+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Antriebsritzel montieren


  1. #1
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard Antriebsritzel montieren

    Ich bin gerade dabei, in einem M5x1 Motor ein Antriebsritzel zu montieren. Es war leider kein altes drauf, ich habe den Motor ohne Ritzel bekommen.
    Dazu habe ich folgendes Sicherungsblech: http://www.zweiradteile-shop.de/imag...-S51_0_579.jpg

    Wie rum muss das Sicherungsblech auf das Ritzel? Wirkt das Sicherungsblech sichernd, da es federnd gegen die Mutter wirkt, oder muss es umgebogen werden?

    Ich habe das Buch leider gerade nicht zur Hand...

    Vielen Dank, Jens

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    bei 44 minuten zeigt der des http://http://www.youtube.com/watch?v=5MrUadSyfA8

    lg daniel
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Ein Sicherungsblech wird an mindestens eine Flanke der Mutter gepresst. Erst mit einem Schraubendreher etwas hochbiegen, dann mit einer Murkserzange andrücken.

    Peter

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Danke, Frage ist beantwortet :-)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Was ist denn eine Murkserzange?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Eine Wasserpumpenzange, die eigentlich in einer ordentlichen Werkstatt weder gebraucht wird, noch fehlen darf!

    Peter

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Ach so.

    Und wieder einen wunderlichen Werkzeugbegriff gelernt.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Erste Regel beim Schrauben: Nichts wird so genannt, wie es im Katalog steht.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Erste Regel beim Schrauben: Nichts wird so genannt, wie es im Katalog steht.
    Schnüffelstück?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. antriebsritzel
    Von lampi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 13:36
  2. Antriebsritzel u Bremslicht
    Von Heinzs51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 19:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.