+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Asu für Schwalbe


  1. #1
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard Asu für Schwalbe

    Ich habe letztens (ich weiß nich mehr wo) gelesen
    das es jetzt bald für Kleinkrafträder Asu-Pflicht geben soll.
    Is das wahr ?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von schwalbenmona
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Schenefeld, bei Hamburg
    Beiträge
    472

    Standard

    Meines Wissens ist das heiße Luft!
    Dieses Thema kommt seit so ca seit 2 Jahren regelmäßig auf, bissher hat sich da nix getan!
    Wird wohl ne "Sommerloch-Ente" oder "Mal-ein-anderes-Thema-Ente" sein!!!

    Gruß schwalbenmona
    Auch bei mir klappt so einiges!!!

  3. #3
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Selbstverständlich ist das Quatsch.
    Die einzige ASU, die kommt, ist die für Motorräder ab Baujahr 1990, nämlich ab 1. April diesen Jahres.


    Gruß,
    Richard

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Außerdem sollte doch nichts zu befürchten sein...

    Kein Kat keine Elektrik ... Ne halbwegs vernünftige Zündung und schon sind die Werte wohl im grünen Bereich...

    Wenn hochkommt kann man ja synth 2 Taktöl fahren und ist weit im Pos. Bereich

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Willundkannnicht
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    223

    Standard

    ... außerdem wie wollen die denn das machen? die können doch nicht auf des popelige schild noch n kleber pappen.. und dei testaparate wo se ham, die würden doch bei jedem 6. moped krepieren. die sind doch garnicht für 2-takt nebel ausgelegt. die sin ja dann gleich dicht!.. nee nee da brauchste keine angst ham.
    aber ich vermute (eine böse befürchtung) dass wenn weiter solche schleudern wie bei uns im kaff, mit durchgerostetem rahmen und oder ohne auspuff oser bremsen rum eiern, kommt bald ne art tüv für 50er... weil so wie manche rum fahn, is nurnoch gefährlich. nun gut ic brauch mir auch desshalb keine sorgen machen, genau so wenig wie ihr. WIR pflegen unsere möpps....
    [url]http://www.simmifreaks.weebworld.de[/url]

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von duohh
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    Porta mundis
    Beiträge
    577

    Standard

    Da macht Euch man keine großen Gedanken.

    Erstens, es gibt kein Zentralregister für Zweitakter, somit ist die AU nicht durchführbar, denn wer will die Zweitakter finden und dahin bestellen ? Und das Register einzurichten ist teurer, als so manch einer sich das träumen ließe.

    Zweitzens riehct ein Zweitakter zugegebenermassen nicht unbedingt gut, aber das, was da aus dem Auspuff rauskommt ist in den meisten Fällen wesentlich sauberer, als das so manch ein Auto mit vergleichbarem Baujahr raussuppt.

    Diese Art Gerüchte sind den Rauch aus meinem kalten Auspuff nicht wert.

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    179

    Standard

    Na, mir kam am Freitag Vormittag in Lipperbruch auf der Mastholter Straße ne blaue Simson entgegen, das war der reinste Nebelwerfer 8) , von weitem hab ich erst gedacht, da fährt was Grösseres mit durchgepfiffener Zylinderkopfdichtung. Aber als man sich als Markenkollege erkannte, wurde freundlich gegrüsst.

    Olli

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Blechmade77
    Registriert seit
    12.02.2005
    Ort
    Essen
    Beiträge
    445

    Standard

    Macht euch mal keine Sorgen.Datt gibbet nur für große MAschinen.Kollege von mir hat letzte Woche seinen AU Lehrgang gehabt.Da wurde das Thema mit durchgekaut.Da wird sogar ne Akustische Geräuschmessung durchgeführt,Prost mahlzeit denen die Ihre Abgasanlagen auf durchzug gebastelt haben .NA endlich weiß ich jetzt wo ich ohne bedenken meine AU machen lassen kann!

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.09.2005
    Beiträge
    179

    Standard

    Hier ist der Gesetzesentwurf. Braucht ihr auch nicht viel lesen von den 90 Seiten, auf Seite 11 des Entwurfes steht geschrieben, dass Fahrzeug mit Versicheurngskennzeichen ausgenommen sind 8)

    http://www.bundesrat.de/Site/Inhalt/...y=Dokument.pdf

    Olli/Lippstadt

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Dann brauch ich mich mit dem Aufbau der 60er Maico ja nicht zu beeilen... Ist eh bisher nur eine Sammelei von Ersatzteilen.

    Die hatten früher für die nur ABEs ausgestellt - bin mal gespannt wie das später mit der TÜV-Neuabnahme und der Festlegung des Baujahres geregelt wird. Bei einigen Neuaufbauten sollen die als Baujahr das Datum der Neuabnahme eingesetzt haben - find ich echt kacke! Wie kann man das originale Baujahr in die Papiere bekommen? Was muß man für alte Fahrzeuge beachten? Das sollte auch die AWOs von Simson betreffen.

    Hat dazu jemand Infos?
    Gruß
    Icehand

  11. #11
    Flugschüler
    Registriert seit
    10.01.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    288

    Standard

    Vollabnahme heißt nicht, dass der Tüver gleich das heutige Jahr einträgt. Soweit kommt's noch! Wenn Du den Jahrgang auf dem Typenschild hast, ist's gut und es wird i.d.R. auf den 01.07. gesetzt, es sei denn Du kannst aus Produktionsausstoß, produzierter Stückzahl in soundsoviel Jahren mit soundsoviel Betriebsferien, Wochenende etc. ein halbwegs genaues Datum für den Stapellauf nachweisen.

    In der Trabi-Szene gibt's Leute, denen packst Du ne FIN auf den Tisch und die sagen Dir, um welchen Tag herum der Trabi vom Band lief...

    *edit*
    Stichwort alte AWOs: Das betrifft nicht nur die sondern auch andere Mopeds oder Autos. Kommt drauf an, ob man Papiere hat, ein Typenschild vorhanden ist oder Du eine eben erwähnte FIN-Liste vorlegen kannst. Dann muss man unterscheiden, ob es sich um eine normale Restaurierung handelt, oder ob man sagt, ich hab hier nen Rahmen ohne Papiere aber mit Unbedenklichkeitsbescheinigung und will das Geraffel wieder zulassen. Das gilt dann als "Zusammenbau".
    Dein freundlicher Tüver hilft Dir gern weiter.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.