+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Antworten auf Tuningfragen


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Guten Tag zusammen,
    als erstes auch ich bin ganz entschieden gegen Tuning.
    Ist es aber nicht so das wir den Leuten die mit Tuninganfragen zu uns kommen erklären sollten was daran schlecht ist, anstatt Sie z.B. an RZT zu verweisen.
    Denn dadurch das wir Sie vergraulen schaden wir Ihnen und uns. Wenn wir diese Leute allerdings sozusagen bekehren können wir Ihre Fahrzeuge, sowie auch die Fahrer selbst schützen und zu „vernünftigen „ und verantwortlich handelnden Menschen im Umgang mit Simson Fahrzeugen“ erziehen.
    Ich finde die Vorstellung das jemand uns aus Neugier oder auch jugendlichem Übermut und Unwissenheit fragt, dann von uns „abgewiesen“ wird und auf eigene Faust sein Fahrzeug modifiziert mit diesem Fahrzeug z.B. wegen versagender, weil zu schwacher Bremsen, einen Unfall baut und im Rollstuhl landet erschreckend.
    (Bitte verzeiht mir diesen furchtbaren Satzbau.)
    Wenn wir allerdings hergehen und machen Sie auf die mit dem Tuning zusammenhängenden Gefahren und Kosten aufmerksam, können wir bei dem ein oder anderen erreichen das er uns ernst nimmt und uns nicht als „Idioten“ abstempelt die keine Ahnung haben. Sollte derjenige dann trotzdem tunen und sich sein Motor dann auflösen oder er bekommt Ihn gar nicht mehr ans laufen wird er uns recht geben und event. reumütig zurückkehren, weil er feststellt das wir Sehrwohl Ahnung haben.
    Ich spreche ein wenig aus eigener Erfahrung natürlich fand ich , als ich mein erstes Auto hatte dieses mit 75Ps Spitze 160Km/h auch zu langsam und wollte mehr Dampf. Sportfahrwerk u.s.w. Wenn ich allerdings überlege was der ganze Kram gekostet hat, hätte ich mir gleich ein dickeres Auto leisten können. Es hat gedauert und viel Geld gekostet bis ich begriffen habe das es immer einen gibt der schneller ist und man mit einem Golf keinen Ferrari von der Bahn schubsen kann. Und wenn ich nicht ständig Leute gefragt hätte, die mir auch vernünftige antworten gegeben haben wäre ich vielleicht heute noch der kleine Spinner von damals.
    Gruß Schrauber

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich denk schon, dass wir in den meisten Fällen genug auf die Themen wie ABE-Verlust und verkürzte Motorlebensdauer eingehen. Wenn allerdings so ein Kasper wegen ner NOS-Einspritzung kommt (worauf du ja sicher anspielst), kann ich nich anders als vor Lachen vom Stuhl zu fallen und dann mal meiner gehässigen Ader freien Lauf zu lassen

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo Schrauber

    Ich verstehe durchaus was du meinst, und kann auch deine Ansicht verstehen, deshalb habe ich *nos-boy* ja auch recht deutlich auf die sinnlosigkeit seiner Frage hingewiesen....

    Leider ist es heute immer so das die Jugendlichen denken man kann mit einer Simson (oder auch anderen Moppets) alles machen.
    Aber dann haben sie am ende keine Ahnung von den technichen Zusammenhängen.
    z.B. denken die meisten nicht daran das ein starker Motor auch starke Bremsen braucht....

    Allerdings wiess ich aus Erfahrung (beim treffen in Bayern war auch so ein unverbesserlicher dabei) das man den Leuten 100 mal klar machen kann das das Fahrzeug nicht sicher ist.
    Aber als Antwort kommt nur ein grinsen oder ein dummer Kommentar:

    *Ich pass doch auf wie ich fahre*
    *Die Bremsen sind doch nagelneu die reichen schon*.

    Da kann man dann leider auch nichts machen und nur hoffen das beim grossen Unfall kein Unbeteiligter zu schaden kommt.


    Mit bestem Gruss

    N A C H T F A L K E

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Nicht alle gefallenen Engel sind hoffnungslos verloren!

    Ich stelle es mir allerdings ziemlich eintönig vor, wenn jeder seine Zurechtweisung erhält und ermahnt wird, sein Fahrzeug nicht zu tunen.

    Es wäre insofern nicht schlecht, wenn man auf der Startseite vom Schwalbennest gleich einen schönen Text positioniert, der umfangreich auf die Gefahren hinweist, bzw. sie auflistet, und den Besucher darum bittet, von einschlägigen Postings abzusehen.

    Gruß Alfred

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    was willst du mit den jugendlichen machen? die sind diejenigen die damit immer und ständig hier aufkreuzen. denen kannst du das nicht ausreden. die schalten dann auf stur. du müsstest da aufklärungsarbeit bei den eltern leisten. so wie ich bei meinem arbeitskollegen dessen sohn einen 70er zylinder wollte und mich gefragt hat ob ich einen hätte, dabei habe ich ihn aufgeklärt und sein sohn fährt heute noch mit 50ccm.
    solange die das geld dafür von den unwissenden eltern bekommen wirst du da nichts ändern können. für die bist du dann eh nur das arschloch und der dummschwätzer.

    wir die älteren wissen darüber besser bescheid und unterlassen das. aber wenn ich so an meine jugend zurück denke dann bin ich da auch nicht unbescholten, gut seit dem sind fast 24 jahre vergangen und ich habe dazugelernt. gut damals war auch der verkehr nicht so dicht und es war alles noch einfacher.

    ich finde dass man die höflich erinnern könnte dass das auf deutschen strassen verboten ist und sie hier im forum nicht richtig sind. einen verweis zu anderen foren würde ich nicht machen. einfach ganz höflich sagen und den thread sofort schliessen.
    evtl. noch nen verweis das man verbotene dinge nicht in offenen foren diskutieren darf.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @opi

    wäre eigentlich schade um manche unserer schönen Freds, nur weil die mal kurz OT gehen (einfach schliessen)! Ansonsten vollste Zustimmung!

