+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: Arge Probleme mit S51


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard Arge Probleme mit S51

    Hallo liebe Nestler,

    Als ich letzte Woche mit meiner S51 gefhren bin war anfangs alles in Ordnung. Dann ging es mit mal los
    - starker Qualm aus dem Auspuff
    - nimmt schwer Gas an
    - Spirngt schwer an
    - tourt schwer/gar nicht hoch
    - schwarzer Schmodder kommt aus dem Auspuff

    ..und ich durfte nach Hause schieben

    Das sind die Probleme, die ich habe. Nun die Dinge die ich schon gemacht habe:

    - Vergaser komplett zerlegt -->gereinigt
    - Elektronikzündung eingestellt
    - Kerze + Kerzenstecker gegen neue getauscht
    - Kerzenkabel sowie Kontakte kontrolliert + gereinigt
    - Die Wellendichtringe gewechselt (die alten waren schon hart)
    - Funken sieht gut aus und kerze bekommt Benzin

    Dann fiel mir beim Ablassen des Öls auf, dass es ziemlich weiß ist (letzter Ölwechsel vor ca einem halben Jahr)
    Und das im Auspuff ständig Benzin drin war.
    Dann läuft der Motor lauter als vorher

    Ich hoffe ich habe alles aufgeschrieben,
    Und ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, denn jetzt bin ich wirklich Ratlos.

    MfG Naturbursche

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard .

    hallo simson freund :)
    auspuf qualmt stark:
    zu viel öl im kraftstoff
    oder:
    startvergaser nicht geschlossen
    oder:
    falsche (zu fette) vergasereinstellung ; zu große oder lockere düse
    oder:
    schwimmerstand zu hoch oder schwimmer defekt
    oder:
    wellendichtring an der kurbelwelle defekt (motor saugt getriebeöl und verbernnt dies) meistens nur beim motor m53
    oder:
    zu langsame fahrweise über ein längeren zeitraum oder zu viele kurzstrecken mit zu kaltem motor dann muss aber bei vollgasfahrt nach 10 bis 15 kilometer die rauchentwicklung aufhören also ich hatte das mal weil beim restaurieren der motor nur im stand lief.

    zum leistungsverlust könnte es kolben und zylinder sein, da dieser immer schwerer abdichtet. die musst du dann gegebenfalls erneuern )=

    was ich dir auch noch raten kann den auspuff mal ausbrennen da gibts glaub ich hier auch ein tut.
    und wegen des schlechten anspringes kann dir dir nur raten den elektroden abstand zu kontrollieren vllt. pn mioch mal an dann kann ich dir mehr dazu senden

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oder den falschen Wellendichtring aufgebaut , oft wird der Wellendichtring von der Hohlschaltwelle da verbaut , Anfängerfehler
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Naturbursche,

    würde ebenfalls auf den falschen Simmerring tippen... Ist mir auch schon mal passiert

    Viele Grüße
    schwalbenraser-007

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Hallo und vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Die Simmerringe wurden richtig eingebaut, denn ich habe immer genau den eingebaut, den ich auch ausgebaut hatt. Und dabei natürlich genau auf die Bezeichnung geachtet, denn dieser Fehler ist mir auch schon passiert

    Ich muß noch dazusagen, die S51 wurde vor ca 1000km von Grund auf restauriert. Auspuff sowie die Garnitur sind neu.

    Sie fuhr immer Zuverlässig, hat nie gequalmt.

    Fehler am Vergaser schließe ich aus, denn den habe ich nun schon 5mal abgenommen und peinlichst genau kontrolliert sowie eingestellt.

    Jede Düse, Schwimmer... einfach alles...

    Bi am Verzweifeln

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Haste schon mal auf Nebenluft getestet?

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Jepp heute gerade. alles in Ordnung

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hat das Getriebeöl, als es abgelassen wurde, nach Benzin gerochen?

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Ja das hat es, deshalb habe ich die Simmerringe gewechselt...

  10. #10
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Luftfilter verstopft?

    Auspuff zu?

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mitteldichtung am Kurbelgehäuse defekt
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oben auf dem Getriebe sind nur zwei Madenschrauben , in Fahrtrichtung links
    über der Schaltwippe
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Was soll mit den Schrauben sein? Oder was genau meinst du damit?
    Die mitteldichtung ist eigentlich ok. habe keine Stelle gesehen, die offen sein könnte...

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Schwalbinorio
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    229

    Standard

    springt sie denn kalt besser an als warm?

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Naja wenn sie etwas warm ist springt sie etwas besser an.. ab sonst eigentlich gleich..

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.10.2008
    Ort
    Klein Nordende (bei Hamburg)
    Beiträge
    33

    Standard

    Überprüf noch mal den richtigen Sitz/Passung der Simmerringe. Besonders den auf der Kupplungsseite. Vielleicht ist der zu weit in das Gehäuse gerutscht.

    Jason

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Probleme über Probleme
    Von galatisa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 17:50
  2. Probleme über probleme und Ratlosigkeit mit meinem Habicht
    Von rasky im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 14:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.