+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: antriebsritzel sitzt lose auf der kurbelwelle KR51-2


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    oering
    Beiträge
    16

    Standard antriebsritzel sitzt lose auf der kurbelwelle KR51-2

    Beim Tausch, alt gegen neu, habe ich bemerkt daß das neue Ritzel lose auf der Welle sitzt. Das alte Ritzel musste ich mit einem Abzieher entfernen. Für mein Verständnis muß sich das Ritzel schwer auf die Welle schieben lassen, das Ritzel muß fest auf der Scheibenfeder sitzen. Ich bin der Meinung, es ist nicht gut wenn das Ritzel nur durch das Anziehen der Mutter einen festen Sitz bekommt. Ein zweites Ritzel ist bestellt, ich hoffe daß es besser paßt.

    Gruß siegfried

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    das ist ne übergangspassung. press-sitz muss es nich sein, aber klappern darfs auch nicht.
    ..shift happens

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard Re: antriebsritzel sitzt lose auf der kurbelwelle KR51-2

    Zitat Zitat von siegfried
    Beim Tausch, alt gegen neu, habe ich bemerkt daß das neue Ritzel lose auf der Welle sitzt. Das alte Ritzel musste ich mit einem Abzieher entfernen. Für mein Verständnis muß sich das Ritzel schwer auf die Welle schieben lassen, das Ritzel muß fest auf der Scheibenfeder sitzen. Ich bin der Meinung, es ist nicht gut wenn das Ritzel nur durch das Anziehen der Mutter einen festen Sitz bekommt. Ein zweites Ritzel ist bestellt, ich hoffe daß es besser paßt.

    Gruß siegfried
    Keine Angst das hält.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schneeschieber
    Registriert seit
    15.11.2008
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    52

    Standard

    Florian , wo ist denn da die Scheibenfeder ?
    Ich frage mal Deutz , der schraubt gerade
    mfg
    Ch

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Schraube das Ritzel fest ... fertig...

    Im gegensatz zum Polrad ist dort die Paßfeder für die Kraftübertragung zuständig

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Schneeschieber
    Florian , wo ist denn da die Scheibenfeder ?
    Augen auf beim Kurbelwellen kauf. Die Scheißenleder is da unterm Ritzel tun. Guckst du in den Motorenlagerungsraum . Da liegt genug mist rum zum glotzen.

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    oering
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    das ist ne übergangspassung. press-sitz muss es nich sein, aber klappern darfs auch nicht.
    vielen dank für die auskunft. das zweite ritzel passt besser. es klappert nicht. habe auch eine neue scheibenfeder eingesetzt
    siegfried

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mutter vom Antriebsritzel sitzt fest
    Von rauchschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 15:53
  2. Hilfe - Antriebsritzel nach wenigen km schon wieder lose
    Von bjoern2586 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2004, 19:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.