort. Ob der nun wärmegesteuert ist kann ich nicht mal sagen, da absolut gar nichts auf der Verpackung steht, geschweige denn irgendetwas beiliegt. Ich wäre jetzt davon ausgegangen das L für "load" oder "Phase" steht und somit der Eingang ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anschlüsse!
    Von ognir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 17:12
  2. Anschlüsse an der Sicherungsbuchse
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 00:02
  3. Anschlüsse am Rücklicht
    Von Fred02 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 23:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.