    Wir sind TUNING-GEGNER (natürlich nicht beim Motorrrad-GP)!!!

    Quacks und ein älterer Quacks

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Quacks:
    @opi

    wäre eigentlich schade um manche unserer schönen Freds, nur weil die mal kurz OT gehen (einfach schliessen)! Ansonsten vollste Zustimmung!

    Wir sind TUNING-GEGNER (natürlich nicht beim Motorrrad-GP)!!!

    Quacks und ein älterer Quacks
    ich meinte damit auch nur die tuning freds und nicht unsere allseits geliebten OT freds

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    was ihr meint: frisieren

    da stimme ich zu, ich habe keinen bock auf threads ála"bis gestern lief meine 97ccm schwalbe doch noch super"

    aber es gibt auch legales tuning, nur das wort ist leider negativ behaftet... wer versucht kleinigkeiten zu optimieren ohne abe-schädliche sachen zu verwenden und versucht das beste aus dem bestehenden rauszuholen (was hier ja viele machen) finde ich das eher löblich. und das ist auch tuning! aber halt kein frisieren. ich definiere das einfach mal so für mich.

    pauzi
    (der grade lieber pauzi heissen würde)

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    leut,

    die die ihre dinger frisieren sind doch selber schuld, wenn sie einen unfall bauen. Mit denen hab ich kein Mitleid. Aber genau wegen denen werden die, die ihre Teile, egal ob Ost- oder Westprodukte, normal lassen von Schnittlauch grün weis angehalten. Was bringts euch, außer natürlich nem leereren Geldbeutel?

    wenn ich das nur schon hör: "Meine simme läuft jetzt 65". Was bringts euch, ihr macht euren richtigen Führerschein später, ganz einfach.

    soviel dazu

    Christian

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Meine Güte, seid ihr doch alle Krümelkacker. Ich denke wir leben in einem freien Land? Hier kann jeder tun und lassen was er will. Natürlich muss man dann auch für die Folgen gerade stehen.

    Tuning hin oder her, ich würde gern mal einen 100ccm Zylinder auf meinem Roller erleben. Die Lebensdauer des Motors wäre mir dabei scheißegal.

    PS 1: Ich habe einen richtigen Führerschein (A, B, C, M, und T)
    PS 2: Jeder will das Maximum aus seinem Fahrzeug holen, ansonsten könnte man sich gleich eine Hayabusa holen.

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von mboogk:
    Tuning hin oder her, ich würde gern mal einen 100ccm Zylinder auf meinem Roller erleben
    Wärst mal nach Suhl gekommen... 90ccm hättest du testen können.

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    @prof: sagmal von schlafen hälst du wohl auch nicht viel? oder biste gerade erst heim gekommen?

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ich habe in Suhl auch mal eine Runde auf dem "Feuerstuhl" drehen dürfen und muß echt sagen: Interessant war es auf jeden Fall. Dabei hatte ich allerdings auch echte Angst, denn die Bremsen waren /wesentlich/ schlechter als Meine! Hätt ich das Ding mal auf einer Rennstrecke fahren dürfen hätt ich sicherlich wesentlich mehr Spaß gehabt und die Karre auch mal ordentlich ausgefahren.

    Inzwischen hab ich fast den Motorradschein und kann mit meiner DR wesentlich besser beschleunigen als jeder noch so getunte Roller, und das sogar legal(praktischer Nebeneffekt).

    Trotzdem finde ich das Tuning von der technischen Seite eigentlich interessant und mir geht auch die Idee mit dem Diesel- bzw.Einspritzmotor nicht ganz auf dem Kopf...
    Tuning ist für mich nicht nur das "Schnellermachen" von Mopeds, sondern auch das "Bessermachen", so könnte man mit einer Einspritzung vielleicht Sprit sparen und zusammen mit einer zzp-Verstellung vielleicht auch mehr Leistung rausholen(die man dann zusammen mit einer kürzeren Übersetzung auf 60km/h drosselt und dabei halt besser beschleunigt)...

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von simmiopi:
    @prof: sagmal von schlafen hälst du wohl auch nicht viel? oder biste gerade erst heim gekommen?
    Zweiteres.

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Doc
    Doc ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    87

    Standard

    hi, alle beisammen,

    von mir aus könnt ihr zähnneknischend über tuning oder nicht tuning reden, gemacht wird doch was gefällt! wer die möglichkeiten hat, bzw es will, tut es auch!
    auf den zigarettenschachteln steht auch: rauchen verursacht krebs, bzw. bitte nur erwachsene. habe extra nachgesehen, da ich nicht rauche. wieviele hören trotz der warnung auf? keiner! genauso ist es mit dem tunig. darum, wenns gefällt und gewünscht wirds gemacht. natülich mit vorheriger warnung.

    erfahrung ist der beste koch.

    Doc

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    111

    Standard

    Nur mit dem unterschied daß Leistungssteigerndes Tuning
    bei 50 gern verboten is und auch andere im Straßenverkehr
    gefährdet.Beispiel 90 ccm und sehr schlechte Bremsen X( X(

    MfG

    Neutralplace

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen und Antworten Thread !
    Von S_G im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 19:17
  2. Kalenter und Antworten
    Von Clockwood im Forum Bugreporting
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 23:24
  3. SUHL 2009 -Antworten-
    Von net-harry im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.